Seite 511 von 690 ErsteErste ... 11411461501509510511512513521561611 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.651 bis 7.665 von 10340

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #7651
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Wo sind denn die offensichtlichen Überlastungen der Gesundheitssysteme, die du hier suggerierst? (84% Impfquote und ca. 34 Intensivbetten pro 100k Einwohner sollte natürlich auch ungefähr gegeben sein.) Wenn das so offensichtlich ist, hast du die Daten ja sicher bereits parat.
    Es geht hier um deine "War doch gar nicht so schlimm"-Einstellung zur Situation in der Vergangenheit. Da waren eine ganze Reihe von Kliniken an der Grenze ihre Belatsungsfähigkeit oder drüber, Nachbarstaaten wie z.B FRA, Belgien hatten üble Zustände und brauchten von anderen Ländern Unterstützung. Schon vergessen?

  2. #7652
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Es geht hier um deine "War doch gar nicht so schlimm"-Einstellung zur Situation in der Vergangenheit. Da waren eine ganze Reihe von Kliniken an der Grenze ihre Belatsungsfähigkeit oder drüber, Nachbarstaaten wie z.B FRA, Belgien hatten üble Zustände und brauchten von anderen Ländern Unterstützung. Schon vergessen?
    Sag das doch den vom BMG bestellten Gutachtern. Die Studie hatte ich ja oben verlinkt. Sicher hast du da auch belastbare Zahlen, deren Ergebnisse widerlegen.
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  3. #7653
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Sag das doch den vom BMG bestellten Gutachtern. Die Studie hatte ich ja oben verlinkt. Sicher hast du da auch belastbare Zahlen, deren Ergebnisse widerlegen.
    Die Studie widerspricht nicht dem was ich zur partiellen Überlastung gesagt habe, es bestätigt das sogar. Und das alles vor dem Hintergrund von Maßnahmen die dier Kurve abflachten, wohl gemerkt. Da ist es wieder, das Prinzip "There is noch glory in Prevention". Wir halt gern vergessen und dann rückwirkend Panikmache geltend gemacht. Immer das selbe.

  4. #7654
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Wir halt gern vergessen und dann rückwirkend Panikmache geltend gemacht. Immer das selbe.
    Ich hatte es bzgl. der zu erwartenden Belegungszahlen gepostet, um zu begründen, warum ich bei einer aktuellen Aufhebung der Maßnahmen eine Überlastung des Gesundheitssystems für ausgeschlossen halte.

    Rückwirkend interessiert hier nur dich.
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  5. #7655
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ich hatte es bzgl. der zu erwartenden Belegungszahlen gepostet, um zu begründen, warum ich bei einer aktuellen Aufhebung der Maßnahmen eine Überlastung des Gesundheitssystems für ausgeschlossen halte.

    Rückwirkend interessiert hier nur dich.
    Nein, du hast dich in deinem Beitrag 7640 auch selbst rückwirkend wertend geäußert und zwar so. Zitat:

    ... Da warten wir doch mal die Statistiken ab. Für 2020 liegen die Zahlen ja genauer vor:
    https://www.bundesgesundheitsministe...rona-Krise.pdf

    ... Was soll ich sagen? Die Dramatik der Berichterstattung und das Geschrei der diversen Interessengruppen und Politiker findet sich hier nicht ansatzweise wieder. Auslastung 2020 ggü. 2019 irgendwo bei -12% (je nach Parameter) und -1% auf Intensiv.
    (Fettdruck von mir)

  6. #7656
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Nein, du hast dich in deinem Beitrag 7640 auch selbst rückwirkend wertend geäußert
    Jo und zu recht, denn das ist insofern relevant als dass das dieselben sind, die jetzt permanent zur Vorsicht gemahnen und da muss man natürlich sehen, wie das einzuwerten ist.

    Mal davon ab und wenn du unbedingt über Vergangenheit reden willst: eine Überlastung des Gesundheitssystems hat es in Deutschland nie gegeben und es war auch nicht ansatzweise so knapp davor, wie immer behauptet wurde. Auch das steht natürlich in dem Papier. Eventuelle kommt daher ja dein Beißreflex, weil die ach so tollen Experten von der ach so tollen Regierung kritisiert werden. Naja, die haben ihre Quittung ja bekommen auch wenn sie jetzt alles auf den Laschet schieben. Aber das wird OT.
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  7. #7657
    Registrierungsdatum
    24.04.2021
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Möglicherweise glaubst du das tatsächlich selbst. Dann hab ich dich massiv überschätzt.
    .

  8. #7658
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.113

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Tun sie aber nicht. D.h., die Wahrscheinlichkeit bei einem schweren Verlauf auch auf ITS zu landen ist für Geimpfte und Ungeimpfte gleich. Es wird ja auch noch davon ausgegangen, dass 50% der ITS-Patienten versterben, ob obwohl das schon lange „nur“ noch 20+x% sind.
    Dafür hätte ich halt immer noch gerne einen Beleg (welches Model, wo ist es beschrieben, ein Link dazu bitte). Wenn es so wäre, dann wäre es tatsächlich ein Skandal.
    Wie gesagt, dass letzte Model das ich gesehen habe hat dies sehr wohl berücksichtigt. Dort war die Impfquote ein zentraler Parameter für unterschiedliche Szenarien.

  9. #7659
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.620

    Standard

    Zitat Zitat von lifeisfight Beitrag anzeigen
    .
    Ist das eine Zustimmung?

  10. #7660
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    ...und wenn du dann als Superspreader auf einer Veranstaltung Menschen mit Covid ansteckst, davon vielleicht einer stirbt, könntest du mit der Last leben?
    Dann doch lieber mit nem dicken Bauch in ner Disco sitzen und fleissiig saufen und Erdnüsse knabbern.
    Hmm momentan sind nur Geimpfte in meinem Umfeld positiv und krank. Kein einziger Ungeimpfter.
    Muss ich mich jetzt schämen?

  11. #7661
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.565

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Hmm momentan sind nur Geimpfte in meinem Umfeld positiv und krank. Kein einziger Ungeimpfter.
    Muss ich mich jetzt schämen?
    Klar, als ungeimpfter ist ja momentan auch schwer am öffentlichen Leben wirklich teilnehmen zu können....wen geimpfte wieder "voll auf die Kacke" hauen (können) kommt man zwangsläufig auch eher mit dem Virus in Kontakt....

    Ob du dich dafür schämen musst, weiss ich nicht....ist mir relativ "wurscht" und die Entscheidung sollen/können andere treffen

  12. #7662
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Klar, als ungeimpfter ist ja momentan auch schwer am öffentlichen Leben wirklich teilnehmen zu können....wen geimpfte wieder "voll auf die Kacke" hauen (können) kommt man zwangsläufig auch eher mit dem Virus in Kontakt....
    Die Leute haben sich im Beruf und privaten Umfeld angesteckt, beides ist für Ungeimpfte noch zugänglich.

    Ob du dich dafür schämen musst, weiss ich nicht....ist mir relativ "wurscht" und die Entscheidung sollen/können andere treffen
    Dich habe ich auch nicht gefragt.

  13. #7663
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.565

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Die Leute haben sich im Beruf und privaten Umfeld angesteckt, beides ist für Ungeimpfte noch zugänglich.



    Dich habe ich auch nicht gefragt.
    Privates Umfeld kann vieles sein- vieles was für ungeimpfte nicht möglich ist

    Ob du mich gefragt hast oder nicht..... ich gebe trotzdem meine Meinung ab; warum? Weil ich es kann

  14. #7664
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Privates Umfeld kann vieles sein- vieles was für ungeimpfte nicht möglich ist
    Nein, privat ist klar definitiert und frei zugänglich. Beruflich genau so.

  15. #7665
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Dafür hätte ich halt immer noch gerne einen Beleg (welches Model, wo ist es beschrieben, ein Link dazu bitte). Wenn es so wäre, dann wäre es tatsächlich ein Skandal.
    Wie gesagt, dass letzte Model das ich gesehen habe hat dies sehr wohl berücksichtigt. Dort war die Impfquote ein zentraler Parameter für unterschiedliche Szenarien.
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/21...ntensivstation

    Das war im März und die Patienten werden jünger.

    Was das bedeutet?
    Bei den auf der Intensivstation beatmeten Patienten spielte das Alter eine dominierende Rolle. Mussten Patienten über 80 Jahre invasiv beatmet werden lag die Sterblichkeit bei 72%. In der Alterskategorie zwischen 18 und 59 Jahren starben hingegen 27,7% der beatmeten Patienten.
    (https://dgk.org/pressemitteilungen/2...tensivstation/)

    Was die Parametrisierung betrifft, so habe ich lediglich den Verweis auf das von pansapiens verlinkte Dokument gefunden (und ich habe schon öfters gesucht). Vielleicht rechnen sie auch anders, veröffentlichen es aber nicht. Wenn du was anderes findest, immer her damit.

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

Seite 511 von 690 ErsteErste ... 11411461501509510511512513521561611 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 10 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 7)

  1. FireFlea,
  2. Kusagras

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 11:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 20:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 15:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 21:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 11:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •