Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Gewalt gegen Schneemänner und die Folgen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    968

    Standard Gewalt gegen Schneemänner und die Folgen

    Ein paar Medien berichten es als Karate- bzw. Kung-Fueinlage
    https://www.msn.com/de-de/video/nach...os/vi-BB1de1oQ

    Manches ist verlockend als Übungsziel. Die Frage ist halt ob es einen stört. Dass das dem Müllmann den Job gekostet hat geht auch etwas weit, aber er hatte die Gelegenheit sich zu entschuldigen...
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.446

    Standard

    Ich hätte mir einen Anwalt genommen, und argumentiert, dass der Schneemann die Zufahrt zu den Mülltonnen blockiert hat.

    ...und so meinen Job vermutlich wieder bekommen.

    Aber wir haben ja genug Müllmänner. Da kann man jemanden schonmal wegen solcher Lapalien entlassen.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.950

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir einen Anwalt genommen, und argumentiert, dass der Schneemann die Zufahrt zu den Mülltonnen blockiert hat.
    ich hätte mich entschuldigt

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    ...und so meinen Job vermutlich wieder bekommen.
    Weil man mit einem Anwalt auch mit der offensichtlichsten Lüge durchkommt?

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Aber wir haben ja genug Müllmänner. Da kann man jemanden schonmal wegen solcher Lapalien entlassen.
    Bist Du Engländer?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.446

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ich hätte mich entschuldigt...
    Ich vieleicht auch. Ob mir das aber meinen Job zurückgebracht hätte, keine Ahnung.


    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ...Weil man mit einem Anwalt auch mit der offensichtlichsten Lüge durchkommt?...
    Nö. Weil das, was du als offensichtliche Lüge bezeichnest, aus der Kameraperspektive nach meinem Dafürhalten nicht genau zu erkennen ist. Wäre dann sicher die Frage gewesen, was seine Spannemänner vor Gericht für Zeugenaussagen gemacht hätten.
    Ich hätte es drauf ankommen lassen.

    Und ich stelle auch mal in Abrede, dass ein Arbeitsgericht sowas wirklich als Kündigungsgrund durchgehen lässt. Ich bin kein Jurist, kann mir aber gut vorstellen, dass eine Abmahnung, Rüge o.ä. es auch getan hätte.


    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ...Bist Du Engländer?
    Ne. Hab jetzt einfach mal von unserer Warte her argumentiert. Man munkelt, dass sich bei uns nicht gerade drum gerissen wird, den Job des Müllfahrers zu ergreifen. Mag aber sein, dass das in GB anders ist.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    56
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Zitat Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
    Ein paar Medien berichten es als Karate- bzw. Kung-Fueinlage
    https://www.msn.com/de-de/video/nach...os/vi-BB1de1oQ...
    KameraOne Zitat:
    "Ein englischer Müllmann hat mutwillig den Schneemann eines Dreijährigen zerstört.
    Eine Überwachungskamera filmte den Arbeiter dabei.
    Nachdem sich dieser weigerte, sich zu entschuldigen, ist der Mann jetzt seinen Job los."


    So so, der Schneemann eines Dreijährigen.
    Warum wird der zweite Mann, der da 5-mal nachgetreten hat, nicht auch bestraft,
    oder hatte der sich 5-mal entschuldigt ?
    Außerdem kann man aus dieser Perspektive garnicht sehen, wie gefährlich der Schneemann war.
    Ein Wunder, dass die mit dem Müllauto nicht noch ein paar mal drübergefahren sind,
    um ihre Spuren zu verwischen.

    Mir ist auch nicht klar, wie man die Entlassung vorm Arbeitsgericht rechtfertigen will.
    Kann natürlich auch sein, dass er schon 3 Abmahnungen wegen ähnlicher Brutalodelikte hatte.

    Gruß
    Nohands
    .
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  6. #6
    Registrierungsdatum
    25.04.2018
    Ort
    Friedberg / Hessen
    Beiträge
    353

    Standard

    Weil von einem dreijährigen Kind so ein großer Schneemann gebaut worden ist....

    Ich würde mal behaupten, daß das ein Grund ist, einen unliebsamen Mitarbeiter loszuwerden.
    Ob das ein Kündigungsgrund ist, ist sehr fraglich. Und woher wissen die, wer den gebaut hat und wann.

    Halte von so einer Berichterstattung überhaupt nichts.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    01.03.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich find es nicht fair. Nur, weil er einen Schneemann zerstört hat hat er seinen Job verloren. Der Unterschied von einem Schneemann, der eventuell sowieso schmilzt vs einen Job, den man sein Lebenlang haben kann. Das ist doch nichteimal eine Straftat hoffe ich.
    Kleinlichkeit ist das Zeichen unserer Tage. Nicht auf den Geist, nicht auf das Innere, Große, Ideale wird geschaut, sondern auf den Buchstaben, auf Wissensanhäufung.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    183

    Standard

    Ich könnte mir vorstellen, daß es eine Mehrzahl bestimmter Vorfälle gibt, weswegen der Müllmann gehen kann. Eine strafbare Handlung ist das nicht. Ich denke eher, daß es sich um die moralische Seite handelt bzw. das Verhalten des Müllmanns eine negative Außenwirkung zeigt, d. h. das Ansehen der Müllabfuhr in der Bevölkerung herabwürdigt. Das ist ja offensichtlich der Fall, wenn so ein Video in die Öffentlichkeit bzw. Internet gelangt. Blöd für ihn, daß er bei dem Treten gefilmt worden ist. Sieht ja auch wirklich sch..... aus.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    56
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Bleibt aber immernoch die Frage:
    "Warum wird der zweite Mann, der da 5-mal nachgetreten hat, nicht auch bestraft,
    oder hatte der sich 5-mal entschuldigt ?"
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  10. #10
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    525

    Standard

    Sieht für mich so aus, als wäre es der gleiche Typ und kein zweiter.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.344

    Standard

    Zitat Zitat von SchwarzeSchlange Beitrag anzeigen
    Das ist doch nichteimal eine Straftat hoffe ich.
    Man wird nicht wegen Straftaten entlassen, sondern weil man seinen Job nicht macht. Und sein Job war es nun mal nicht Schneemänner zu treten, sondern Mülltonnen zu leeren, wobei er anscheinend unterfordert war. Anscheinend konnten seine beiden Kollegen dass auch gut ohne ihn schaffen. Solche Clowns, die Blödsinn machen während die anderen arbeiten, sind nicht gerade beliebt.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    56
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Zitat Zitat von Pflöte Beitrag anzeigen
    Sieht für mich so aus, als wäre es der gleiche Typ und kein zweiter.
    Ach du heilige Schayce.

    Pflöte, du hast recht !
    Beide Attentäter haben ja blonde Haare, oh mann, ich werd' alt.

    Danke, für den Hinweis.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.850

    Standard

    raucher haben sogar noch einen bonus durch ihre drückerei. sie sind besser vernetzt und deshalb auch besser informiert.

    mal einen scherz machen, finde ich nicht schlimm .

    schneemänner kaputttreten finde ich jetzt nicht unbedingt lustig. humor liegt aber im auge des betrachters.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Artikel: Gewalt gegen Kinder
    Von gast im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03-12-2010, 13:20
  2. Kraft gegen Gewalt T-shirts
    Von D-Nice im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20-06-2005, 12:27
  3. Gewalt gegen Tiere
    Von damaszener im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20-01-2005, 12:25
  4. Gewalt gegen Computer!
    Von jkdberlin im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-11-2004, 11:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •