Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 154

Thema: Trend: Eisbaden

  1. #16
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.794

    Standard

    Durch Wim Hof ist es wirklich zu einem Trend geworden.....

  2. #17
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.588

    Standard

    Hmmm
    Mir war Rüdiger lieber.


    @Björn: Hast Du bei so langen Saisons keine Sorgen vor oberflächigen Erfrierungen?

  3. #18
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.794

    Standard

    Also da mit den 18 Minuten war nur einmal, das war eigentlich nix:-) Und sonst 5 bis maximal 10 Minuten alles ganz entspannt:-) Wenn ich wirklich Eis hacken muss, das passiert auch manchmal bleib ich eigentlich nur so 3-5 Minuten.....
    Geändert von Björn Friedrich (05-02-2021 um 17:33 Uhr)

  4. #19
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.588

    Standard

    Alles klar, vielen Dank

  5. #20
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wer hat erfahrungen damit und kann davon berichten?
    Vor einer Weile war ich bei einem Wim Hof Instructor im Eisbad, das waren 2 der längsten Minuten meines Lebens.
    Viel krasser fand ich aber den Effekt den die Atmung unter seiner Anleitung und in dem Ambiente auf mich hatte.
    Seitdem versuche ich, das auch alleine hinzubekommen. Klappt Werktags schon aus Zeitgründen nicht so wirklich.
    Weil ich die WHM - Atemübung morgens kurz nach dem Aufstehen mache - aber ich bleibe dran.

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wie habt ihr euch vorbereitet?
    Ich dusche seit Jahren zunehmend kalt und dachte, das hätte mich vorbereitet. Naja, denken ist so 'ne Sache.
    Mir ist mittlerweile klar das ich da ziemlich gut mogeln konnte. Seit ich die kalte Dusche ernster betreibe ist die
    schon 'ne andere Hausnummer geworden. Mein System verkraftet die Kälte aber nach wie vor... suboptimal...

    Bei Neuschnee bin ich (in Badebux) auch schon raus und drehe eine kurze(!) Runde.
    Morgen habe ich vor, mich unter einen kleinen Wasserfall zu stellen.

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wo badet ihr?
    Es gibt - wie in dem absolut empfehlenswerten Buch von Frau Dr. Josephine Worseck zu sehen - in Westdeutschland ganze
    zwei Eisschwimmclubs/Vereine. In dem Revier von einem der Beiden war ich einige wenige Male Baden. Für mich ist das
    (noch) zu heftig. Meine wundervolle Backup-Begleiterin ist beim zweiten Mal auch rein und es haben sich dann nach und
    nach noch mehr MitstreiterInnen gefunden. Das ist voll eskaliert. Das Gute an der Location ist: etwa die Hälfte der
    ziemlich vielen Spaziergänger dort kennt das mit dem Eisbaden ja schon und meint, wir wären Vereinsmitglieder.

    Hier noch das gerade erwähnte Buch: https://www.buch7.de/produkt/die-hei...=9783742312174

    Könnte noch ewig von erzählen, aber das Bett ruft. Eine Erkenntnis die ich schon vor Jahren hatte: zu wenig oder zu schlecht geschlafen
    und ich friere nur so vor mich hin (auch angezogen, drinnen, im Trockenen). Gut ausgeschlafen bin ich was Kälte betrifft, aber auch sonst,
    viel belastbarer. Das mal noch als Vorbereitungstipp. Gute Nacht.
    Geändert von Glückskind (06-02-2021 um 07:45 Uhr)
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Ich habe vor ein paar Tagen einen ganz amüsanten Beitrag auf Deutschlandradio Kultur zum Thema gehört:

    Aus der Dlf Audiothek | Nachspiel | Eisbaden - Vom Warmduscher zum Winterschwimmer
    https://srv.deutschlandradio.de/dlf-...udio_id=898215

    War wohl ne große Sache in der DDR.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.103

    Standard

    Passt nur randständig, aber trotzdem...
    Ich bin ja seit diversen Jahrzehnten Erst-warm-dann-kalt-Duscher. Und es tut mir gut.
    Seit es hier und da zwackt, halte ich mir die kalte Abschlussdusche immer nochmal extra lange über die zwackenden Stellen (derzeit Schulter und LWS). Tut nochmal extra gut, auch hinterher noch, also über den reinen betäubenden Effekt der direkten Kühlung hinaus.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.588

    Standard

    Die ideale Woche für dieses Thema

  9. #24
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.588

    Standard

    Aktuell gutes Wetter zur Vorbereitung, einfach in Badehause rausstellen ;-)

  10. #25
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.354

    Standard

    jo habe einen schwimmteich im visier

  11. #26
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.588

    Standard

    Ich auch, ich brauche nur noch jemand der mit geht (um mich im Notfall rauszuziehen).

  12. #27
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich auch, ich brauche nur noch jemand der mit geht (um mich im Notfall rauszuziehen).
    Da gerade ein Unglück in Berlin - Treptow die Runde macht kann ich das auch nur
    dringend empfehlen: nehmt Euch bitte beim Eisbaden jemand zuverlässiges mit
    und bleibt vernünftig.

    Fragt doch ggf. einfach mal in der Wim Hof Method Gruppe Deutschland auf FB nach
    falls Ihr für Eure Region noch erfahrene BegleiterInnen und Kältebegeisterte sucht.

    Unter dem Wasserfall war ich übrigens letztes Wochenende. Das war von der Temperatur
    her an dem Tag für mich gut machbar (Lufttemperatur waren gemütliche 6°C), allerdings
    hat der hohe Wasserdruck mich schnell wieder rausgetrieben. Demnächst will ich wieder,
    mal gucken ob dann Eiswürfel runterpurzeln.
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.992

  14. #29
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.354

    Standard

    besser wohl einen nicht so tiefen teich wählen, wo man stehen kann ....

    jemanden aus dem wasser zu ziehen, ist eine schwierige sache, die ungeübten nicht gelingen wird.

  15. #30
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.794

    Standard

    Das in Berlin ist schon krass, aber so wie ich das gelesen habe, wurden zwei Löcher gemacht und die sind unter der Eisdecke von einem Loch zum anderen getaucht. Das ist extremst gefährlich und dabei wäre Wim Hof auch fast gestorben und ich glaube der hatte sogar noch Sicherheitstaucher.


    Was wirklich krass ist, ist das der Mann nach 2,5 Stunden unter Wasser immer noch gelebt hat und erst danach verstorben ist, da sieht man wie extrem krass kälte den Körper runterfahren kann.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trend: Schnellkrafttraining auf dem Vormarsch!?
    Von Zwilling im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21-01-2018, 19:14
  2. Dick sein ist in - der neue Trend ?
    Von Taijiquanchi im Forum Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 16-09-2009, 17:57
  3. Cooler neuer Trend
    Von Kannix im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22-10-2008, 20:51
  4. Kampfkunst/Kampfsport - Trend?!
    Von jie in im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26-04-2004, 21:52
  5. Neuster Trend im KKB
    Von baer im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20-01-2003, 11:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •