Seite 913 von 932 ErsteErste ... 413813863903911912913914915923 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.681 bis 13.695 von 13972

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #13681
    Registrierungsdatum
    26.09.2021
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ansonsten haben Eltern die Möglichkeit, sich zu entscheiden, ob sie ihre Kinder qua Impfung vor einem schweren Verlauf schützen wollen oder nicht. So einfach ist das.
    und wissen seit 2 Jahren dass das Immunsystem der Kinder gut dammit zurecht kommt.

    Neue Studie "Long-Covid" trotz impfung

    https://www.nature.com/articles/s41591-022-01840-0

  2. #13682
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    ... - angesichts der Tatsache, dass die Impfung nur kurzfristig vor Infektion und Weitergabe schützt. ...

    auch die erwachsenen sollten sich für einen längerfristigen schutz (der gesellschaft) zweifach boostern (also vierfach impfen)) lassen.
    Geändert von Kunoichi Girl (27-05-2022 um 10:47 Uhr)

  3. #13683
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.216

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ...Ich dachte, eine Impfung verhindert schwere Verläufe verlässlich oder reduziert die auf ein Minimum?
    Definiere "schweren Verlauf". Bei uns gab's Kollegen, die trotz Impfungen zuhause flach lagen mit Corona. Freilich ohne Krankenhauseinweisung, aber das macht ja für die Schüler, respektive Unterrichtsversorgung letztlich keinen Unterschied.


    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Hör auf, die Tatsachen zu verdrehen. Es ging nicht darum, ob die IMpfung an sich für Kinder unzumutbar ist. Sie wird ja zudem von der Stiko empfohlen. Es geht darum, ob der Gedanke der Impfung von Kindern aus ihnen verordneter, von machen postulierter aufoktroyierter Solidarität mit den vulnerablen Gruppen (wieviele das am Ende genau sind, weiß ja anscheinend niemand) zumutbar ist - angesichts der Tatsache, dass die Impfung nur kurzfristig von Infektion und Weitergabe schützt.

    Statt nem Haufen Polemik wäre mal eine sauber „Kosten-Nutzen-Analyse“ eines Zwangs zum Fremdschutz angebracht. So mit Zahlen und Fakten und so...
    Was dann aber für jede Altersgruppe gilt. So könnte auch jeder 20 oder 30jährige argumentieren, sich nicht impfen zu lassen, weil ja eh kein so schwerer Verlauf droht.
    Wie sieht's in deinem Kosten-Nutzen-Kalkül mit Long Covid bei Kindern aus? Ist das schon abschließend geklärt?

    Und nochmal die Frage, was ist an einer zugelassenen und empfohlenen Impfung für Kinder jetzt nicht "zumutbar"?
    Warum wird sie überhaupt empfohlen, wenn sie eigentlich keiner unter 18 braucht?
    Mich dünkt, dass auch die Stiko da Kosten/Nutzen abgewogen hat und auf dieser Basis ihre Empfehlung rausgibt.
    Geändert von Kensei (27-05-2022 um 10:48 Uhr)

  4. #13684
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.216

    Standard

    Zitat Zitat von Fritzz Beitrag anzeigen
    und wissen seit 2 Jahren dass das Immunsystem der Kinder gut dammit zurecht kommt.

    Neue Studie "Long-Covid" trotz impfung

    https://www.nature.com/articles/s41591-022-01840-0
    Geht's da um Kinder und Jugendliche?

  5. #13685
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.252

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Wie sieht's in deinem Kosten-Nutzen-Kalkül mit Long Covid bei Kindern aus? Ist das schon abschließend geklärt?
    Solange du hier Fremd- und Eigenschutz weiter munter durcheinander würfelst, wie es dir gerade für dein Argument in den Kram passt, ergibt eine weitere Diskussion keinen Sinn.

    Ich sprach von Fremdschutz. Bzgl. Eigenschutz gibt es die entsprechenden Empfehlungen der Stiko und jeder kann für sich und seine Kinder entscheiden, was er damit macht.


    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  6. #13686
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    impfschäden sollen schwerwiegender als erwartet sein:


    https://www.focus.de/presseportal/im...104748652.html

  7. #13687
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Die kommt als nächstes.
    Und ansonsten geht es um Pflegeheime. Da sitzen zumeist nicht 60+, sondern eher 80- und 90-jährige, bei denen nachweislich die Impfstoffe nicht so effektiv wirken. Selbst wenn die sich impfen lassen, haben sie also nur einen verminderten Schutz. Wenn ich mir dazu anschaue, wieviele Corona-Tote prozentual gesehen auf die Alten- und Pflegeheime entfallen, kann ich dieses Urteil nur begrüßen.
    Und wer dann als Pflegekraft immernoch meint, sein eigenes Wohl über das der ihm anvertrauten Patienten stellen zu müssen, der ist in diesem Job sowieso fehl am Platze.
    Hm, die haben noch ein, zwei Jahre, die Pflegekraft bisweilen 30-40 Jahre. Ich stelle in jedem Job mein eigenes Wohl über das meiner Klienten. Um genau zu sein, arbeite ich sogar nur meinetwegen.

    In der Pflege war ich als Zivi und danach sporadisch. Ist ein hartes Brot, bei dem mensch dem Gepflegten im normalen System nicht mehr gerecht werden kann. Da ist die moralisch besprochene Impfpflicht der reine Hohn. Als ginge es bei der despektierlichen Ausbeutung des Personals im Pflegebereich primär um das Patientenwohl.

    Aber das die Patienten möglichst lange leben, ist natürlich sehr im Systeminteresse. WIE sie leben, ist allerdings allenfalls sekundär.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  8. #13688
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    So funktioniert der rechtsstaat:

    Gesetze werden durch ein demokratisch gewähltes parlament erlassen.
    Auf basis dieser gesetze erfolgt das verwaltungshandeln.
    Es besteht die möglichkeit, diese gesetze oder das darauf basierende verwaltungshandeln gerichtlich überprüfen zu lassen.
    Wenn diese überprüfung die rechtmäßigkeit des gesetzes/verwaltungshandelns ergibt, wird es für rechtmäßig, anderweitig für unrechtmäßig erklärt.

    Das ergebnis der gerichtlichen überprüfung wird durch das gericht rechtlich begründet.

    Edit:

    So funktioniert auch demokratie.
    Demokratie funktioniert, weil Du denkst, dass sie so funktioniert.

    Tatsächlich werden die gewählten Vertreter nicht nur bei ihren Gesetzgebungsentscheidungen z.B. weit häufiger von Lobbyisten oder Parteizwang denn von Wahlversprechen motiviert. Sich zu früh oder zu lange zu sehr zu profilieren bringt die meisten Politiker auch nicht parteiintern weiter.

    Siehst ja an Dir selbst, dass trotzdem oft nicht gemeckert wird.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  9. #13689
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat von Arkil
    Im übrigen wäre ich dankbar,wenn auf Worte wie "Schwurbler" hier verzichtet werden könnte.Es trägt nicht zu einer sachlichen Diskussion bei,wenn man Leute diffamiert oder beschimpft,die eine andere Meinung haben .
    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Mit Schwurblern ist keine sachliche Diskussion möglich, daher schadet es auch nicht.
    Es schadet jeder Diskussion, sich von der Beurteilung der Argumente der Beurteilung des Argumentierenden zuzuwenden.

    Allerdings diskutieren wir hier m.E. auch gar nicht. Sondern sparren - Forumsadäquat.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  10. #13690
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich glaube allerdings auch, dass es mehr imfpschäden und mehr komplikationen gibt als es die offiziellen zahlen hergeben. leider liegt das auch daran, dass es in deutschland kein verpflichtendes impfregister gibt.
    Sehe ich genauso. Das zentrale Impfregister muss endlich her.

    Weiß anders als Deutschland genau, wo sein Impfpass ist (im Müll) :

    Das Gürteltier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  11. #13691
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Das musst du die Richter des BVerfGs fragen. Die haben ihr Urteil nach Austausch mit den entsprechenden Fachgesellschaften gefällt.
    Hm, weil sie selber keine Ahnung haben. Also wäre die Zusammenstellung der Fachgesellschaften interessant. Vielleicht gar entscheident.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  12. #13692
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Ort
    Meist unordentlich.
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Aber es geht ja auch darum, die risikogruppen vor ansteckung zu schützen und deswegen das allgemeine spreading, zu welchem auch die Kinder beitragen, zu verhindern?
    Wir könnten uns eigentlich auch jeder ein Bein amputieren lassen, damit sich Einbeinige weniger aussen vor fühlen.

    Eine Impfung ist ein Risiko. Jede, nicht nur die gegen Corona.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  13. #13693
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.216

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Hm, weil sie selber keine Ahnung haben. Also wäre die Zusammenstellung der Fachgesellschaften interessant. Vielleicht gar entscheident.
    Gibts denn da soviele, und soviele unterschiedliche Standpunkte, dass die Richter da hätten groß selektiv vorgehen können? In der Pressemitteilung wurde meiner Erinnerung nach gesagt, dass ein großer Teil die Impfpflicht befürwortet. Klingt zumindest so, als hätten sie sich auch den kleinen Teil angehört. Gut, Bhakdi und Wodarg wahrscheinlich nicht, dass mag stimmen. Kann ich aber mit leben, ohne die Demokratie gefährdet zu sehen.
    Geändert von Kensei (29-05-2022 um 08:58 Uhr)

  14. #13694
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Ansbach
    Alter
    49
    Beiträge
    1.727

    Standard

    ...
    Das Leben ist groß.

  15. #13695
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.178

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Hm, weil sie selber keine Ahnung haben. Also wäre die Zusammenstellung der Fachgesellschaften interessant. Vielleicht gar entscheident.
    Das ist einfach. Weltweit sprechen sich praktisch alle Fachgesellschaften für Impfungen aus. Egal ob hier, Schweden, China, USA oder Russland

Seite 913 von 932 ErsteErste ... 413813863903911912913914915923 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 10:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 19:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 14:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 20:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 10:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •