Seite 930 von 949 ErsteErste ... 430830880920928929930931932940 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.936 bis 13.950 von 14226

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #13936
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.385

    Standard

    Zitat Zitat von Teetrinker Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, als sportlicher, gesunder Mensch sehe ich dem gelassen entgegen. Wer sich schützen will, kann das ja tun.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  2. #13937
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von Teetrinker Beitrag anzeigen
    Konnte man mir im Labor nicht sagen, das ist ja der nächste Punkt. War nicht mal zu lesen, dass die Briten uns da meilenweit voraus sind, was die Bestimmung der Variante betrifft?

    Wie auch immer, als sportlicher, gesunder Mensch sehe ich dem gelassen entgegen. Wer sich schützen will, kann das ja tun.
    Ging eigentlich nicht gegen dich, sondern die Replik war für Fritzz.

    Dreifach geimpft und genesen, besser geht ja bald gar nicht.

  3. #13938
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.385

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Dreifach geimpft und genesen, besser geht ja bald gar nicht.
    Da will ich auch noch hin aber ich werde einfach nicht krank…
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  4. #13939
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.405

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    ... Da kamst du mit irgendwem, den du kennst, der ne Woche (oder so) Fieber hat.
    Ja und? Hatte ich dich direkt angesprochen? Nicht das ich wüsste. Vieleicht war mir einfach danach mal den ein oder anderen fall zu berichten, soll hier schon öferst vorgekommen sein, bei dir inklusive.

    ...Ich hatte hier eingeworfen, dass noch nicht klar sei, in weit der aktuelle Anstieg der Infiziertenzahlen in die eigentlich wichtigen Parameter hinein „feedet“.
    Was heißt aktuell? Nach der ersten Juniwoche steigt die Inzidenz jedenfalls deutlich an. Und die angesprochenen Parameter sehen wohl danach aus, diesem Anstieg zu folgen:

    https://www.zeit.de/wissen/aktuelle-...and-landkreise

    ...Wollen wir uns jetzt ernsthaft über Maßnahmen im Herbst diskutieren, die es verhindern, dass Menschen eine Woche lang Fieber haben?
    Es geht nicht nur um 8 Tage Fieber - was ich als Symptom durchaus schon relativ heftig finde, hab ich selbst bei ner Grippe nie in der Dauer gehabt. Und ja, mindestens die Verantwortlichen machen sich zu Recht darüber vermehrt Gedanken. Inklusive der Modellierer. Du findets das übetrieben, na dann ist das eben so. Letztes Jahr war man mit Maßnahmen jedenfalls definitiv zu spät dran. Wäre grob fahrlässig das zu wiederholen.


    Natürlich nicht. Na und?
    Siehe oben.

  5. #13940
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    44.252
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Teetrinker Beitrag anzeigen
    Ich bin dreifach geimpft plus genesen.
    Ich nun auch

    Das muss reichen, mache diesen Zirkus nicht mehr mit.
    werde mich ganz sicher auch im Herbst nochmal impfen lassen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  6. #13941
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    44.252
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen

    Dreifach geimpft und genesen, besser geht ja bald gar nicht.
    Hmm ... meine Haupt-Trainingspartnerin ist nun 3 mal geimpft und zweimal genesen ...
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #13942
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Ich kann mir hier ab nächsten Montag den 2ten Booster abholen....was ich wohl auch tun werde...das muss dann erstmal für dieses Jahr reichen

  8. #13943
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Wollt ihr euch dann speziell gegen Omikron impfen lassen? Weil, der normale zweite Booster wird ja bis jetzt nur für 60+ und Risikogruppen empfohlen, oder?

  9. #13944
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Wollt ihr euch dann speziell gegen Omikron impfen lassen? Weil, der normale zweite Booster wird ja bis jetzt nur für 60+ und Risikogruppen empfohlen, oder?
    Hier gibt es eine solche Empfehlung nicht....hier kann man sich ab 5 Jahren impfen lassen, ab 12 das erste mal Boostern und ab 40. dann das zweite Mal(wen man den möchte!?) Ich geh einfach nur um zu komplettieren....hatte dann 2x Astra und 2x Biontech....bezweifele aber das es den "angepassten" Impfstoff geben wird

  10. #13945
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    58
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Fritzz Beitrag anzeigen
    ...

    PEI widerspricht Wünschen der Industrie nach beschleunigter Zulassung

    https://www.welt.de/politik/deutschl...rstoss-ab.html
    ....The head of the German medical regulator, Paul Ehrlich Institute (PEI), Klaus Cichutek, told the newspaper there was no reason to risk bypassing the standard regulatory process during preparations for the next pandemic wave.

    "Mr. Sahin demands that only animal data be submitted for approval of variant vaccines," the PEI chief told WAS, adding this could be done in an emergency but there was no emergency at the moment.

    According to the PEI and the European Medicines Agency (EMA), first approvals for updated COVID-19 vaccines could be given in September if the drugmakers prove their superiority over existing vaccines in human trials, WAS reported.

    Quelle: (ohne Bezahlschranke)
    https://www.reuters.com/business/hea...as-2022-06-25/
    .
    Gruß
    Nohands
    .
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  11. #13946
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.385

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Ja und? Hatte ich dich direkt angesprochen? Nicht das ich wüsste.
    Du hattest mich zitiert und etwas dazu gepostet. Ich werte sowas als Antwort. Vielleicht wolltest du mir ja auch beipflichten. ICh wüsste nur auch da nicht bei was genau. Sonst zitiere mich doch bitte einfach nicht. Dann muss ich mir darüber auch keine Gedanken machen.

    Was heißt aktuell? Nach der ersten Juniwoche steigt die Inzidenz jedenfalls deutlich an. Und die angesprochenen Parameter sehen wohl danach aus, diesem Anstieg zu folgen:

    https://www.zeit.de/wissen/aktuelle-...and-landkreise
    Welche? Da hatte ich auch nachgesehen. Also nimm doch mal bitte das Datum meines Beitrags, guck es dir bei Zeit nochmal an und lies ihn nochmal in Ruhe. Vielleicht verstehst du ihn dann auch.

    Wäre grob fahrlässig das zu wiederholen.
    Ja, darum sollte man vielleicht langsam mal beginnen, den Immunitätsstatus in der Bevölkerung mal genauer zu untesuchen als wieder „Alarm, Alarm!“ zu schreien. Der war letztes Jahr um diese Zeit nämlich fundamental anders. Aber so ist es natürlich einfacher, denn wenn es schief geht, kann man sagen, man habe ja schließlich gewarnt. Das Volk ist also zum wiederholten Male schuld an der Katastrophe und nicht untätige Politiker.

    Denn wenn du mal genauer liest, wirst du feststellen, dass ich nirgendwo behaupte, man solle nix tun. Man soll nur aufhören, uns mit Maßnahmen zu überziehen, deren Erfordernis im Detail nachzuweisen man zu faul oder zu dumm ist.

    Siehe oben.
    Also keine Antwort. Auch gut.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  12. #13947
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.385

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Wollt ihr euch dann speziell gegen Omikron impfen lassen?
    Ich nicht.

    Weil, der normale zweite Booster wird ja bis jetzt nur für 60+ und Risikogruppen empfohlen, oder?
    Soweit ich verstanden habe, vom PEI ab 70, vom Karlchen ab 60.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  13. #13948
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.405

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Du hattest mich zitiert und etwas dazu gepostet.
    Ja, stimmt, war lediglich als Ergänzung zu sehen. Eine andere Zielsetzung lag nicht vor. Obwohl ich deine Aussage unlogisch fand: du stelltest selbst fest, das einige wichtige Zahlen nach oben gehen, findest aber die Lage unklar für Modellierungen. Wie lange sollen die denn noch warten? Die nehmen halt das was da ist.

    Welche?
    Na alle eigentlich, ich sehe nur Pfeile nach oben.

    Ja, darum sollte man vielleicht langsam mal beginnen, den Immunitätsstatus in der Bevölkerung mal genauer zu untesuchen ...
    Fragt sich ob das Sinn macht, wenn zur zeit immer mehr Leute sich wieder infizieren, eher scheint mir eine Impfauffrischung sinnvoll zumindest für die vulnerablen Gruppen.

    Denn wenn du mal genauer liest, wirst du feststellen, dass ich nirgendwo behaupte, man solle nix tun.
    In bezug auf Maßnahmen für den Herbst sagtest du ja Unterhaltung sei sinnlos, weil ja nur 8 Tage Fieber.

    Man soll nur aufhören, uns mit Maßnahmen zu überziehen, deren Erfordernis im Detail nachzuweisen man zu faul oder zu dumm ist.
    Was willst du denn nachweisen? Die Zahlen gehen nach oben, man wird das beobachten. Logisch stimmen die die Bevölkerung darauf ein. Auf Sitzungen in Innenräumen trage ich jedenfalls Maske, die anderen nicht. Einige TN hatten sich auch gleich was eingefangen. Upps, das war wieder ein persönlicher Bericht.

  14. #13949
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    ... In bezug auf Maßnahmen für den Herbst sagtest du ja Unterhaltung sei sinnlos, weil ja nur 8 Tage Fieber. ...

    na ja, wenn zwischenzeitlich ein großteil geimpft oder/und genesen ist, dürfte es relativ wenig schwere verläufe geben.

    aber es gibt immer ausnahmen und es kann auch wieder eine gefährlichere coronavariante auftauchen.

    man sollte es also nicht unterschätzen.

  15. #13950
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.936

    Standard

    ich würde mich impfen lassen, wenn studien zeigen, dass eine impfung gegen omikron auch zumindest etwas vor einer ansteckung schützt.

Seite 930 von 949 ErsteErste ... 430830880920928929930931932940 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •