Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 264

Thema: Sonoba Geri

  1. #16
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Mit ausgestrecktem Bein stelle ich mir das schwierig vor.
    Außer du postierst deine Dienerschaft an den entsprechenden Positionen, wo sie dann Socken und Hüttenschuhe bereithält.
    Die Idee hat was. :-P
    Aber bislang erfolgen Sockenanziehen und Kickübungen konsekutiv. Hat den Vorteil, dass ich keinen Helfer brauche. Und für Fußmassagen nehmen wir bislang immer auf dem Sofa Platz. Das ist entspannender.

    Immer her mit weiteren Ideen!

    Ich pick mir jeweils raus, was ich umsetzen kann. Muss halt derzeit alles ziemlich armfrei sein. Seitwärts Festhalten etwa ist nicht. Auch abruptes "Gleichgewichts-Rudern" ist mit der entzündeten Schulter so ... äh ... erlebnisintensiv, dass ich es lieber vermeide. Also: Kontrolle! Ist ja eh nie verkehrt.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    05.04.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    Hi,

    im JKA Prüfungsprogramm ist er noch zu finden.

    Viel Spaß beim Üben!
    Lachst Du im Training, weinst Du auf der Straße!
    Weinst Du im Training, lachst Du auf der Straße!

  3. #18
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.285

    Standard

    Interessant, ich dachte das wäre eine Erfindung von mir (Mae – Yoko-Ushiro und wieder von vorne, in Zeitluppe solange bis es nicht mehr sauber geht).
    Wackelbrett eignet sich zur Verschärfung, ebenso ein festes Kissen oder eine feste Matratze (Achtung: Risiko umzuknicken).

  4. #19
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von kampf-ratte Beitrag anzeigen
    im JKA Prüfungsprogramm ist er noch zu finden.
    Ja, DJKB ist ja JKA hier in D. Siehe Eingangspost.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Interessant, ich dachte das wäre eine Erfindung von mir (Mae – Yoko-Ushiro und wieder von vorne, in Zeitluppe solange bis es nicht mehr sauber geht).
    Wackelbrett eignet sich zur Verschärfung, ebenso ein festes Kissen oder eine feste Matratze (Achtung: Risiko umzuknicken).
    Allzuviel "Verschärfung" (das Wort ist derzeit schwer in Mode, nech?) brauche ich gar nicht.

    Habe aus mir unbekannten Gründen momentan echt ein Problem, auf dem linken Bein sauber das Gleichgewicht zu halten. Hm. Älterwerden ist echt nicht so der Hit.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    05.10.2016
    Alter
    25
    Beiträge
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Ja, DJKB ist ja JKA hier in D. Siehe Eingangspost.
    Mitglieder der JKA gibts tatsächlich mittlerweile auch wieder im DKV, siehe:https://www.karate.de/de/karate/stilrichtungen.php unter Punkt 11

    oder direkt hier auf deren Website: https://www.jka-shokukai.de/

    In deren PO steht allerdings nichts vom Sonoba Geri und die nutzen die offizielle der JKA: https://www.jka.or.jp/en/about-jka/dan-ranking/#k10

    Ist etwas OT aber vielleicht ja interesant.
    Noli turbare circulos meos

  7. #22
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.285

    Standard

    @Ripley:
    Dann würde ich die 3 Kicks separat auf diese Weise üben – das hilft definitiv (habe ich oft genug bei meinen Schülern beobachtet – die waren aber auch jünger). Der Schwierigkeitsgrad lässt sich auch über die Höhe anpassen (als um es leichter zu machen). Lustig wurde es immer wenn ich dazu das Licht ausmachte und die Taschenlampe auf Strobo stellte ��
    Was das älter werden betrifft, ich habe mich nach reichlicher Überlegung auch dafür entschieden. Die Alternative erschien mir nicht erstrebenswert. Aber um Dir jede Hoffnung zu rauben, du wirst es langfristig wohl nicht überleben ��

    Im Kyokushin habe ich nie etwas von Sonoba Geri gehört und da habe ich das komplette Kihonprogramm abgeschlossen – gerade schnell noch nachgeschaut, es ist auch nicht im Kyokushin Kihonbook aufgeführt (enthält das offizielles Programm zu Zeiten von J. Bluming).

  8. #23
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    @Ripley:
    Dann würde ich die 3 Kicks separat auf diese Weise üben – das hilft definitiv (habe ich oft genug bei meinen Schülern beobachtet – die waren aber auch jünger). Der Schwierigkeitsgrad lässt sich auch über die Höhe anpassen (als um es leichter zu machen). Lustig wurde es immer wenn ich dazu das Licht ausmachte und die Taschenlampe auf Strobo stellte ��
    Augen schießen, nein: schließen reicht auch schon.

    Sehr schön in diesem Zusammenhang auch die Gankaku, im Laufe derer man sich (gefühlt ein Dutzend Mal, sind aber nur vier), während man für den Yoko Geri in Tsuru Ashi Dachi "vorspannt", eben nicht mit dem Blick am Boden "festhalten" darf, sondern den Blick in die richtige Richtung, nämlich Kickrichtung, und auf Augenhöhe richten muss.
    Eieiei, da hab ich auch geschwitzt.
    Sollte ich vielleicht mal gucken, ob ich die nicht im weiteren mal wieder, wenn auch "ohne Arme" übe. Allein von den Ständen und Kicks gibt die 'ne Menge her.
    Geändert von Ripley (28-01-2021 um 18:23 Uhr)

  9. #24
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Sehr schön in diesem Zusammenhang auch die Gankaku, im Laufe derer man sich (gefühlt ein Dutzend Mal, sind aber nur vier), während man für den Yoko Geri in Tsuru Ashi Dachi "vorspannt", eben nicht mit dem Blick am Boden "festhalten" darf, sondern den Blick in die richtige Richtung, nämlich Kickrichtung, und auf Augenhöhe richten muss.
    Bin mir nicht sicher, dass die Vorspannung für den Yoko Geri erforderlich ist. In den Heian Kata oder Kanku Dai macht man das z.B. nicht, sondern zieht eher direkt hoch. Ebensowenig wie der Blick in Aktionsrichtung für die Stabilität in der Einbeinstellung (wenn auch notwendig aber nicht hinreichend). Vielmehr glaub ich, dass die Innenspannung der Beine das A und O für die Stabilität in jedweder Einbeinstellung ist, z.B. auch Chinte. Sorry für OT. Couldn‘t resist.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.787

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Habe aus mir unbekannten Gründen momentan echt ein Problem, auf dem linken Bein sauber das Gleichgewicht zu halten. Hm. Älterwerden ist echt nicht so der Hit.
    Ist doch überhaupt kein Problem mit dem Gleichgewicht - stütze Dich einfach auf Deinem Rollator ab und los geht es mit den Kicks

  11. #26
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Bin mir nicht sicher, dass die Vorspannung für den Yoko Geri erforderlich ist.
    Wir reden aneinander vorbei.
    Mit "Vorspannen" versuchte ich die zwei in der Gankaku vor den Yoko Geris vorgegebenen/vorgeschriebenen Techniken zu umschreiben: Bein hoch ziehen zum Tsuru Ashi Dachi, Hände rüber ins Koshi Gamae.
    Nenn es anders, wenn du willst.

    Schöner isses jedenfalls, wenn man währenddessen nicht wackelt wie ein Lämmerschw-anz (blöder Filter!).
    Geändert von Ripley (29-01-2021 um 08:36 Uhr)

  12. #27
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Wir reden aneinander vorbei.
    Mit "Vorspannen" versuchte ich die zwei in der Gankaku vor den Yoko Geris vorgegebenen/vorgeschriebenen Techniken zu umschreiben: Bein hoch ziehen zum Tsuru Ashi Dachi, Hände rüber ins Koshi Gamae.
    Nenn es anders, wenn du willst.
    Es geht ja nicht darum, was ich wie nennen will. Ich finde "Vorspannung" mißverständlich. Was du brauchst, ist ja die Innenspannung, damit du stabil stehst. Die brauchst du aber nicht für den Yoko Geri. Koshi Gamae heisst ja auhc, dass es sich um eine Kamae-Stellung handelt. Vorspannung wäre für mich etwas, was mit dem Tritt zu tun hat. Hat es aber imho nicht.

    Von daher war es schon eine inhaltliche und keine formelle Anmerkung. Was wiederum nicht heisst, dass wir was Unterschiedliches meinen

  13. #28
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.787

    Standard

    "Kamae-Stellung" ist das sowas wie ein "Bo-Staff" ?

  14. #29
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    "Kamae-Stellung" ist das sowas wie ein "Bo-Staff" ?
    Stilmittel!

  15. #30
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.908

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen

    Von daher war es schon eine inhaltliche und keine formelle Anmerkung. Was wiederum nicht heisst, dass wir was Unterschiedliches meinen

    Doch, meinen wir. Aber lass gut sein. Bringt nix.

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mawashi-Geri und Joko-Geri und generell Beweglichkeit
    Von Makon92 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16-02-2018, 23:49
  2. 1.Kyu. Mae-Mawashi-Geri / Ura-Mawashi-Geri
    Von Teamplay im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21-01-2016, 13:39
  3. unterschied zwischen yoko geri und kekomi geri
    Von Bananenesser im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16-11-2005, 13:06
  4. Yoko geri
    Von Furansesuko im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22-11-2004, 20:54
  5. ura mawashi geri und ushiro geri
    Von Karateka im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12-09-2003, 15:03

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •