Seite 286 von 531 ErsteErste ... 186236276284285286287288296336386 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 4.276 bis 4.290 von 7965

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #4276
    Registrierungsdatum
    17.05.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Musste erstmal schaffen, dich alle 6 Monate zu infizieren. Länger giltst du ja nicht als genesen. Guess why.
    Vielleicht reicht das ja jetzt und mit etwas Glück ist der ganze Blödsinn nächstes Jahr endlich mal vorbei

  2. #4277
    Registrierungsdatum
    24.04.2021
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Tja, es fällt mir auch zunehmend schwerer, denjenigen unter meinen Bekannten, die zu Verschwörungstheorien neigen, etwas entgegen zu halten, wenn sie behaupten, dass sei von der Pharmalobby so gewollt, möglichst viel Impfstoff irgendwie unters Volk zu jubeln.
    Das ist halt keine "VT", sondern das ist Grundprinzip des Kapitalismus. Hast doch in deiner ersten Vorlesung gehabt ... .. nur dass es da nicht "Kapitalismus" hieß, sondern "Marktwirtschaft". Womöglich "soziale".

    Im Moment sind die "Maßnahmen" Verkaufsförderung für verschiedene Branchen, bezahlt derzeit per Staatsschulden, aber die ersten Krankenkassen sagen ja schon, dass sie etwas mehr Beitrag gerne hätten.

    Im übrigen verstehe ich als Laie irgendwie nicht diese Fokussierung auf Antikörper. Ich dachte immer, da sei auch was mit T- und B-Zellen!?
    Sind das die "Antikörper"?

  3. #4278
    Registrierungsdatum
    24.04.2021
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von venom1984 Beitrag anzeigen
    Vielleicht reicht das ja jetzt und mit etwas Glück ist der ganze Blödsinn nächstes Jahr endlich mal vorbei
    Es "reicht" nie.

  4. #4279
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein "Impfleugner" ?

    Impfgegner meinte ich natürlich.


    Impfleugner scheint es hauptsächlich in Brasilien zu geben:

    https://nachrichten.idw-online.de/20...-in-brasilien/

  5. #4280
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Oh man, jetzt bin ich völlig überfordert . Ist nicht jeder ein Coronagegner ? ich meine , wer bitte ist ein Coronabefürworter ? xd

    Es gibt aber coronaleugner:

    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=498936

  6. #4281
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.323
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    hmh, hab nun doch den ganzen Text gelesen , um dann was? In der Überschrift steht zwar das Wort Coronaleugner aber schon untermBbild selbst kommt dann Coronakritiker . Im Text selber taucht dann garnix dazu auf.
    Das nächste mal bitte etwas verlinken was wirklich dazu Auskunft gibt ^^.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  7. #4282
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.323
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Impfgegner meinte ich natürlich.


    Impfleugner scheint es hauptsächlich in Brasilien zu geben:

    https://nachrichten.idw-online.de/20...-in-brasilien/
    Sag mal , liest du nur überschriften ? Im Text taucht auch nichts zum Thema Impfleugner selbst auf. Bitte mehr Sorgfalt bei deiner Informationsweitergabe ^^
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  8. #4283
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Ich hatte ja schon mehrfach gefragt, wer diese Impfgegner denn nun eigentlich sein sollen. Aber vor allem: sind die überhaupt relevant?

    Dazu die Uni Erfurt, die das u.a. in Stichproben (gemeinsam mit RKI und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung et al.) regelmäßig untersucht
    Unter den aktuell 233 Ungeimpften (25% der Gesamtstichprobe) wollen
    sich 41,2% auf keinen Fall impfen lassen (10% der Gesamtstichprobe).
    Mit den bereits geimpften und impfbereiten Personen kann eine Impfquote von 83% erreicht werden.
    Quelle: https://projekte.uni-erfurt.de/cosmo.../COSMO_W47.pdf

    Da verstehe ich das Bohei, das unsere Politik da veranstaltet ehrlich gesagt immer weniger. Maßnahmen aufrecht erhalten für 10% Verweigerer und solche die bisher einfach nur zu faul waren? Außerdem, was könnte jemanden denn stärker motivieren als eine drohende Ansteckungsgefahr?

    Und wer eigentlich diese ominöse Gruppe derjenigen sein soll, die nicht geimpft werden können, hat auch noch niemand zufriedenstellend beantwortet. Mal abgesehen von den U12, die bekanntermaßen nur ein extremst geringes Risiko haben, schwer zu erkranken und vermutlich unter den ganzen Beschränkungen viel stärker leiden. Selbst Ü12-U18 können sich impfen lassen, wenn die Eltern und die behandelnden Ärzte das für sinnvoll erachten. Bleiben Schwangere. Ja mein Gott, auch die könnten sich theoretisch impfen lassen und müssen ohnehin ihr individuelles Risiko abschätzen. Auch mit Impf- und Testpflicht sind sie letztlich nicht vollkommen sicher. Da würde ich ggfs. sowieso mal freiwillig ne Maske tragen oder gleich zuhause bleiben. Wer bleibt noch?
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  9. #4284
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Sag mal , liest du nur überschriften ? Im Text taucht auch nichts zum Thema Impfleugner selbst auf. Bitte mehr Sorgfalt bei deiner Informationsweitergabe ^^

    Ich dachte, wenn‘s in der überschrift steht, gilt‘s.

  10. #4285
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    ... Im Text selber taucht dann garnix dazu auf.
    Das nächste mal bitte etwas verlinken was wirklich dazu Auskunft gibt ^^.

    Gilt das zb:

    https://www.br.de/kultur/gesellschaf...hilft-100.html

    ?


    Da kommt coronaleugner auch im text vor.

  11. #4286
    Registrierungsdatum
    12.09.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja schon mehrfach gefragt, wer diese Impfgegner denn nun eigentlich sein sollen. Aber vor allem: sind die überhaupt relevant?

    Dazu die Uni Erfurt, die das u.a. in Stichproben (gemeinsam mit RKI und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung et al.) regelmäßig untersucht

    Quelle: https://projekte.uni-erfurt.de/cosmo.../COSMO_W47.pdf

    Da verstehe ich das Bohei, das unsere Politik da veranstaltet ehrlich gesagt immer weniger. Maßnahmen aufrecht erhalten für 10% Verweigerer und solche die bisher einfach nur zu faul waren? Außerdem, was könnte jemanden denn stärker motivieren als eine drohende Ansteckungsgefahr?

    Und wer eigentlich diese ominöse Gruppe derjenigen sein soll, die nicht geimpft werden können, hat auch noch niemand zufriedenstellend beantwortet. Mal abgesehen von den U12, die bekanntermaßen nur ein extremst geringes Risiko haben, schwer zu erkranken und vermutlich unter den ganzen Beschränkungen viel stärker leiden. Selbst Ü12-U18 können sich impfen lassen, wenn die Eltern und die behandelnden Ärzte das für sinnvoll erachten. Bleiben Schwangere. Ja mein Gott, auch die könnten sich theoretisch impfen lassen und müssen ohnehin ihr individuelles Risiko abschätzen. Auch mit Impf- und Testpflicht sind sie letztlich nicht vollkommen sicher. Da würde ich ggfs. sowieso mal freiwillig ne Maske tragen oder gleich zuhause bleiben. Wer bleibt noch?

    Kann ja sein dass sich die Leute nach dem Urlaub impfen lassen.

    Vielleicht spiegelt aber auch nicht jede Umfrage die Realität wider. Mein Lieblingsbeispiel ist der Schulzzug. Oder auch Lukaschenko. Ich glaube ja das der die Wahl gewonnen hat, aber dem seine 80% waren dann doch etwas übertrieben.

  12. #4287
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.323
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Gilt das zb:

    https://www.br.de/kultur/gesellschaf...hilft-100.html

    ?


    Da kommt coronaleugner auch im text vor.
    Yep,da kommt Corona-Leugner und Impfgegner vor. Die Frage war aber nach Impfleugner und Corona-Gegner . Xd
    Aber ein Bienchen für die Fleissarbeit .
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  13. #4288
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    edit

  14. #4289
    Registrierungsdatum
    07.08.2021
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    Standard

    Ist das schon geschlossen ich wollte was dazu fragen..?

  15. #4290
    Registrierungsdatum
    07.08.2021
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    Standard Risikogruppe ist geschützt, wozu noch Corona-Lockdauws und Maßnahmen?

    Ich wollte fragen weil ihr alle ja das Thema Corona diskutiert und bestimmt viel Ahnung habt und schlau seid, könnt ihr mir das erklähren weil ich hab da etwas nochnicht so ganz verstanden?

    Also die CDU Regierung hat ja so habe ich es verstanden, diese ganzen Corona Verbote und Lockdauwns verhängt, damit die Risikogruppe vor Corona geschützt werden konnte stimmts?
    Und den Lockdauwn haben die ja gemacht weil die Krankenhäuser vorgegeben haben, dass sie angeblich überlastet gewesen sein sollten stimmts?
    Aber dann kam ja heraus, dass seid dem ersten Januar 2020 dem Berliner Gesundheitsministerium bekannt gewesen ist, dass diese Inzidenzi Zahlen falsch waren und nur behauptet worden sind von der DIVI (Das ist wohl irgendeine Lobbygruppe), damit die Krankenhäuser eine versprochene Prämie ausgezahlt bekommen. Dennoch hat die Regierung den Lockdauwn weiter gemacht.
    Deswegen kräht kein Hahn, obwohl eigentlich die Nation darüber wütend sein sollte, das finde ich auch total seltsam, darüber läuft auch nichts im Radio, nur in der Bild Zeitung hab ich davon gelesen!

    Bin ich der Einzige der das sonderbar findet?

    Und das Thema mit dem neuen 4ten Welle und dem angekündigten Lockdauwn was die Regierung jetzt für den Herbst plant finde ich auch seltsam, weil:
    Ich habe es so verstanden, dass es bei den Corona Maßnahmen doch um den Schutz der Risiko Gruppe gehen sollte stimmts??
    Und das sind ja in den meisten Fällen >80Jährige gewesen und Vorerkrankte. Oft auch Behinderte Menschen und Arme, die hat die Regierung ja dann mit den drittklassigen Masken ausgestattet..

    Aber nun ist ja doch die Risikogruppe bestens geschützt durch die Impfung und durch das tragen der FFP Maske. Und wer die Impfung und Maske ablehnt das liegt ja dann in dessen ermessen würde ich sagen.

    Also wozu dient dann noch der weitere Lockdauwn und die ganzen Corona-Maßnahmen wenn doch die Risikogruppe um die es doch überhaupt nur geht angeblich, dann doch jetzt so gut geschützt ist?
    Wer kann mir das erklähren ich verstehe das noch nicht
    ?

    Danke für eure Antwort Luigi

Seite 286 von 531 ErsteErste ... 186236276284285286287288296336386 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •