Seite 251 von 532 ErsteErste ... 151201241249250251252253261301351 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.751 bis 3.765 von 7966

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #3751
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Zählt ungeimpft mit 25 den Löffel wegen eines vermeidbaren Virus' abgeben beim Darwin Award ?
    wie viele Fälle sind denn da bekannt?

  2. #3752
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    159

    Standard

    weitere bisher nicht kommunizierte Nebenwirkungen der Impfung:

    https://www.nzz.ch/wissenschaft/eine...lge-ld.1635430
    Geändert von Eisfee (21-07-2021 um 00:13 Uhr)

  3. #3753
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    159

    Standard

    mit den Booster-impfungen läuft scheinbart auch nicht alles s glatt.

    https://www.fr.de/politik/corona-imp...-90858565.html

  4. #3754
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.915

    Standard

    @Eisfee:
    Hast Du auch das Fazit der Autorin gelesen?
    Sie schreibt:
    Würde ich mich heute gegen eine Impfung entscheiden, wenn ich dies vorher gewusst hätte?
    Sicherlich nicht. Den auch im Zusammenhang mit Covid-19 kommt es häufiger zu einer Gürtelrose – mit dem großen Unterschied, dass der Körper in diesem Fall noch an anderen Fronten kämpfen muss.
    Quelle: https://www.nzz.ch/wissenschaft/eine...lge-ld.1635430
    Ich verrate jetzt mal ein streng gehütetes (seitens der Impfgegner) Geheimnis:
    Die Impfung ist (vereinfacht ausgedrückt) eine Simulation eines realen Angriffs des Virus und dementsprechend können viele indirekte Folgen einer Infektion auch in Folge der Impfung auftreten (z.B. durch die temporäre Schwächung des Körpers oder durch die Reaktion des Immunsystems – dass manchmal auch „überreagieren“ kann). Jeder der schonmal irgendeine Form von Szenariotraining (F2F) (oder Sparring) gemacht hat, sollte mit dieser Problematik vertraut sein.

    Bzgl. Boosterartikel: Da empfehle ich auch jedem den interessanten Artikel zu lesen. Das Fazit von Eisfee passt für mich nicht zum Inhalt.

  5. #3755
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    @Eisfee:
    Hast Du auch das Fazit der Autorin gelesen?

    Ich verrate jetzt mal ein streng gehütetes (seitens der Impfgegner) Geheimnis:
    Die Impfung ist (vereinfacht ausgedrückt) eine Simulation eines realen Angriffs des Virus und dementsprechend können viele indirekte Folgen einer Infektion auch in Folge der Impfung auftreten (z.B. durch die temporäre Schwächung des Körpers oder durch die Reaktion des Immunsystems – dass manchmal auch „überreagieren“ kann).
    Von den Grippeimpfungen ist das Phänomen "Impfgrippe" ja auch gut bekannt, in der Tat.

    Es fragt sich nur, ob dann die Impfgrippe, oder der Impfcovid, dann auch tatsächlich harmloser sei als das, was ein Mensch via natürliche Ansteckung erleben würde?

    Zu Covidimpfungen höre ich von vielen Seiten, dass speziell die zweite Dosis recht heftig eingeschlagen habe, mehrere Tage Unwohlsein, Müdigkeit, grippeähnliche Symptome. und das bei Leuten, die seit Anfang Covid bis zur Impfung genau gar nichts hatten.
    unorthodox

  6. #3756
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich verrate jetzt mal ein streng gehütetes (seitens der Impfgegner) Geheimnis:
    ich bin nicht "impfgegener"-

    Die Impfung ist (vereinfacht ausgedrückt) eine Simulation eines realen Angriffs des Virus und dementsprechend können viele indirekte Folgen einer Infektion auch in Folge der Impfung auftreten (z.B. durch die temporäre Schwächung des Körpers oder durch die Reaktion des Immunsystems – dass manchmal auch „überreagieren“ kann).
    ja vereifacht ausgedrückt ist das so bei konvetionellen Impfstoffen. die hier nicht in Rede stehen. hast du auch gelesen dass ander Viren durchbrechen in der Zeit wo der Impfstoff reinkommt

    Das Fazit von Eisfee passt für mich nicht zum Inhalt.
    was für ein Fazit ?

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Von den Grippeimpfungen ist das Phänomen "Impfgrippe" ja auch gut bekannt, in der Tat.

    Es fragt sich nur, ob dann die Impfgrippe, oder der Impfcovid, dann auch tatsächlich harmloser sei als das, was ein Mensch via natürliche Ansteckung erleben würde?
    eben . und - wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit sich überhaupt anzustecken ? und soll ich bei jede Mutation und jedem neuen Virus dann wieder so einen Zirkus veranstalten ?

  7. #3757
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    591

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Aktuell 80% der Neuinfektionen in Spanien bei Ungeimpften. Quer-Schlussfolgerung - Impfen funktioniert nicht, sonst wären es 100%!

    Zählt ungeimpft mit 25 den Löffel wegen eines vermeidbaren Virus' abgeben beim Darwin Award ?
    Die Todesfälle in Spanien sind am sinken.

  8. #3758
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Die Todesfälle in Spanien sind am sinken.
    Und im übrigen:

    Anzahl Corona Todesfälle u25 in DE = 70 (viele davon mit schweren Vorerkrankungen)

    Anzahl der offiziell festgestellten Fälle = 885.000

    CFR in der Altersgruppe u25 = 0,007%

    IFR wird dann irgendwo bei 0,000x% liegen.


    Anzahl der nicht an Corona verstorbenen Personen u25 im Jahr 2019 = 5.800 - insofern ist die Chance in dieser Altersklasse dann wegen irgendwas anderem zu versterben deutlich höher.
    Es sind z.B. mehr Kinder ertrunken - zählt das dann auch als Darwin Award - man hätte ja schließlich nicht baden gehen müssen?
    Ebenso starben mehr Personen u25 im Verkehr - oft durch unverschuldete Unfälle - Darwin Award, man hätte ja nicht vor die Tür gehen müssen?
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  9. #3759
    Registrierungsdatum
    17.05.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    539

    Standard

    Da hilft nur eins, den strassenverkehr abschaffen und Wasser das tiefer als 20 cm ist verbieten

  10. #3760
    Registrierungsdatum
    17.05.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    539

    Standard

    Und trotzdem wird noch immer stur auf die inzidenz geschaut...

  11. #3761
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Zitat Zitat von Eisfee Beitrag anzeigen
    was für ein Fazit ?
    ?
    Die Aussage „es läuft nicht so glatt mit dem Booster Impfstoff“, passt für mich nicht zur Diskussion im Artikel und der Kritik der WHO (Hauptkritik: Bevorzugung der reichen Industriestaaten auf Kosten der Länder, die bei der Impfung noch weit hinten dran sind – eine berechtigte Kritik)..
    Ich habe mit „Impfgegner“ auch nicht dich speziell gemeint, ist nur etwas was ich in Diskussion oft beobachte (eine sehr einseitige Betrachtung der Nebenwirkung, bei der völlig ausgeblendet wird, dass der Virus die gleichen Probleme hervorrufen kann).

  12. #3762
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Zitat Zitat von venom1984 Beitrag anzeigen
    Und trotzdem wird noch immer stur auf die inzidenz geschaut...
    So, so...

  13. #3763
    Registrierungsdatum
    17.05.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    539

    Standard

    Aktuell gilt jedenfalls immer noch überall "ab einer inzidenz von xy gilt dies und jenes" und man liest täglich "wenn die inzidenz über so und soviel steigt dann muss man wieder... " . Also

  14. #3764
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Zu Covidimpfungen höre ich von vielen Seiten, dass speziell die zweite Dosis recht heftig eingeschlagen habe, mehrere Tage Unwohlsein, Müdigkeit, grippeähnliche Symptome. und das bei Leuten, die seit Anfang Covid bis zur Impfung genau gar nichts hatten.
    Super Idee. Setzen wir doch mal flugs Beschwerden wie grippeähnliche Symptome die lästig sind mit der potentiell tödlichen Erkrankung selbst gleich, weil statistisch gesehen natürlich recht viele Leute existieren die noch nicht krank waren aber geimpft wurden. Frag mal die 3 Millionen Toten weltweit nach mehreren Tagen Unwohlsein.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  15. #3765
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Super Idee. Setzen wir doch mal flugs Beschwerden wie grippeähnliche Symptome die lästig sind mit der potentiell tödlichen Erkrankung selbst gleich, weil statistisch gesehen natürlich recht viele Leute existieren die noch nicht krank waren aber geimpft wurden. Frag mal die 3 Millionen Toten weltweit nach mehreren Tagen Unwohlsein.
    Ich habe mal "Symptome Covid 19" in google eingegeben, und das kam als Erstes:

    Symptoms
    COVID-19 affects different people in different ways. Most infected people will develop mild to moderate illness and recover without hospitalization.
    Most common symptoms:
    fever
    dry cough
    tiredness
    Less common symptoms:
    aches and pains
    sore throat
    diarrhoea
    conjunctivitis
    headache
    loss of taste or smell
    a rash on skin, or discolouration of fingers or toes
    Serious symptoms:
    difficulty breathing or shortness of breath
    chest pain or pressure
    loss of speech or movement
    Seek immediate medical attention if you have serious symptoms. Always call before visiting your doctor or health facility.
    People with mild symptoms who are otherwise healthy should manage their symptoms at home.
    On average it takes 5–6 days from when someone is infected with the virus for symptoms to show, however it can take up to 14 days.


    also wenn ich nicht wüsste, dass das Covid ist, ich hätte es glatt für eine Grippe gehalten.

    Grippe tötet übrigens auch recht regelmässig Leute, bloss hat das bisher niemanden beunruhigt.
    unorthodox

Seite 251 von 532 ErsteErste ... 151201241249250251252253261301351 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •