Seite 491 von 726 ErsteErste ... 391441481489490491492493501541591 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.351 bis 7.365 von 10885

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #7351
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Das ist in absoluten Zahlen 157,4.
    Bei über 10 000 schwangeren, wobei das nur die geimpften sind laut Artikel, dürften in GB also um einiges mehr sein, betrifft das ca 1,6%.
    Wobei, unwahrscheinlich, da es sicher viel mehr Schwangere in GB gibt.
    Dazu müsste man mal wissen wie viele schwangere sonst auf der Intensiv liegen und warum diese Frauen nicht geimpft werden. Es werden nämlich bei diversen Komplikationen, die es durchaus häufiger bei Schwangeren geben kann, öfter mal von der Impfung abgesehen, bzw. ab einem bestimmten Monat zum Teil auch nicht geimpft.
    Ohne Bezugszahlen ist das wenig aussagekräftig.

  2. #7352
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Nein, relative Risiken sind ganz üblich in der Statistik. Und der Trend ist international eindeutig:
    Ja, damit es dramatischer aussieht. Bestes Beispiel Pfizer.
    In relativen Zahlen ein Schutz von 95%, in absoluten war der Unterschied 0,8%.

  3. #7353
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich weiß jetzt was du meinst! Weil es ja in der Zeitung steht und in den Nachrichten kommt!

    Weißte, ich komm ausm Osten. Da stand auch so einiges in der Zeitung. Da stand z.B.: "Der Sozialismus siegt!"

    Ich geh mit Kensei nicht konform, aber was soll das aussagen? Wir befinden uns in einer DDR 2.0 und der deutsche Journalismus heutzutage ist einer ähnlichen Zensur wie unter Honecker & Co. unterworfen?

    Oder kannst Du differenzierter beschreiben, was Du meinst? Wieso stellst Du einen Bezug zur DDR her?

    Ansonsten wäre das dann das übliche populistische Geraune.
    Geändert von kloeffler (13-10-2021 um 20:01 Uhr)

  4. #7354
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Ich geh mit Kensei nicht konform...
    Bist du krank?

  5. #7355
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich weiß jetzt was du meinst! Weil es ja in der Zeitung steht und in den Nachrichten kommt!
    Also lebst du in einem Nachrichtenfreien Raum und beziehst deine Informationen woher? Also doch in einer Blase...

  6. #7356
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Wieso stellst Du einen Bezug zur DDR her?
    Weil ichs kann. ... und frei nach Harald Schmidt: Pointen werden nicht erklärt!

    .. aber für dich: Was in der Zeitung steht und was die Aktuelle Kam ...- ähh - Tagesschau bringt ist richtig, ja? Und das ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit?

    Ich empfehle als Einstiegslektüre van Rossum.

  7. #7357
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    q.e.d.

  8. #7358
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

  9. #7359
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.421
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Also lebst du in einem Nachrichtenfreien Raum und beziehst deine Informationen woher? Also doch in einer Blase...
    Informationen beziehen und Informationen für bar nehmen , sind zwei verschiedene Dinge . du nimmst doch auch nicht alles unbesehen , unhinterfragt an, nur weil es in den Nachrichten kam . Sonst gäbe es deine Teilnahme an dieser Diskussion garnicht. Bist du nun ebenfalls in einer Blase ?...weil du filterst ?
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  10. #7360
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen

    Ich empfehle als Einstiegslektüre van Rossum.
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=12359

  11. #7361
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Bist du nun ebenfalls in einer Blase ?...weil du filterst ?
    In gewisser Weise lebt doch jeder in einer Blase, dss geht doch kaum anders.
    Fast alle Informationen werden doch sowieso vorgefiltert.
    Die Tagesschau oder gedruckte Presse hat doch immer noch den Vorteil, dass kein Algorithmus die Infos für jeden einzelnen rausfiltert, ws sieht also jeder die gleichen Nachrichten und kann für sich entscheiden, ob er das hinterfragt und wie er an Zusatzinformationen kommt.
    Quellen von vornherein auszuschließen a la "Lügenpresse hat aber was kindlich trotziges, es ist eine selbstgewählte Einseitigkeit die Folge.

  12. #7362
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen

    Ich empfehle als Einstiegslektüre van Rossum.
    Der Querdenker?
    Rossum bezeichnet sich auch schon länger selbst als Verschwörungstheoretiker, das sagt doch alles.

  13. #7363
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.421
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    In gewisser Weise lebt doch jeder in einer Blase, dss geht doch kaum anders.
    Fast alle Informationen werden doch sowieso vorgefiltert.
    Die Tagesschau oder gedruckte Presse hat doch immer noch den Vorteil, dass kein Algorithmus die Infos für jeden einzelnen rausfiltert, ws sieht also jeder die gleichen Nachrichten und kann für sich entscheiden, ob er das hinterfragt und wie er an Zusatzinformationen kommt.
    Quellen von vornherein auszuschließen a la "Lügenpresse hat aber was kindlich trotziges, es ist eine selbstgewählte Einseitigkeit die Folge.
    Richtig , was Blase angeht., umso weniger macht dein Post ,der einen Anstrich von Vorwurf oder Vorhaltung hat , Sinn.
    Ich hab nirgends raus gelesen das er Quellen ablehnt . Das ist deine interpretation, was auch wieder Teil der erwähnten Blase ist . Für mich las es sich so , das einfach Informationen aus gewissen Quellen mit mehr Vorsicht zu genissen sind . Auch das macht jeder unbewusst für sich. Welche Quellen mehr oder weniger streng beäugt werden , ist dann wieder Blasenintern. ^^

    Ob "kein Algorithmus nun automatisch ein Vorteil ist , lässt sich sicherlich auch gut diskutieren . Kein Artikel , keine Informationsweitergabe von Menschen gemacht ,egal in welchem Format ,ist wirklich objektiv. Schon die benutzten Adjektive und adverben weisen in Deutungsrichtungen ..

    Ebenso wie dein gewähltes "trotzig" , "kindlich" und die Interpretation von Eiseitigkeit , ohne zu wissen ,was der Einzelne wirklich raus und rein filtert in dem was er an Informationen aufnimmt.
    Genauso gut könnte man dir unterstellen , trotzig auf deinen Tunnelvorwurf zu beharren ...^^
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  14. #7364
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Ja genau, unsere Medien mit der Presselandschaft der DDR gleichsetzen, klingt nach Vorsicht…

    Ich deute die Statements eher als kategorisches Ausschließen. Die selbstgewählte Filterblase sozusagen.

  15. #7365
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.421
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Ja genau, unsere Medien mit der Presselandschaft der DDR gleichsetzen, klingt nach Vorsicht…

    Ich deute die Statements eher als kategorisches Ausschließen. Die selbstgewählte Filterblase sozusagen.
    Das kannst du so raus lesen und deuten . no Problem . Man kann aber auch so lesen , das damals wie heute , nicht alles pauschal was in Nachrichten kommt , als DIE Wahrheiot betrachtet wird . so simpel .
    aber natürlich kann man sich auch künstlich echauffieren.. weiter so
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

Seite 491 von 726 ErsteErste ... 391441481489490491492493501541591 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 11:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 20:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 15:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 21:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 11:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •