Seite 279 von 279 ErsteErste ... 179229269277278279
Zeige Ergebnis 4.171 bis 4.183 von 4183

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #4171
    Registrierungsdatum
    17.05.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    394

    Standard

    @marq: ich versuche dich ab jetzt zu ignorieren. Während Thomas oder six z.b. sinnvolle Beiträge bringen tust du meiner Ansicht nach nur trollen

  2. #4172
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite passiert hier genau das, was solange eingefordert wurde. Man hört nicht mehr nur auf die medizinischen Experten (es wurde hier viel kritisiert, dass man nur auf die Virologen hören würde) sondern es werden eben auch nicht medizinische Faktoren berücksichtigt und mit in die Diskussion eingebracht.
    Ja, nur, dass dieselben Protagonisten, die das immer gefordert hatten, nun genau das Gegenteil tun. Da stellt sich die Frage, ob es jemals deren Absicht war, auf die Experten zu hören oder ob es von Anfang an nur um die eigene politische Agenda ging. Die Experten waren ja immer wieder neu "handverlesen".

    Das Thema ist vor allem deshalb wichtig - auch was Impfungen betrifft, denn da stehen ja die erforderlichen 85% für eine ausreichende Immunisierung im Raum -, weil das RKI der Regierung unterstellt ist, was angesichts des oben Geschriebenen erhebliche Zweifel an einer unabhängigen Beurteilung der epidemiologischen Lage aufkommen lässt. Wenn dann deren Chefmodellierer meint, eine kritische Entwicklung im Gesundheitssektor voraussagen zu können, gebe ich da keinen Pfifferling drauf. So ein Modell hinzutrimmmen kriegt ja nun wirklich jeder hin.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  3. #4173
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.203

    Standard

    Zitat Zitat von venom1984 Beitrag anzeigen
    @thomas: bei einer sachlichen und breiten Diskussion sollten aber beide Seiten gleichermaßen beleuchtet werden.

    ....... während unsere Nachbarn oben trotzt deutlich höherer inzidenzen alles viel entspannter sehen.
    So weit so gut!

    Man kann eure Nachbarn auch als eine großangelegte Feldstudie betrachten- wie lange die geht; darüber scheiden sich dann wieder die Geister!? Welche Schlüsse und Konsequenzen dann daraus gezogen werden, nun ja.....da müsst ihr euch mit euren gewählten Vertretern auseinander setzen

  4. #4174
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.203

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    lies die bild zeitung, die vertritt deine meinung. ich glaube die bild ist immer noch die auflagenstärkste zeitung in deutschland. dort wo probleme gesehen werden, gibt es keine
    Wirklich? Bildzeitung? Hier wird ja Teil-weise viel Schrott aus irgendwelchen Quellen gepostet, aber Bildzeitung......

  5. #4175
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.355

    Standard

    die chefreadkteure fordern genau was hier von einigen leuten vertreten , wird aufhebung aller massnahmen spätetestens jeder ein angebot hatte und geimpft wurde, ein ausstiegsplan , um alles aufzuheben und endlich schluss mit den inzidenzwerten.

    ist halt die meinung der BILD.

  6. #4176
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    235

    Standard

    Spahn plant also Einschränkungen nur für Ungeimpfte, wenn die Inzidenz steigt (https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-17468585.html),

    „Dazu zählen insbesondere Kontaktbeschränkungen sowie die Begrenzung der Teilnahme beziehungsweise der Ausschluss von der Teilnahme nicht geimpfter Personen an Veranstaltungen und in der Gastronomie.“
    obwohl gerade immer mehr darauf hindeutet, dass infizierte Geimpfte ähnlich viele Viren aufweisen wie infizierte Nichtgeimpfte (https://www.medrxiv.org/content/10.1....31.21261387v1, )

    Vaccinated and unvaccinated individuals have similar viral loads in communities with a high prevalence of the SARS-CoV-2 delta variant
    Sehr gut, Herr Minister. Weiter so.
    "man ist keine elitäre gruppe, die den richtigen weg bestreitet, und die wahrheit für sich in anspruch nehmen kann, weil man eine minderheitenmeinung vertritt." - Marq Aurel

  7. #4177
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Weit über 50% der Bevölkerung machen ein Viertel der Hospitalisierungen aus. Daran ändert der Urlaub auch nichts.
    ?


    Der Bericht ist irreführend weil er verschweigt dass die Zahl der Hospitalisierungen bei den über 60 jährigen stark gefallen ist während sie bei den unter 60 etwas angestiegen ist und bei den unter 35 konstant niedrig war.
    Der Bericht ist das was er ist: vom letzten Jahr und von einem bestimmten Krankenhaus, mit Irreführung hat das nichts zu tun.

    Aktuell liegt der Altersmedian bei den Hospitalisierungen bei unter 50 Jahren, der von Intensivpatienten bei etwas über 60 Jahren, der Altersmedian der Covidfälle unter 30 Jahren. Zumindest nach dieser Grafik:

    https://de.statista.com/statistik/da...n-deutschland/

    (Ist mit 29 Wo noch recht aktuell)

    Sehr vereinfacht !! könnte man sagen: es sind die jung-erwachsenen Kinder, die Party machen, sich infizieren und deren Eltern - statt wir vorher die Großeltern - sind nun eher dran um ins KH wegen Covid zu gehen. Wenn auch derzeit quantitaiv auf geringer Ebene.

  8. #4178
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Menschen im Alter von 45-65 Jahren sind doch nicht mehr jung. ...
    Mag sein, aber es handlet sich eben nicht um die ganz alten "die nur noch Rente kassieren" (bewusst gesetze Formulierung).

  9. #4179
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Hat das Massensterben in England eigentlich schon begonnen?
    Haben die schon hinter sich.

  10. #4180
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard

    Ich denke, erst mal sollte man genauer analysieren, wer denn da sich nicht impfen lässt. Ob die alle für "wissenschaftliche" Argumente zugänglich sind, ist eher unklar bis fraglich.

  11. #4181
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    235

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Mag sein, aber es handlet sich eben nicht um die ganz alten "die nur noch Rente kassieren" (bewusst gesetze Formulierung).
    Klar, aber eben auch nicht mehr jung. Wenn man binär unterteilen möchte, also pauschal von "jung" und "alt" redet, dann ist die Grenze in meinen Augen bei 40. Das ist die halbe durchschnittliche Lebenserwartung. Alles über 40 ist alt, alles darunter jung. Ich habe manchmal den Eindruck, dass manch einer binär unterteilt und die Grenze bei 50 oder 60 setzt.
    Ungeachtet dessen, ob es überhaupt sinnvoll ist, binär zu unterteilen.
    "man ist keine elitäre gruppe, die den richtigen weg bestreitet, und die wahrheit für sich in anspruch nehmen kann, weil man eine minderheitenmeinung vertritt." - Marq Aurel

  12. #4182
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Klar, aber eben auch nicht mehr jung. Wenn man binär unterteilen möchte, also pauschal von "jung" und "alt" redet, dann ist die Grenze in meinen Augen bei 40. Das ist die halbe durchschnittliche Lebenserwartung. Alles über 40 ist alt, alles darunter jung. Ich habe manchmal den Eindruck, dass manch einer binär unterteilt und die Grenze bei 50 oder 60 setzt.
    Ungeachtet dessen, ob es überhaupt sinnvoll ist, binär zu unterteilen.
    Ich bin kein Mathespezie:" unter 40" wäre nicht binär?

  13. #4183
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    235

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Mathespezie:" unter 40" wäre nicht binär?
    Mit binär meine ich einfach etwas, das aus zwei Teilen besteht. Also in unserem Fall hier die Unterteilung der Menschen in Bezug auf das Alter von Null bis durchschnittliche Lebenserwartung in zwei Teile.
    "man ist keine elitäre gruppe, die den richtigen weg bestreitet, und die wahrheit für sich in anspruch nehmen kann, weil man eine minderheitenmeinung vertritt." - Marq Aurel

Seite 279 von 279 ErsteErste ... 179229269277278279

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 3)

  1. venom1984,
  2. meepo

Ähnliche Themen

  1. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  2. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  3. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  4. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56
  5. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11-10-2010, 08:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •