Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 195 von 228

Thema: Outdoor Werkzeug

  1. #181
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Und noch eine Frage: PU oder Silikon-Beschichtung?

  2. #182
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Eine Grundfrage wäre wohl, ob das Ding funkenfest sein soll - falls ja, kannst Du alle Kunstfasern diesseits von Dyneema wohl vergessen... aber mit Naturfasern wiegt das Ding dann halt schnell das Vier- oder Fünffache.

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  3. #183
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.585

    Standard

    Das ist eines der zentralen Probleme - nicht zuletzt auch bei Kleidung.

    Führt ihr zusätzlich zum Tarp auch eine Stange mit? Und wenn ja welche?

  4. #184
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Führt ihr zusätzlich zum Tarp auch eine Stange mit? Und wenn ja welche?
    Na, den KKS natürlich

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  5. #185
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Funken sind natürlich doof, aber das Teil soll primär erstmal als Notdach dienen, wenn man vom Wetter überrascht wird + als Sonnensegel im Garten.
    Muss auch nicht superleicht sein, aber 1KG nicht unbedingt übersteigen, daher ist Baumwolle und Co. erstmal raus.
    Dyneema soll aber knickanfällig, zu durchsichtig und nicht so abriebfest sein...für den Preis ist es ein wenig schade.

    Als Stangen kommen natürlich meine Trekking-Stöcke aus natürlich gewachsenem Alu mit :P
    (einen davon nehme ich so oder so mit, da kann das Ding dann ein Mehrzweckstock sein.)

  6. #186
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.992

    Standard handy - outdoor

    Hallo,
    als gutes outdoorhandy empfinde ich das Gigaset GX290 plus.
    Es hat eine extrem lange Akkulaufzeit und ist robust.
    Für mich ist der einzige Minuspunkt sein Gewicht von 280g.


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  7. #187
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von Lugasch Beitrag anzeigen
    Dyneema soll aber knickanfällig, zu durchsichtig und nicht so abriebfest sein...für den Preis ist es ein wenig schade
    So weit ich das verstanden habe, ist das Problem nicht das Dyneema per se (aus dem Zeug machen sie ja Schnittschutzhandschuhe usw, ich hab schon ein paar davon beim Obsidian-knapping verschlissen) sondern die Folien, die da draufgeklebt werden und das Tarp wasserdicht machen - das hätte ich mir eigentlich zusammenreimen können, Dyneema wasserdicht zu weben dürfte derzeit praktisch unmöglich sein. Damit hat sich auch die Funkenresistenz erledigt. Aktuell scheint es eher ein Nischenprodukt für die Ultralight-Community zu sein, denen 200g Gewichtsersparnis bei einem einzelnen (!) Through-hike unter Umständen die 200 $ Mehrkosten wert sind.
    Wer sich übrigens die volle, fast anderthalb Stunden dauernde Dyneema-Dröhnung möchte, bitteschön: https://backpackinglight.com/podcast...osite-fabrics/

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  8. #188
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Führt ihr zusätzlich zum Tarp auch eine Stange mit? Und wenn ja welche?
    Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, ja: https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  9. #189
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.585

    Standard

    @Period:
    @All: Danke!
    @Alfons: Buschtrommel (Spaß beseite, ich bin immer noch „ohne“, habe aber 2 Funkgeräte falls wirklich mal Kommunikation über Distanz erforderlich sein sollte).

  10. #190
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.992

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL
    @Alfons: Buschtrommel (Spaß beseite, ich bin immer noch „ohne“, habe aber 2 Funkgeräte falls wirklich mal Kommunikation über Distanz erforderlich sein sollte).
    Man sollte auch bedenken das uU im Zielgebiet kein handy-Empfang möglich ist. Dann helfen Funkgeräte oder ein teures Satellitentelefon weiter.


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  11. #191
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.585

    Standard

    Das ist natürlich richtig. Nebenbei, ich teste gerade meine mobile Solarzelle, trotz Bewölkung und unter der Terassenabdeckung kann ich dabei mein Tablete (langsam) aufladen. Um im Notfall ein Handy oder Funkakku aufladen zu können, ist sie definitiv gut geeignet.

  12. #192
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.241

    Standard

    MWA, ich überlege derzeit, mir für einfache Wanderungen so einen Pilgerstab zuzulegen. Zum einen, weil die mir gefallen und zum anderen um allzu neugieriege Kühe oder ander Viecher zu verscheuchen (erschrecken nicht schlagen!!!). Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps?
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  13. #193
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    MWA, ich überlege derzeit, mir für einfache Wanderungen so einen Pilgerstab zuzulegen. Zum einen, weil die mir gefallen und zum anderen um allzu neugieriege Kühe oder ander Viecher zu verscheuchen (erschrecken nicht schlagen!!!). Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps?
    Willst Du einen "klassischen" Pilgerstab, also einen langen mit zwei Rundknäufen? Dann dürfte die Auswahl begrenzt sein, die werden meines Wissens nur mehr von einer Handvoll Herstellern produziert, z.B. https://www.le-bourdon-du-pelerin.com/boutique/ Wenn nicht, schöne Stöcke gibts zuhauf und für praktisch jeden Geldbeutel. Was ich so gehört habe, verwenden die meisten Pilger heutzutage eher schlichte, meist selbst geschnittene Haselstöcke.

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  14. #194
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Willst Du einen "klassischen" Pilgerstab, also einen langen mit zwei Rundknäufen? Dann dürfte die Auswahl begrenzt sein, die werden meines Wissens nur mehr von einer Handvoll Herstellern produziert, z.B. https://www.le-bourdon-du-pelerin.com/boutique/ Wenn nicht, schöne Stöcke gibts zuhauf und für praktisch jeden Geldbeutel. Was ich so gehört habe, verwenden die meisten Pilger heutzutage eher schlichte, meist selbst geschnittene Haselstöcke.
    Ha, auf dich hatte ich gehofft...

    Nee, nicht unbedingt. Hab aber auch keine so feste Vorstellung. Also eher wohl Wander- als Pilgerstab, je nachdem, wie man das nennen will. Spontan hatte ich an sowas gedacht:
    https://holzwanderstock.ecwid.com/Ho...ammt-p79802832
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  15. #195
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ha, auf dich hatte ich gehofft...

    Nee, nicht unbedingt. Hab aber auch keine so feste Vorstellung. Also eher wohl Wander- als Pilgerstab, je nachdem, wie man das nennen will. Spontan hatte ich an sowas gedacht:
    https://holzwanderstock.ecwid.com/Ho...ammt-p79802832
    Stets zu Diensten Also, wenns nicht zuletzt auch um Optik und Haptik geht, dann ist Dein Urteil natürlich das wichtigste. Ich würde mir noch überlegen, ob Du die scharfe Spitze möchtest oder nicht - hat m.E. auch Nachteile, zumindest würde ich mir in dem Fall einen passenden Gummipuffer dafür besorgen für alles, was kein Waldweg, Geröll- oder Eisfeld ist (gibts z.B. für Pirschstöcke, z.T. auch für Wanderstöcke). Ansonsten, Schwarzdorn wäre von den Materialeigenschaften her vielleicht der nächste Schritt - allerdings auch preislich -, vielleicht gefällt Dir ja z.B. hier was - mit Knoten, ohne Knoten, mit oder ohne Krümmung am Griff: https://mccaffreycrafts.com/shop/190...-hiking-sticks McCaffrey liefert seine Stöcke meines Wissens alle ohne Metallspitze, aber mit Gummipuffer.

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das beste Werkzeug der Welt
    Von Zunte im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25-08-2016, 21:17
  2. Der Körper - nur ein Werkzeug? Oder doch mehr?
    Von Razor im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02-11-2012, 08:33
  3. Fingelnägel als Werkzeug?
    Von marq im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26-10-2007, 18:17
  4. Nunchaku -- Verbotene Waffe oder Werkzeug?
    Von Fighting Falcon im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21-07-2006, 14:37
  5. Outdoor - Survival
    Von -erdmännchen- im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14-07-2003, 13:06

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •