Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 135 von 158

Thema: Trend: Eisbaden

  1. #121
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    ich würde gerne eine wanne haben und nicht eine regentonne

  2. #122
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.135

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich würde gerne eine wanne haben und nicht eine regentonne
    Dann vll. eine Teichwanne? Kostet nicht die Welt und es gibt ein Loch-Buddel-Workout gratis dazu

    Oder bei Kleinanzeigen nach GFK-Wannen suchen - gibts auch welche umsonst.

  3. #123
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    teichwanne gute idee !!!

    bis jetzt konnte ich noch keine geeignete finden, denn bis meisten sind nur 150 cm lang.

  4. #124
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich würde gerne eine wanne haben und nicht eine regentonne
    Verwöhnter Bastard.
    Aber wie gesagt, die Antwort auf deine Frage interessiert mich auch. Wobei ich nachwievor die Hockposition beim Eisbaden angenehmer finde (weiß nicht wie tief deine Wanne werden soll).

  5. #125
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.180

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    teichwanne gute idee , war konnte bis jetzt noch keine geeignete finden. bis meisten sind nur 150 cm lang
    Je nun, wolltest du darin Toter Mann spielen oder dich reinhocken?

    Sowas?
    https://www.obi.de/teichbecken-bachl...cc022680a906d2

  6. #126
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    ich habe gerade mal die länge einer badewanne nachgemessen 150 cm ist wahrscheinlich ausreichend.

  7. #127
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.180

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich habe gerade mal die länge einer badewanne nachgemessen 150 cm ist wahrscheinlich ausreichend.
    Würde ich ähnlich sehen.

    ABER: In der Badewann tunkt man, als normalgroßer Mensch, nie komplett unter. Entweder Knie oder Kopf/Hals/Brust sind über Wasser. Oder Füße/Unterschenkel.
    Das ist für mich als schaumgeborene Badenixe okay.
    Was du für deine Eistunke brauchst, musst du selbst wissen.

  8. #128
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Die Länge einer normalen Badewanne ist definitiv ein Problem. Obwohl ich recht kurz bin, musste ich in der Badewanne (siehe weiter vorne) die Beine zu einem großen Teil draußen lassen um den Oberkörper ganz eintauchen zu können. Dazu kam, dass ich Eis mit kaltem Leitungswasser mischte und daher die Wanne auch nicht ganz voll machen konnte (um eine möglichst tiefe Temperatur zu bekommen) – dass sollte im Winter im Garten aber natürlich kein Problem sein.

  9. #129
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    im sommer reicht es mir nach einer einheit erhitzt ins kalte wassser zu springen. es muss kein eiswasser sein , nur kaltes wasser

  10. #130
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Planst Du es dann immer neu einzufüllen?
    Hintergrund: Ich fand das Wasser selbst heute Morgen schon nicht mehr kalt genug und gestern war es eher kühl und ganztägig bewölkt.

  11. #131
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    nö. bin ja kein wasserverschwender. lauf doch erst mal 3- 10 km dann ist das lauwarme auch kalt

  12. #132
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Find ich gut!
    Ich weiß nicht, ich finde Wasser in kleinen Gefäßen im Sommer im Garten stehen immer pisswarm - erst recht, wenn ich richtig schwitze.

  13. #133
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    früh morgens rein und auf schattiger nordseite aufstellen.

  14. #134
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.180

    Standard

    Flüsse, Bäche, Tümpel, Löschteiche ... scheint es bei euch alles nicht so zu geben, oder? Hätte ich hier fast alles in 10m bis 4 km Entfernung. Nur an den Rhein müsste ich erst mal 20km runterrollen.

  15. #135
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Schon, aber halt nicht im eigenen Garten (von anderen Nachteilen der genannten Optionen mal ganz abgesehen).
    Für den Sommer habe ich mir aber tatsächlich letzte WE ein schönes Plätzchen an einem Bach ausgesucht - mal schauen wie oft ich es dann schaffe dort auch hinzugehen.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trend: Schnellkrafttraining auf dem Vormarsch!?
    Von Zwilling im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21-01-2018, 19:14
  2. Dick sein ist in - der neue Trend ?
    Von Taijiquanchi im Forum Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 16-09-2009, 17:57
  3. Cooler neuer Trend
    Von Kannix im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22-10-2008, 20:51
  4. Kampfkunst/Kampfsport - Trend?!
    Von jie in im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26-04-2004, 21:52
  5. Neuster Trend im KKB
    Von baer im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20-01-2003, 11:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •