Seite 840 von 913 ErsteErste ... 340740790830838839840841842850890 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 12.586 bis 12.600 von 13692

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #12586
    Registrierungsdatum
    12.01.2022
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Arkil Beitrag anzeigen
    Und wir brauchen auch kritische Stimmen wie z.B. Bhakdi.
    Wofür genau brauchen wir Stimmen, wie die von Herrn Bhakdi?
    Medizinisch sind seine Aussagen ganz offenkundig unwahr.
    Politisch sind seine Aussagen ganz offenkundig zutiefst antisemitisch.

    Was genau ist d.E. der Erkenntnisgewinn, wenn wir seine Stimme hören?

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    Impfpflicht - Arzt schließt Praxis
    Und das macht ja, angesichts des Textes ihrer Begründung auch viel Sinn. Man möge sich vor Augen halten, dass auch Ärzt:innen nur Menschen sind. Auch die können also "auf Abwege" geraten. Auf wissenschaftliche, auf persönliche, auf gesundheitliche ...

    Auch die Aussagen von Ärzten, wie die von Herrn Bhakdi oder Frau Lehmkuhl-Eichhorn wären also zunächst auf ihren Gehalt zu prüfen und nicht einfach blind, dem Kittel vertrauend, zu glauben. Auch wenn sie noch so sehr die eigene Haltung zu bestätigen scheinen.

  2. #12587
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.036

    Standard

    Zitat Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
    ... Herrn Bhakdi?
    Medizinisch sind seine Aussagen ganz offenkundig unwahr.
    Politisch sind seine Aussagen ganz offenkundig zutiefst antisemitisch. ...

    Damit ist m.E. alles gesagt.

  3. #12588
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    685

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ein paar Fragen zum Impfstoff von BionTech:

    Chemiker zu Impfstoff: „Woher kommt der Grauton?“
    Da hilft doch nur Eins:
    Fort mit dem Grauschleier!

    fakt.jpg

  4. #12589
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Geil, sie zitiert bekannte Corona Leugner wie den Kuhbandner und von ihren anderen Quellen habe ich mal eine aufgeklickt und da steht mehr oder weniger das Gegenteil von dem, wie sie bzgl. der Quelle wiedergibt (diese dänische Household Studie). Da liest man:

    The SAR was 31% and 21% in households with the Omicron and Delta VOC, respectively. We found an increased transmission for unvaccinated individuals, and a reduced transmission for booster-vaccinated individuals, compared to fully vaccinated individuals.
    Ich denke Sie meint den Teil hier (Ich habe es mal etwas übersichtlicher gestaltet):

    Comparing households infected with the Omicron to Delta VOC, we found

    an 1.17 (95%-CI: 0.99-1.38) times higher SAR for unvaccinated,

    2.61 times (95%-CI: 2.34-2.90) higher for fully vaccinated

    3.66 (95%-CI: 2.65-5.05) times higher for booster-vaccinated individuals,

    demonstrating strong evidence of immune evasiveness of the Omicron VOC.
    Ich habe die Studie noch einmal überflogen und, sofern ich sie richtig verstanden habe, besagt sie grob:

    Was Ungeimpfte angeht ist Omikron = Delta, beide machen quasi keinen Unterschied

    Für Geimpfte/Geboosterte ist Omikron > Delta, da die Schutzwirkung der Impfung nachlässt und sie sich so mehr anstecken, als eben bei Delta.

    Flapsig ausgedrückt: Omikron ist sowas wie ein "Gleichmacher", aber Geimpfte/Geboosterte sind nicht anfälliger in der Form, dass sie sich mehr anstecken würden als Ungeimpfte.

    Es ist also keine negative Impfeffektivität die in dieser Studie entdeckt wurde.

    Ich hab die Studie übrigens hier schon mal verlinkt mit genau dieser Aussage zur Ansteckungsfähigkeit Omikron zu Delta:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...56#post3834756

    Da sage noch einer, ich würde nicht verstehen, was ich lese!

    Gruß

    Alef

  5. #12590
    Registrierungsdatum
    19.09.2017
    Beiträge
    123

    Standard

    @FireFlea
    Ich habe mir die von Dir verlinkte Sendung nicht angesehen.Weil ich nicht wüsste,was diese 2 Köche zum Thema Impfung beizutragen haben.Vieleicht kannst Du mir das ja erläutern

    @Carsten M
    Zitat:Wofür genau brauchen wir Stimmen, wie die von Herrn Bhakdi?
    Medizinisch sind seine Aussagen ganz offenkundig unwahr.
    Politisch sind seine Aussagen ganz offenkundig zutiefst antisemitisch.

    Es dreht sich hier um Ausgewogenheit der Berichterstattung.Letztendlich sind (fast) alles nur Theorien.Ich kann mir nur dann ein Bild von etwas machen,wenn ich möglichst viele verschiedene Blickwinkel habe,oder kenne.Dies ist ja das das grosse Versagen der Medien im Fall Corona.Es wird immer nur gesagt "Die Impfung ist toll,Impfversagen ist selten,und wer etwas kritisiert ist rechtsradikal".Dies ist jetzt etwas überspitzt ausgedrückt.
    Mag sein,dass Bhakdi menschlich gesehen ein A..,loch ist.Kann ich nicht beurteilen,ich kenne ihn nicht.Trotzdem hat er eine gewisse Expertise.Und nur um diese sollte es in einer Diskussion über Corona gehen.
    Aber auch hier fange ich an mich zu wiederholen
    Geändert von Arkil (27-01-2022 um 10:31 Uhr)

  6. #12591
    Registrierungsdatum
    12.01.2022
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Arkil Beitrag anzeigen
    @FireFlea
    Ich habe mir die von Dir verlinkte Sendung nicht angesehen.Weil ich nicht wüsste,was diese 2 Köche zum Thema Impfung beizutragen haben.Vieleicht kannst Du mir das ja erläutern
    Na dann scrolle und klicke ich mal für dich ...
    https://www.servustv.com/mediathek/p/aktuelles/120970/

    Und noch ein Klick mehr ...
    https://www.servustv.com/aktuelles/v...mnjkqjstncgct/
    Zu viele Köche scheinen offenbar auch hier den Brei zu verderben.

    Servus TV ist jedenfalls durch die "erstaunlichen" Äußerungen zu Corona bekannt geworden.

  7. #12592
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.036

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    ...

    Was Ungeimpfte angeht ist Omikron = Delta, beide machen quasi keinen Unterschied

    Für Geimpfte/Geboosterte ist Omikron > Delta, da die Schutzwirkung der Impfung nachlässt und sie sich so mehr anstecken, als eben bei Delta.

    ...

    Kapier‘ ich nicht:

    Ich dachte, der entscheidende unterschied sei, dass es bei omikron viel weniger schwere/tödliche verläufe gibt, als bei delta (und alpha?).

  8. #12593
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.108

    Standard

    Zitat Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
    Na dann scrolle und klicke ich mal für dich ...
    https://www.servustv.com/mediathek/p/aktuelles/120970/

    Und noch ein Klick mehr ...
    https://www.servustv.com/aktuelles/v...mnjkqjstncgct/
    Zu viele Köche scheinen offenbar auch hier den Brei zu verderben.

    Servus TV ist jedenfalls durch die "erstaunlichen" Äußerungen zu Corona bekannt geworden.
    Zitat Zitat von Arkil Beitrag anzeigen
    @FireFlea
    Ich habe mir die von Dir verlinkte Sendung nicht angesehen.Weil ich nicht wüsste,was diese 2 Köche zum Thema Impfung beizutragen haben.Vieleicht kannst Du mir das ja erläutern
    @carsten - ich meinte wirklich die Sendung mit den Köchen, die ist gut, die schaue ich gerne

    @Arkil - das hat natürlich nix mit Corona zu tun, war eher scherzhaft in die Richtung, wenn Du da was vernünftiges sehen willst, schau Dir das an. Aber Carsten schlägt schon die Brücke zum eigentlichen Kern - ServusTV ist von Anfang an sehr Corona- und Impfkritisch eingestellt und wenn so ein Sender, der mit Bhakdi eine gute Quote gemacht hat, die Zusammenarbeit mit diesem einstellt, sagt das schon einiges aus. Das ist dann nämlich nicht aufgrund von Druck der Regierung oder was weiß ich wem, denn ServusTV berichtet ja weiter Corona kritisch, sondern weil der Mann einfach untragbar geworden ist mit seinem Blödsinn.
    Geändert von FireFlea (27-01-2022 um 10:43 Uhr) Grund: Fehler ausgebessert

  9. #12594
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.108

    Standard

    @Alepth - die Zahlen der Schotten interpretiert sie auch anders, als die Schotten selbst und wenn sie stringent wäre, hätte sie auch schreiben müssen, dass Anhand der veröffentlichten Zahlen der Booster da einen extrem besseren Schutz bietet. Sie schneidet das aber quasi ab und äußert "die Zweitimpfung wirkt nicht so gut". Der ganze Text ist halt eine rein tendenziöse Agenda und scheinbar kann sich die Dame finanziell leisten, mal ein Sabbatical einzulegen.

  10. #12595
    Registrierungsdatum
    19.09.2017
    Beiträge
    123

    Standard

    @Carstenm
    Das erste ist ein Nachrichtenbeitrag,der sich mit Impfschäden beschäftigt,und der zweite ein Kommentar.Ich weiss nicht,wo hier ein Problem sein sollte.Allerdings muss ich auch gestehen,dass ich dien Kommentar nur 3 min oder so geguckt habe.

    @FireFlea
    Gehn wir einfach mal weg von ServusTv.Ich kenne diesen Sender nicht.Nehmen wir stattdessen die Bild-Zeitung.Niemand wird bestreiten,dass die Bild ein Käseblatt ist(vieleicht wie ServusTv).Aber ich sage es noch einmal.Es dreht sich hier um Meinungsvielfalt.Und in dieser Richtung hat selbst die Bild eine Existenzberechtigung.Denn wenn nur aus einem einzigen Blickwinkel berichtet wird,nennt man dies Propaganda.
    Ich wünsche Dir jedenfalls noch Viel Spass mit Deinen Fernsehköchen
    Geändert von Arkil (27-01-2022 um 11:02 Uhr)

  11. #12596
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.108

    Standard

    Zitat Zitat von Arkil Beitrag anzeigen
    @FireFlea
    Gehn wir einfach mal weg von ServusTv.Ich kenne diesen Sender nicht.Nehmen wir stattdessen die Bild-Zeitung.Niemand wird bestreiten,dass die Bild ein Käseblatt ist.Aber ich sage es noch einmal.Es dreht sich hier um Meinungsvielfalt.Und in dieser Richtung hat selbst die Bild eine Existenzberechtigung.Denn wenn nur aus einem einzigen Blickwinkel berichtet wird,nennt man dies Propaganda.
    Ich wünsche Dir jedenfalls noch Viel Spass mit Deinen Fernsehköchen
    Ich habe hier nichts zur Existenzberechtigung von ServusTV geschrieben. Nur dass es vielsagend ist, wenn sogar so ein Sender, der eigentlich von Anfang an eine gewisse Linie zu Corona fährt, die Zusammenarbeit mit einem ehemaligen Zugpferd einstellt. In dem Fall nicht vielsagend über den Sender, sondern über das Zugpferd.

  12. #12597
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.600

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    @ThomasL

    Ich habe Dich nicht vergessen, aber komme nicht wirklich dazu viel zu schreiben und Dein Post schreit irgendwie förmlich nach einer Antwort, die den Umfang, nicht den Inhalt, von Tolstois Krieg und Frieden in den Schatten stellt!

    Gruß

    Alef
    Du scheinst heute ja viel Zeit zu haben (siehe auch andere Covid19 Thread). Wie wäre es dann wenigstens mal mit einer Zusammenfassung von "Krieg und Frieden".
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  13. #12598
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Allgemeine Impfpflicht – ein kleiner Piks, ein großes verfassungsrechtliches Problem
    Ute Sacksofsky
    Prof. Dr. Ute Sacksofsky, M.P.A (Harvard), ist Professorin für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
    Je erschöpfter wir sind, desto dringender ist der Wunsch nach einem Wundermittel, das der Pandemie ein Ende bereitet. Die Impfung scheint als ein solches Heilsversprechen: Wenn nur alle mitmachen würden und sich impfen ließen, wäre es mit der Pandemie bald vorbei. Doch es machen nicht alle mit. Sollte man sie dann nicht dazu zwingen dürfen? Überwiegt nicht das gemeinschaftliche Interesse an der Pandemiebekämpfung das subjektive Interesse der Einzelnen an der „Impfverweigerung“? Am Rande sei bemerkt: Schon die Bezeichnung als „Impfverweigerer“ impliziert eine zumindest moralische Impfverpflichtung, denn verweigern kann man nur, was man eigentlich schuldig ist. Von moralischen Pflichten handelt dieser Beitrag freilich nicht, sondern es geht um die Frage einer in Recht gegossenen Impfpflicht. In der Politik wird eine solche Impfpflicht immer entschiedener gefordert. Doch hat eine solche in der derzeitigen Situation auch aus verfassungsrechtlicher Perspektive Bestand?
    Der Eingriff in die körperliche Unversehrtheit durch eine Impfung erscheint vielen Menschen als unwesentlich: ein kleiner Piks in den Oberarm. Die Nebenfolgen der Impfung sind weit überwiegend allenfalls minimal. Aus „objektiver Sicht“, d.h. dem bei Juristen beliebten „verständigen Dritten“, könnte daher die Intensität des Grundrechtseingriffs als gering einzustufen sein. Doch eine solche Blickweise trägt nicht. Grundrechte schützen Freiheiten individueller Menschen. Entscheidend ist also die Wahrnehmung derer, die das Grundrecht in Anspruch nehmen. Es geht nicht um eine „objektive“ Beurteilung des Grundrechtseingriffs – die in Wahrheit immer die des Mainstreams ist –, sondern für Grundrechte kommt es auf das Selbstverständnis der Betroffenen an, welches allenfalls einer Plausibilitätskontrolle unterzogen werden kann. Für die Religionsfreiheit hat das Bundesverfassungsgericht dies mit großer Klarheit herausgestellt, aber dies gilt für alle Freiheitsrechte.

    Für die Ablehnung einer Impfung kann es viele Gründe geben. Dazu mögen auch Gründe, die mit dem Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit nichts zu tun haben, wie etwa Wut auf „das System“ oder wirre Verschwörungserzählungen gehören. Es gibt aber auch Menschen, die der festen Überzeugung sind, dass Ihnen die Impfung gesundheitlich schadet. Aus der Perspektive solcher Betroffener ist die Impfung eben nicht eine lästige Bagatelle, sondern erscheint vergleichbar der Zuführung von Schadstoffen oder gar einem Gift. Eine solche Sichtweise mag vielen als absurd erscheinen, aber Grundrechte dienen eben gerade dem Schutz von Minderheiten. Dies gilt zumal, als inzwischen der enge Zusammenhang von psychischer und physischer Gesundheit bekannt ist. Die Eingriffsintensität ist also als äußerst hoch einzustufen.
    Politisch gefordert wird eine Impfpflicht, aber kein „Impfzwang“. Die Impfpflicht soll also nicht zwangsweise durchgesetzt werden, sondern lediglich das Nicht-Befolgen der Pflicht durch eine Geldbuße sanktioniert werden. Man könnte daraus folgern, dass die Eingriffsintensität geringer einzustufen ist, weil ein zwangsweiser Eingriff nicht erfolgen wird. Eine solche Argumentation geht fehl. Es ist die Sichtweise der Ökonomen, Rechtspflichten nicht als Pflicht zur Befolgung aufzufassen, sondern den Nutzen (eines Verstoßes) gegen die Kosten (also die Sanktion) abzuwägen. Eine solche Sichtweise ist für das Recht allerdings äußerst bedenklich, denn es gibt sich damit selbst auf. Das Rechtssystem muss davon ausgehen, dass Rechtspflichten auch als Verpflichtungen gesehen werden. Möglicherweise verzichtet das Rechtssystem in bestimmten Konstellationen auf eine zwangsweise Durchsetzung aus Gründen der Verhältnismäßigkeit, aber das kann nicht von vornherein „eingepreist“ werden. Freikaufen ist kein rechtsstaatliches Prinzip. Ganz abgesehen von dem diskriminierenden Effekt, den die Möglichkeit des Freikaufens mit sich bringt: Für diejenigen, die sich eine Geldbuße nicht leisten können, wird die Impfpflicht eben doch zum Zwang.
    https://verfassungsblog.de/allgemein...iches-problem/

    Ich habe nur ein paar Punkte zitiert, aber da steht noch mehr. Den Punkt mit dem "Freikaufen" finde ich übrigens sehr eindrücklich.

    Gruß

    Alef

  14. #12599
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Wie wäre es dann wenigstens mal mit einer Zusammenfassung von "Krieg und Frieden".
    Die Bücher sind extrem langweilig!

    Gruß

    Alef

  15. #12600
    Registrierungsdatum
    19.09.2017
    Beiträge
    123

    Standard

    @FireFlea
    Ok,dann hab ich Dich vieleicht etwas missverstanden.Die Frage ist jetzt halt,warum dieser Sender nicht mehr mit Bhakdi arbeitet.Gibt es da irgend eine Begründung ?

Seite 840 von 913 ErsteErste ... 340740790830838839840841842850890 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •