Seite 17 von 25 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 255 von 364

Thema: Trend: Eisbaden

  1. #241
    Registrierungsdatum
    23.11.2018
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    56

    Standard

    hallo Thomas, das mit der Bergbesteigung ist wohl eine fortgeschrittenere Form gibt aber noch andere Leistungssteigernde Atemtechniken mit Nasenatmung, ich kann hier das Buch empfehlen "Erfolgsfaktor Sauerstoff".

  2. #242
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.217

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Das man diese nicht im Wasser machen soll, darauf weißt er in seinem Buch auch hin. Wobei ich mich frage von welche Atmung er bei der Schilderung der Bergbesteigung mit einer von ihm trainierten Gruppe spricht bzw. welche Atemtechnik dabei angewandt wurde.
    Da ich mich vor ein paar Wochen im Weiher beim tiiiieeef atmen dann auch schon in die Nähe der
    Bewusstlosigkeit geatmet hatte möchte ich da auch nochmal nachdrücklich vor warnen bzw. sollte
    man die entsprechenden Warnhinweise sehr beherzigen! Insofern bin ich auch darüber verwundert
    über Deine Aussage bzgl. Backup hinterher anschreiben. Also mir ist schon wohler wenn das Backup
    körperlich anwesend und somit auch in der Lage ist, mich notfalls rauszuholen...

    Beim Bergsteigen ist die Gefahr des Ertrinkens sehr gering, insofern kann man da auch anders schnaufen.

    Die Instruktoren die bei sowas mit der Gruppe unterwegs sind, sind übrigens dann auch warm bekleidet,
    da sie eben als Backup und verantwortliche Orga fungieren und dann nicht gleichzeitig selbst im Grenzbereich
    trainieren sollten bzw. können.

    So, jetzt muss ich meine Finger aber auch nochmal etwas aufwärmen. Wobei tippen schon ganz ok geht.

    Passt auf Euch auf.
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  3. #243
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Super, noch ein Buch mehr auf meiner elend langen Liste zu kaufender Bücher, das bald auf dem hohen Stapel der noch zu lesenden landen wird (obwohl mich der Untertitel und die Beschreibung etwas abschreckt). Spaß beiseite, Danke @Peter.

    @Glückskind: Darum (nicht nur deshalb) verzichte ich auch auf Experimente mit dem Atmen (nur langsame, kontrollierte Bauchatmung). Was das Backup betrifft. Bei den ersten Sessions hatte ich jemand direkt vor Ort, inzwischen weiß ich das ich es gut vertrage und die Wahrscheinlichkeit, dass ich plötzlich das Bewusstsein verliere sehr gering ist. Das aktuelle Backup ist auch nicht rein virtuell, mein Arbeitskollege erhält die Anweisung bei uns anzurufen und es so lange klingeln zu lassen, bis meine Frau aufsteht und ans Telefon geht (sie arbeitet erst später). D.h. wenn nicht gerade das Telefonnetz zusammenbricht werde ich zeitnah (<10min) aus dem Fass gezogen. Natürlich kann es dann schon zu spät sein (wenn es was mit dem Herz ist, ertrinken kann ich bis dahin nicht) aber das ist letztlich nicht anders wenn ich im Keller Kraft- oder Ausdauertraining mache.
    Bzgl. Bergsteigen möchte ich aber widersprechen, wenn man nicht gerade ohne Absturzgefahr im tiefen Schnee (keine Felsen) läuft kann eine plötzliche Ohnmacht da ebenso fatal enden. Ich würde sogar sagen, dass ist gefährlicher als Baden mit einem einsatzbereiten (vor Ort) Backup.

    Dass mit dem Tippen ist tatsächlich so eine Sache, ich muss meinem Kollegen ja direkt im Anschluss bescheid geben und da fällt das Schreiben oft noch sehr schwer (muss ihm mal mitteilen, dass auch "bwdae adae" ein Lebenszeichen ist und nicht nur "bin zurück" ).
    Geändert von ThomasL (10-01-2022 um 08:46 Uhr)
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  4. #244
    Registrierungsdatum
    23.11.2018
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    56

    Standard

    hallo Thomas, liest du auch so "gerne" Bücher, wie ich ? das Teil ist eine ziehmlich dicke Schwarte, aber es lohnt sich.
    Heute habe ich das erste Mal nach Monaten wieder die Wim Hof- Atmung gemacht und ich bin verblüfft, das Anhalten des Atems hat sich gleich in der Ersten Runde auf ca 60 sec. gesteigert, das hatte ich bisher noch nie.

    Das mit dem Bergsteigen stimmt auch, Wim Hof hat übrigens eine Gruppe mit Kranken in Rekordzeit hoch begleitet, was vorher noch nicht mal Gesunde geschafft hatten, auch WIM war wie immer Oberkörper frei, so wie die ganze Gruppe.Nix warm angezogen

  5. #245
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Hallo Peter,

    ich lese tatsächlich extrem gerne (ohne Ironie) und sehr viel. Allerdings "studiere" ich Fachbücher eher als sie am Stück durchzulesen. Auf diese Weise bleibt zwar mehr vom Inhalt hängen (vorzugsweise setze ich den auch parallel in die Praxis um), gleichzeitig kommt man halt nicht sehr schnell voran. Wenn man dann noch jeden Monat mindestens 2 neue einkauft bildet sich leider schnell ein Stapel ungelesener Exemplare.

    60s: Respekt

    Bzgl. Bergsteigen, genau das von Dir zitierte Unternehmen hatte ich im Kopf bei meiner Frage. Leider beschreibt er eben im Buch nur, dass sie sich gegenseitig bzgl. Atemkontrolle kontrollierten, nicht aber welche Form dabei angewandt wurde. Ist halt eher eine Werbebroschüre als ein Sachbuch.
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  6. #246
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.217

    Standard

    @ThomasL

    Ach so, ja, ich hatte einen Weiher im Sinn. Im Fass und mit Deiner Erfahrung ist es natürlich was anderes.
    Solange man dann keine dummen Atemexperimente macht passt das. Sorry.

    @Peter & Berg: die Instruktoren gehen warm bekleidet mit auf den Berg. Wim Hof
    macht das ja auch! Bei Ihm reicht dafür halt 'ne kurze Bux und eine Mütze oder so.

    Das Buch (Oxygen advantage) muss ich auch endlich mal richtig in Angriff nehmen.
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  7. #247
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Kein Grund Sorry zu sagen, es war ja eine durchaus berechtigte Anmerkung.

    Ist das Buch im original englisch (falls ja, bevorzuge ich auch die Originalausgabe, Übersetzungen sind immer so eine Sache)?
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  8. #248
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Etwas, dass ich gerne mal ausprobieren würde (mit Vorort Backup):
    https://youtu.be/7PA-GzpcgIA
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  9. #249
    Registrierungsdatum
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    59
    Beiträge
    1.409

    Standard

    Ich bin schon ein bisschen neidisch auf diejenigen, die ein eigenes Grundstück haben, wo man einen Fass aufstellen kann, oder gar im eigenen Garten sich mit einem Eimer begießen kann. Oder einen Weiher/See direkt um die Ecke haben. Daher muss ich mich momentan mit normalem Duschen begnügen: Erst schön warm bis heiß und dann 1 bis 2 Minuten unterm kalten Strahl stehen und rotieren. Relativ mickrig, weiß ich . Was ich allerdings interessant finde: Nachdem ich aufgehört habe, vielleicht 15 Sekunden danach, kommt fast immer ein großes tiefes 'herzliches' Lachen aus mir heraus. Ich fühle mich nicht irgendwie belustigt oder 'high', aber dieser Lacher kommt und schüttelt mich ca. 10 Sekunden durch. Ist nett. Kennt Ihr sowas?
    Tai Chi Chuan in Neukölln, Berlin: taichi-reuterkiez.de

  10. #250
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.585

    Standard

    mal ohne vorbereitung eingetaucht: habs 85 sec ausgehalten ........

  11. #251
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.599

    Standard

    Respekt! Bei wieviel Grad? Wie war es für dich (was ist währendes passiert, wie fühltest du dich danach,...)?

    @Gilles: Einfach mal das Kiffen vorher weglassen Spaß beiseite, ein starkes Hochgefühl habe ich dabei auch immer.
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  12. #252
    Registrierungsdatum
    23.11.2018
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    56

    Standard

    85 sec. ist schon eine Hammer Leistung, Respekt. liebäugele heute auch mal ins Maar zu steigen, hatte aber schon meine Dusche heute morgen bei ca 5 Grad bei 2 min

  13. #253
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    57
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Etwas, dass ich gerne mal ausprobieren würde (mit Vorort Backup):
    https://youtu.be/7PA-GzpcgIA
    Weil du von "Backup" sprachst - bitte gerne so wie er hier:
    https://youtu.be/QKpAzvXSldA

    Der Typ in *deinem* Video ist mir zu sehr "Held" (übersetz das bitte mit leichtsinning-ungesichert!).
    Ich mag mich ja auch im Sommer noch mit dir kabbeln!

    Kalte Dusche: Nee, ich muss nicht lachen. Aber mir macht es Spaß, den Shimmy unter kaltem Wasser zu tanzen/schütteln. Der lange Umgang mit Pferden und Hunden färbt wohl ab. Ups.
    Geändert von Ripley (13-01-2022 um 12:15 Uhr)

  14. #254
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.585

    Standard

    hatte fass erst zuvor mit kaltem leitungawasser gefüllt.
    85 sec waren auch nur die gesamtdauer. ich hatte nicht dauerhaft den oberkörper unterwasser.

  15. #255
    Registrierungsdatum
    23.11.2018
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    56

    Standard

    so, war mal planschen bei kuscheligen 1 Grad >...der Hammer diesmal war, dass ich eine enorme Hitzewallung im Schultergürtel spürte, ich schiebe es mal auf die Atmung, die ich jetzt wieder mache, hatte das schon anfangs mal gehabt beim Kollegen im Pool, da hatten wir auch vorher die Atmung gemacht danach kam auch noch Einer, es gibt also noch mehr Verrückte offline

    und zwecks Leuten: die stören mich nicht, ich komme immer in positive Resonanz und Gespräche ..

Seite 17 von 25 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trend: Schnellkrafttraining auf dem Vormarsch!?
    Von Zwilling im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21-01-2018, 19:14
  2. Dick sein ist in - der neue Trend ?
    Von Taijiquanchi im Forum Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 16-09-2009, 17:57
  3. Cooler neuer Trend
    Von Kannix im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22-10-2008, 20:51
  4. Kampfkunst/Kampfsport - Trend?!
    Von jie in im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26-04-2004, 21:52
  5. Neuster Trend im KKB
    Von baer im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20-01-2003, 11:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •