Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Zeige Ergebnis 196 bis 207 von 207

Thema: Trend: Eisbaden

  1. #196
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Hat einer hier Erfahrung mit Eiswasserschwimmen?

  2. #197
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Ich glaube zum Schwimmen ist es noch ein weiter Weg, alleine die letzte 1/2 min Schwimmbewegungen mit den Armen hat heute dazu geführt, dass ich meine Finger kaum noch spürte (ist immer wieder erstaunlich wie sehr selbst geringe Bewegungen die Auskühlung beschleunigen).
    Ist hier wirklich keiner der es schonmal ausprobiert hat?

  3. #198
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.198

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich glaube zum Schwimmen ist es noch ein weiter Weg, alleine die letzte 1/2 min Schwimmbewegungen mit den Armen hat heute dazu geführt, dass ich meine Finger kaum noch spürte (ist immer wieder erstaunlich wie sehr selbst geringe Bewegungen die Auskühlung beschleunigen).
    Ist hier wirklich keiner der es schonmal ausprobiert hat?
    Meine Kältetrainingspartner bewegen sich relativ viel und bleiben auch länger drin, ich selbst bin eher ruhig und kurz drin.
    Eine neue Bekannte von mir geht da richtig Strecke machen, war aber noch nicht mit uns mit. Was magst Du wissen?
    (Dann frage ich sie bei nächster Gelegenheit. Sie trägt da aber wenn es richtig kalt wird wohl zumeist Neopren.)
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  4. #199
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Woran ich interessiert bin ist einfach Erfahrungsaustausch. Gerade in Hinblick auf die Zeiten die andere drinbleiben, aber auch andere Erfahrungen (positive wie negative)
    Geändert von ThomasL (16-11-2021 um 16:52 Uhr) Grund: Aus versehen überschrieben.

  5. #200
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    So, nach reichlicher Abwägung möglich Vor- und Nachteile heute Morgen trotz der aktuellen Situation in die Tonne gestiegen (2min).
    Wenn ich jetzt nicht erkranke kann ich behaupten es lag am Eisbaden
    Wenn ich erkranke muss ich es euch natürlich jetzt verschweigen (oder schiebe es auf die Impfung)

  6. #201
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.299

    Standard

    Oder du hast aus Versehen deine Frau geküsst. Wird ja auch Zeit - das Jahr ist fast 'rum...

  7. #202
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    :d
    Das ginge im Moment nur weil der Geruchs- und Geschmackssinn bei ihr jetzt weg ist - sie hat nämlich heute eine Schweinlende mit einem Jahresvorrat Knoblauch gekocht - sehr lecker.
    Ich habe eventuell auch jemand gefunden der diesen Winter mal Eisschwimmen mit mir ausprobiert, ich werde dann berichten (so ich es überlebe).
    Geändert von ThomasL (17-11-2021 um 14:22 Uhr)

  8. #203
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    So, heute das erste Mal wirklich niedrige Temperaturen und eine Eisschicht auf dem Wasser (Außentemperatur -5°C, Wasser im Fass 1-2°C - genauer ließ es sich nicht ablesen).
    Der Unterschied zwischen 6°C und 1-2°C ist doch deutlich spürbar. Bei ersterem blieb mein Puls noch völlig normal (gefühlt, nicht gemessen) heute dagegen stieg der fühlbar an. Ich bin mal gespannt ob das immer so sein wird oder im Laufe der nächsten auch hier eine weitere Gewöhnung erfolgt und sich dies reduzieren lässt.

  9. #204
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    So, heute das erste Mal wirklich niedrige Temperaturen und eine Eisschicht auf dem Wasser (Außentemperatur -5°C, Wasser im Fass 1-2°C - genauer ließ es sich nicht ablesen).
    Der Unterschied zwischen 6°C und 1-2°C ist doch deutlich spürbar. Bei ersterem blieb mein Puls noch völlig normal (gefühlt, nicht gemessen) heute dagegen stieg der fühlbar an. Ich bin mal gespannt ob das immer so sein wird oder im Laufe der nächsten auch hier eine weitere Gewöhnung erfolgt und sich dies reduzieren lässt.
    Der Typ mit dem letzten Eisrekord meinte, dass während der Session wellenartig läuft - also mit Atemkontrolle lässt sich der Puls senken, aber es hält nicht lange an, sodass man es immer wieder machen muss. Und ab einer gewissen Dauer ist vll. auch eine Pulsuhr nicht schlecht.

  10. #205
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    Die Atemkontrolle hilft definitiv. Ich war heute erstmal nur 1min drin (sonst immer 2), ich werde es im Laufe der Woche mal testen wie es im weiteren Verlauf ist (allerdings habe ich keine Pulsuhr aber man "merkt" den Herzschlag dabei).
    Rekorde plane ich aber sicher nicht, ist, letztlich soll es gesund sein und das streben nach Rekorden (auch persönlichen) steht diesem oftmals entgegen.

  11. #206
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Die Atemkontrolle hilft definitiv. Ich war heute erstmal nur 1min drin (sonst immer 2), ich werde es im Laufe der Woche mal testen wie es im weiteren Verlauf ist (allerdings habe ich keine Pulsuhr aber man "merkt" den Herzschlag dabei).
    Rekorde plane ich aber sicher nicht, ist, letztlich soll es gesund sein und das streben nach Rekorden (auch persönlichen) steht diesem oftmals entgegen.
    Achso, das mit der Pulsuhr war nicht auf die Rekorde bezogen, sondern darauf die rote Linie zu überwachen, wenn du z.B. 5-10 Minuten drin bleibst - einfach nur um ein Gefühl zu bekommen, wie hoch "hoch" ist, um ggf. entgegensteuern zu können. Mein letztes echtes Kältebad (Nordsee bei 3 Grad) ist zwar etwas länger her, aber dort hatte ich null Gefühl dafür, wie es meinem Körper ging - also schneller Puls, Schnappatmung, und Schmerzen überall habe ich schon mitbekommen, aber ein Gefühl davon, wie weit es von der Grenze des Gesunden weg ist hatte ich überhaupt nicht. Nach dem Baden stand ich nur mit der Badebüx bekleidet mehrere Minuten am Strand und habe die herrlich warme Luft genossen. Es waren allerdings irgendwas um die 0 Grad, gesund war es nicht und seit dem vertraue ich meinem Körpergefühl auch nicht mehr hundertprozentig

  12. #207
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.108

    Standard

    "Achso, das mit der Pulsuhr war nicht auf die Rekorde bezogen, sondern darauf die rote Linie zu überwachen"
    Keine Angst, dass habe ich auch so verstanden. Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken, dass ich bewusst unter dem Limit bleibe und nicht versuche es möglichst weit zu verschieben.

    Wenn du sagst gesund war es nicht. Hattest Du danach irgendwelche Probleme (also länger als 1-2h danach noch vorhanden)?
    Wie lange warst Du drinnen?
    Geändert von ThomasL (23-11-2021 um 13:58 Uhr)

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trend: Schnellkrafttraining auf dem Vormarsch!?
    Von Zwilling im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21-01-2018, 20:14
  2. Dick sein ist in - der neue Trend ?
    Von Taijiquanchi im Forum Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 16-09-2009, 18:57
  3. Cooler neuer Trend
    Von Kannix im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22-10-2008, 21:51
  4. Kampfkunst/Kampfsport - Trend?!
    Von jie in im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26-04-2004, 22:52
  5. Neuster Trend im KKB
    Von baer im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20-01-2003, 12:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •