Seite 814 von 932 ErsteErste ... 314714764804812813814815816824864914 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 12.196 bis 12.210 von 13974

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #12196
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Nick_Nick Beitrag anzeigen
    Dass ein durchschnittlicher Kinderarzt in Sachen Statistik mehr weiß als das RKI, stelle ich mal immer noch leicht in Frage. Was natürlich nicht heißt, dass das RKI immer Recht hat und man dessen Aussagen nicht überprüfen soll. Nur wer´s macht, braucht schon alle Informationen, die das RKI hat, und ein ordentliches Maß an Kompetenz.
    Das ist m. E. der gängige Trugschluss. Das RKI schreibt ja seine Basis ganz offen. Den schwammigen WHO Mittelwert ... oder gar Median ... ja, was denn nu und wovon eigentlich ?

    Klar, Du meinst "Das sind eben ihre Argumentationszahlen für die doofe Masse, dahinter steckt irgendwo ihre eigene sorgfältige Analyse für Deutschland.".
    Aber wieso verlinken sie DIE denn nicht einfach. Bzw. benutzen DEREN Endergebnisse ?
    "We are voices in our head." - Deadpool

  2. #12197
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    und manchmal hat man einfach keine Lust seine Zeit sinnlos zu vergeuden.
    Außer, es geht um juristische Feinheiten ?
    "We are voices in our head." - Deadpool

  3. #12198
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    und manchmal hat man einfach keine Lust seine Zeit sinnlos zu vergeuden.
    Dann tu es doch vor allem nicht mit Beiträgen, in denen du anderen erklärst, dass sie zu doof sind, den Mechanismus einer simplen Virus-Infektion zu verstehen.

  4. #12199
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat von ThomasL
    ... Ist es nicht gerade wissenschaftlicher Standard Empfehlungen basierend auf neuen Erkenntnissen anzupassen?
    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    +1
    6 -

    Und threadverbot bis zur großen Pause.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  5. #12200
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Und aus welchem Grund kannst Du sein Wissen einschätzen ?
    Er kann auch einschätzen, wer wieviel Ahnung von Drittmittelanträgen hat.

  6. #12201
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von carstenm Beitrag anzeigen
    Mir, bzw. dem Lenkungsteam, das bei uns die je aktuelle Situation evaluiert und darauf basierend die Corona-Massnahmen festlegt und koordiniert, wurde von Medizinern der Aspekt, den du als unwissenschaftlich bezeichnest in der Tat als medizinisches Faktum dargestellt und im Ansatz erläutert.
    Was ja hier auch kanken bestätigt.
    Aber ihr habt es nicht wirklich so weit verstanden, dass ihr es uns auch uns - im Ansatz -erklären könntet, gelle ?

    Braucht auch immer länger als die anderen Schlauen, um das gleiche zu kapieren :

    Das Langzeitstudententier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  7. #12202
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich finde es erstaunlich, dass "unsere" angeblich auf wissenschaft argumentierenden mitglieder, die argumente jenseits der bandbreite des aktuellen wissenschaftlichen diskurses vertreten, ihre "lösungen" als die besseren oder logischeren gemäß "ihrer wissenschaften argumentation" darstellen, ohne jemals eine wissenschaftliche medizinische ausbildung zu haben, deren belastbarkeit in der forschung oder job bewiesen wurde.

    das ist nicht nur größenwahnsinnig, sondern so vermessen, dass ich es als dumm bezeichnen würde.
    Tja, und wir finden Deine Meinung gar nicht erstaunlich.
    WIR verstehen DICH nur allzugut.

    Unfair bevorteilt :

    Das Gentier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  8. #12203
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Nett von Dir, aber wieso soll mir ein Link mit folgender Überschrift "Corona-Infektion oder Impfung: Was schützt besser vor der Delta-Variante?" und Datum Ende November 2021 dabei helfen eine Neubewertung des RKI angesichts der zunehmenden Verbreitung von Omikron zu bewerten?
    Du glaubst also, dass genau DIESER Teilaspekt nun bei Omikron grundlegend anders ist? Belegen MUSS ich da sowieso gar nix. Kannst du denn belegen, dass die natürliche Infektion nun ausgerechent im Fall Omikron weniger schützt als die Impfung? Angesichts dessen, was wir von den Vorvarianten wissen, erscheint mir diese Version deutlich unwahrscheinlicher. Aber das hat egonolsen ja bereits gut dargelegt.

    Südafrika hat zumindest gezeigt, dass auch Genesene sich leicht damit infizieren.
    Dänemark und Bremen zeigen auch, dass sich Geimpfte leicht damit infizieren.

    Welchen Polemik-Vorwurf konkret?
    Warum soll ich denn den ursprünglichen Polemik-Vorwurf raussuchen, wenn Du ihn hier sogar wiederholst?

    Ich schließe gar nicht aus, dass es eine politisch motivierte Entscheidung ist ABER: wer behauptet, dass diese Entscheidung nicht auf einer aktualisieren, sachlichen (wissenschaftlichen) beruht sollte dies auch belegen können. Sonst ist es eben auch nur billige Stimmungsmache.
    Aber bitte:

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    das ist genau die Art von Beiträgen die eine sinnvolle Diskussion hier so schwer machen (zuviel Emotion und damit extreme Verallgemeinerung und Übertreibung).
    Oder ist Polemik jetzt neuerdings etwas grundlegend anderes? Naja, ich denke, du bist intelligent genug, um zu wissen, was ich meine. Für Rabulisitk und Spiegelfechtereien ist uns doch beiden die Zeit zu schade.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  9. #12204
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.641

    Standard

    @Katamaus: Was ich glaube ist irrelevant. Ich bin aber der Meinung, dass stark veränderte Rahmenbedienungen (z.B. eine Escape-Variante) eine Neubewertung erforderlich machen. Und das Omikron in vielen Punkten (positiv und negativ) anders ist und das wir viele neue Erkenntnisse aus SA und GB haben dürfte doch unbestritten sein. Ansonsten kann ich bequem darauf warten wie das RKI diese Entscheidung begründet und muss mir da nicht vorab ein Urteil erlauben (nur das kritisiere ich schließlich).

    Polemik: Wenn Du dich auf den zitierten Teil beziehst, dass ist einfach eine Kritik an einem Stil den ich nicht sinnvoll finde (auch wenn ich selbst sicher ab- und zu so agiere - macht es aber nicht besser). Ich schreibe dies eh nur weil ich denke, dass mit Dir eine sinnvolle Diskussion möglich ist. Einfach mal darüber nachdenken ob etwas dran sein könnte und ob es nicht anders besser geht.
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  10. #12205
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.926

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Warum? Das wäre doch erstens interessant und zweitens wünschenswert, da sich das RKI selbst bei der Begründung (noch) bedeckt hält.

    Die Dauer des Genesenenstatus wurde von 6 Monate auf 90 Tage reduziert, da die bisherige wissenschaftliche Evidenz darauf hindeutet, dass Ungeimpfte nach einer durchgemachten Infektion einen im Vergleich zur Deltavariante herabgesetzten und zeitlich noch stärker begrenzten Schutz vor einer erneuten Infektion mit der Omikronvariante haben. (1) (2) (3)

    (1) Neil Ferguson, Azra Ghani, Wes Hinsley and Erik Volz. Hospitalisation risk for Omicron cases in England. Imperial College London (22-12-2021)

    (2) UK Health Security Agency: SARS-CoV-2 variants of concern and variants under investigation in England. Technical briefing 34

    (3) Wissenschaftliche Begründung der STIKO für die Empfehlung zur Verkürzung des Impfabstands zwischen Grundimmunisierung bzw. Infektion und Auffrischimpfung auf einen Zeitraum ab 3 Monaten

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...nnachweis.html
    Drollig lollende Trolle, die hauptsächlich gegen meine Person argumentieren, werden von mir ignoriert, auch wenn sie das Ignoriertwerden ignorieren und mich weiter direkt ansprechen.

  11. #12206
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    44
    Beiträge
    7.240

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    Dann tu es doch vor allem nicht mit Beiträgen, in denen du anderen erklärst, dass sie zu doof sind, den Mechanismus einer simplen Virus-Infektion zu verstehen.
    Na ja, ganz offensichtlich verstehen einige hier ja eben nicht warum eine Impfung ggf. besser gegen Omicron wirkt (wenn auch absolut nicht gut) und warum eine natürliche Infektion nur 3 Monate schützt. Ganz so simpel kann es ja nicht sein, sonst würde man ja nicht diejenigen in Frage stellen, die sich von Berufswegen damit auskennen.

    Um das hier Laien auf biochemischer Ebene zu erklären fehlt mir schlicht die Lust und die Zeit.

    AKTUELL sagen die Studien genau das, was das RKI gerade bekannt gemacht hat. Klar, das kann in 4 Wochen wieder anders aussehen, aber aktuell sind das die Daten die sie haben (und das RKI hat natürlich auch Zugriff auf noch nicht veröffentlichte Studien und Daten).

  12. #12207
    Registrierungsdatum
    16.11.2021
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    6 -

    Und threadverbot bis zur großen Pause.

  13. #12208
    Registrierungsdatum
    16.11.2021
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Tja, und wir finden Deine Meinung gar nicht erstaunlich.
    WIR verstehen DICH nur allzugut.

    Unfair bevorteilt :

    Das Gentier

  14. #12209
    Registrierungsdatum
    05.03.2012
    Alter
    43
    Beiträge
    2.138

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Wieso? Ist es nicht gerade wissenschaftlicher Standard Empfehlungen basierend auf neuen Erkenntnissen anzupassen?
    RKI und PEI sind keine unabhängigen, wissenschaftlichen Institutionen, es sind staatliche Organe und unterliegen damit direkt politischen Entscheidungen.

    Wenn es für diese Änderung eine wissenschaftliche Basis gäbe, wäre diese genannt worden - und auch in anderen Ländern würden derartige Informationen vorliegen.

  15. #12210
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von kelte Beitrag anzeigen
    RKI und PEI sind keine unabhängigen, wissenschaftlichen Institutionen, es sind staatliche Organe und unterliegen damit direkt politischen Entscheidungen.
    ...

    Würde es eher umgekehrt sehen:

    Die politischen entscheidungen werden von expertenkenntnis/-rat, zb des rki/pei, abhängig gemacht.

Seite 814 von 932 ErsteErste ... 314714764804812813814815816824864914 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •