Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Indian clubs

  1. #16
    Registrierungsdatum
    04.06.2007
    Beiträge
    457

    Standard

    Die indische Variante der persian meel heißt Jori.
    In dem video sieht man nach dem Einschwingen mit normalen Joris auch die von Period erwähnten genagelten:



    Wer mehr als backcirkles oder calisthenics mit Keulen machen möchte, der sollte jedenfalls eher nicht mit 10kg anfangen. Ich bin vor Jahren auch mit vier eingestiegen und habe dann für diverse Schwünge aus dem Handgelenk auch auf 2kg runter- und für single backcircles hochreguliert.

    Wer sich unsicher ist, der holt sich die erwähnten Plastikgriffe von Heroic Sports, die lassen sich von 330ml Flaschen mit Wasser bis 2l Flaschen mit Sand bis etwa 3kg belasten. Kostenpunkt ca. 25€

  2. #17
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    32
    Beiträge
    3.098

    Standard

    Zu der Nutzung der Joris, Gadas und verwandter Trainingsmittel wie Nal, Gar Nal, Mallakhamb etc. (aber auch einen authentischeren Einblick in die in den indischen Grapplingdisziplinen verwendeten Körpergewichtsübungen) kann ich die Encyclopedia of Indian Physical Culture nur empfehlen (https://archive.org/details/encyclop...50baroda_878_C). Wenn ich richtig sehe, sind die Graustufen-Scans auf Archive deutlich besser und detailreicher als die überdunklen Schwarz-Weiss Scans früher zirkulierter Scanfassungen. Das Buch ist als Quelle natürlich auch im entsprechenden zeitlichen Kontext zu sehen, aber es beitet dennoch einen spannenden und unglaublich umfangreichen Einblick in eine Fülle von verschiedenen indischen Trainingsmethoden.

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  3. #18
    Registrierungsdatum
    04.06.2007
    Beiträge
    457

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Zu der Nutzung der [...]
    Sehr schick, danke!
    Sprziell zu den Sumtola hatte ich immer mal sowas gesucht, top.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Indian clubs
    Von Bistec im Forum Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23-05-2012, 22:51
  2. Indian Clubs / Keulentraining mit Eigenbauten
    Von andyconda im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05-05-2010, 09:30
  3. Kettlebell / Indian Clubs - Workshop in Köln am 23.-24.08.2008
    Von andyconda im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22-08-2008, 23:01
  4. Training mit Indischen Keulen - Indian Clubs
    Von Benji im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06-03-2008, 13:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •