Seite 529 von 690 ErsteErste ... 29429479519527528529530531539579629 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.921 bis 7.935 von 10341

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #7921
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Vielleicht weil es keine Politikwissenschaftler oder Soziologen sind? Ich meine, was willst du einem wie Kimmich jetzt noch erzählen, der immer noch irgendwas von vermeintlichen Langzeitfolgen fabuliert?

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Sind da schon die Millionen Impfdosen die vom RKI gar nicht gezählt wurden mit eingerechnet?...
    Was das RKI angeblich zählt oder nicht zählt, ist von dir nur geraten. Und geratenes hat laut deiner Expertise keine Bedeutung.

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    ...Zum Freedom Day lag die Impfquote bei den Erwachsenen übrigens genau in diesem Bereich, die 90% hast du dir nämlich aus den Fingern gesaugt.
    Man sollte schon auf den zeitlichen Verlauf schauen, vor allem wenn man was von angeblichen Fakten redet.
    Nö. Freedomday war in Dänemark der 10. September. Da waren 83% ü12 doppelt geimpft, 89% ü18 bzw. 95% ü60.

    https://www1.wdr.de/nachrichten/coro...quote-100.html

    Alles andere hast du wieder du geträumt.

    Zeig mir mal wo wir in Deutschland 95% der ü60 jährigen geimpft haben.

  2. #7922
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.620

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Also ist für dich eine Empfehlung das gleiche wie Zwang? Darf ich das aus deiner Aussage ziehen?
    Nein.

    Beziehe Dich doch einfach auf meine Aussage und leite Dir nicht irgendwas her, das wäre mal ein Anfang.

    Edit - um Dir noch etwas zu helfen:

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Auch schützt dich die Impfung nicht automatisch vor dem Beatmungsgerät, der Schutz fällt sogar geringer und kürzer aus als gedacht.
    In anderen Ländern hat man darauf schon reagiert.
    Auf meine Frage dann,welche Länder denn von der Impf-Strategie abrücken.

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Dänemark, Schweden, Niederlande, Finnland, Norwegen.

    Meanwhile in Dänemark:

    https://www.sst.dk/en/english/corona...ainst-covid-19

    The Danish Health Authority recommends vaccination because it provides high protection against becoming infected and ill with COVID-19. The more people who are vaccinated, the better we will be able to control the epidemic.
    https://www.sst.dk/en/english/corona...cinated-people

    Once you are vaccinated you will have achieved an excellent level of protection against COVID-19. For this reason, we are able to gradually lift some of the infection prevention measures for those who are now fully vaccinated. This also applies if you are at higher risk of severe illness from COVID-19.
    ...
    Vaccination plays a key role in getting us back to normalcy

    As more and more people are fully vaccinated, life will gradually and slowly return to normal.

    We know that the vaccines protect people from COVID-19 – including those at higher risk of severe illness from COVID-19.
    Geändert von FireFlea (26-10-2021 um 19:14 Uhr) Grund: Dänemark Links ergänzt

  3. #7923
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil es keine Politikwissenschaftler oder Soziologen sind?
    Mein Reden. Danke!

    Ich meine, was willst du einem wie Kimmich jetzt noch erzählen, der immer noch irgendwas von vermeintlichen Langzeitfolgen fabuliert?
    Vernünftig mit ihm reden? Bei unserer Großen hat das funktioniert. Musste ich machen, nachdem die Herren und Damen Professoren für Endokrinologie auf ihrer Arbeit nichts Besseres zu tun hatten, als ihr mit Rauswurf zu drohen, anstatt sie mal zur Seite zu nehmen und zu versuchen, zu verstehen, wo denn ihr Problem liegt.

    Die Studien, dass die Impfung nicht, wie von ihr irgendwo gelesen/gehört zu Unfruchtbarkeit führt, habe ich ihr dann raussuchen dürfen, obwohl sie ja an der Quelle arbeitet. Zudem musste ich sie noch überreden, dass sie sich nicht aus purem Trotz nicht impfen lässt.

    Ist ja eigentlich ne Binse: Druck erzeugt Gegendruck. So, wie ich die öffentlich Diskussion (auch hier) wahrnehme, wundert mich die stagnierende Impfquote jedenfalls überhaupt nicht. Aber sieht man ja an dir: es wurde noch lange nicht alles versucht und dennoch werden alle, die sich noch nicht haben impfen lassen zu Idioten abgestempelt.

    Ach ja, von wegen, es wurde hinreichend aufgeklärt: Beim Impfquoten-Monitoring des RKI heisst es aktuell:
    Noch immer ist jede zweite befragte Person unsicher, ob die Impfung auch bei Kinderwunsch sicher ist. Auch Fragen zur Sicherheit der Impfung im Allgemeinen sowie zur Sicherheit der Inhaltsstoffe können von etwa 50 % der Teilnehmenden nicht beantwortet werden.
    Ich finde schon, dass das ganz gut zu Stürmers und Ciseks Aussages passt, es müsse noch mehr Aufklärung und proaktive, niederschwellige Angebote geben.
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  4. #7924
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.565

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Die Studien, dass die Impfung nicht, wie von ihr irgendwo gelesen/gehört zu Unfruchtbarkeit führt
    Ist doch super....man spart Geld für die Verhütungsmittel...
    Kinderwunsch? Auch kein Problem....adoptiert eins von denen(weltweit), deren Eltern die Pandemie nicht überlebt haben.....sollten ja in manchen Ländern genug sein...

    Ach ja, bevor ich es vergesse und das Geheule losgeht:

  5. #7925
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Was das RKI angeblich zählt oder nicht zählt, ist von dir nur geraten. Und geratenes hat laut deiner Expertise keine Bedeutung.
    Das RKI hat diesen Fehler zugegeben. Widersprichst du dem RKI jetzt?


    Nö. Freedomday war in Dänemark der 10. September. Da waren 83% ü12 doppelt geimpft, 89% ü18 bzw. 95% ü60.

    https://www1.wdr.de/nachrichten/coro...quote-100.html

    Alles andere hast du wieder du geträumt.

    Zeig mir mal wo wir in Deutschland 95% der ü60 jährigen geimpft haben.
    Der Artikel ist interessant da er für Deutschland die Gesamtimpfquote am 10.09 gerade mal um 7 % niedriger ansätzt als die über Ü12. In Dänemark aber um 10%.
    Was wohl daran liegt, dass wir in Deutschland weder genau wissen wie viel wir wirklich verimpft haben noch eine genaue Auflistung haben wie hoch die Impfquote in den einzelnen Altersgruppen ist.
    Daran bemisst sich aber ob wir einen Freedomday haben werden.
    Wobei Länder wie die Niederlande und Schweden auch schon aufgerufen haben, einen Fakt denn du gerne zusätzlich untetschlägst.
    Geändert von Truthseeker (26-10-2021 um 19:30 Uhr)

  6. #7926
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Nein.

    Beziehe Dich doch einfach auf meine Aussage und leite Dir nicht irgendwas her, das wäre mal ein Anfang.

    Edit - um Dir noch etwas zu helfen:



    Auf meine Frage dann,welche Länder denn von der Impf-Strategie abrücken.




    Meanwhile in Dänemark:

    https://www.sst.dk/en/english/corona...ainst-covid-19



    https://www.sst.dk/en/english/corona...cinated-people
    Nochmal weil du der Frage ausweichst, eine Empfehlung ist immer noch das gleiche wie Zwang für dich?
    Immerhin setzt du eine freiwillige Impfung noch immer mit einer erzwungenen gleich.

  7. #7927
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.302

    Standard

    Oh, weil wir gerade so nett über Impfungen plaudern - eure diesjährige *Grippe*impfung habt ihr schon? Zumindest einen Termin dafür vereinbart?
    So von wegen Entlastung des Gesundheitssystems und so. Solidarität und so.

    Hat nebenbei auch weniger Nebenwirkungen als die Corona-Impfung. (Okay, das ist jetzt meine Erfahrung, nicht repräsentativ.)

  8. #7928
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.620

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Nochmal weil du der Frage ausweichst, eine Empfehlung ist immer noch das gleiche wie Zwang für dich?
    Immerhin setzt du eine freiwillige Impfung noch immer mit einer erzwungenen gleich.
    Nein, ich setze das nicht gleich. Hab ich doch im letzten Post geschrieben. Und ich weiß auch nicht, was Du von mir willst, wo habe ich denn in den letzten Posts irgendwas von Zwang oder Empfehlung geschrieben?

    Dänemark sieht Impfungen in eigenen Worten als "hocheffektiv" gegen Covid and und sie spielen eine "entscheidende Rolle". Das steht auf den dänischen Seiten und da hätte ich gerne mal einen Beleg für Deine Aussage, das Land rückt von der Impfung ab, weil die ja nicht mehr so effektiv sei bzw. lange wirke.

  9. #7929
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Oh, weil wir gerade so nett über Impfungen plaudern - eure diesjährige *Grippe*impfung habt ihr schon? Zumindest einen Termin dafür vereinbart?
    So von wegen Entlastung des Gesundheitssystems und so. Solidarität und so.

    Hat nebenbei auch weniger Nebenwirkungen als die Corona-Impfung. (Okay, das ist jetzt meine Erfahrung, nicht repräsentativ.)
    Bin gerade etwas erkältet, ansonsten wäre ich die Woche in der Tat schon gegangen. Letztes Jahr war der ja dann plötzlich mal knapp. Da hab ich Ende Oktober noch eine der letzten Dosen gekriegt beim Hausarzt.

  10. #7930
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Das RKI hat diesen Fehler zugegeben. Widersprichst du dem RKI jetzt?




    Der Artikel ist interessant da er für Deutschland die Gesamtimpfquote am 10.09 gerade mal um 7 % niedriger ansätzt als die über Ü12. In Dänemark aber um 10%.
    Was wohl daran liegt, dass wir in Deutschland weder genau wissen wie viel wir wirklich verimpft haben noch eine genaue Auflistung haben wie hoch die Impfquote in den einzelnen Altersgruppen ist.
    Daran bemisst sich aber ob wir einen Freedomday haben werden.
    Wobei Länder wie die Niederlande und Schweden auch schon aufgerufen haben, einen Fakt denn du gerne zusätzlich untetschlägst.

    Es ging jetzt um Dänemark. Und da hast Du offensichtlich Blödsinn erzählt.

  11. #7931
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Hat nebenbei auch weniger Nebenwirkungen als die Corona-Impfung. (Okay, das ist jetzt meine Erfahrung, nicht repräsentativ.)
    Meine Erfahrung ist dem entgegengesetzt. 3x gegen Grippe geimpft, 3x flach gelegen und 1x im Winter trotzdem ne Grippe gefangen. Grippeimpfung seither weggelassen.
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  12. #7932
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    ...Ich halte es für sinnvoll anzunehmen, dass Dinge, die bisher immer so waren, ohne Auftauchen eines guten gegenteiligen Grundes auch in Zukunft so sein werden, wie sie immer waren. nein, "Coronaviren mutieren" ist da kein guter gegenteiliger Grund, die mutieren eh ständig.
    Ein guter Grund bzw. mehrere Gründe sind die Überfoderungen der Gesundheitssysteme in den westlichen Industrieländern und die Überstreblichkeiten.

    und die 5% bezeichnen denn was genau?

    Nach 1, 5 Jahren Pandemie sollte man das mitbekommen haben.

  13. #7933
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    „neu Einfluss“? MaddinG bist Du es?

    ...
    Dürfte schon lange klar sein

  14. #7934
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung ist dem entgegengesetzt. 3x gegen Grippe geimpft, 3x flach gelegen und 1x im Winter trotzdem ne Grippe gefangen. ....
    Tests liegen vor?

  15. #7935
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.090

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Nein, ich setze das nicht gleich. Hab ich doch im letzten Post geschrieben. Und ich weiß auch nicht, was Du von mir willst, wo habe ich denn in den letzten Posts irgendwas von Zwang oder Empfehlung geschrieben?

    Dänemark sieht Impfungen in eigenen Worten als "hocheffektiv" gegen Covid and und sie spielen eine "entscheidende Rolle". Das steht auf den dänischen Seiten und da hätte ich gerne mal einen Beleg für Deine Aussage, das Land rückt von der Impfung ab, weil die ja nicht mehr so effektiv sei bzw. lange wirke.
    Selbstverständlich verlässt sich DK auf die Impfungen. Die Länder, die kaum Impfungen haben erleben grad ihr Waterloo.

Seite 529 von 690 ErsteErste ... 29429479519527528529530531539579629 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 11:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 20:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 15:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 21:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 11:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •