Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 164

Thema: Bong- und TanGerk Mißverständnisse

  1. #61
    Registrierungsdatum
    08.10.2010
    Beiträge
    1.069

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Ich vermute in der EWTO oder zumindest bei einem von dort stammenden Lehrer.
    Nicht bei Leug Ting, Cheng Chuen Fun, Leung Koon, Tam Hung Fan, Carson Lau etc..

    Grüße
    Alexa
    Ist das wichtig für die Diskussion?

  2. #62
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Clips anschaue, die ihr gepostet habt, wird mir eines immer klarer. Ihr seid in einer völlig verzweifelten und aussichtslosen Situation, ihr macht das alle schon so lange, wollt nicht aufhören, aber keiner weiß, was richtig und was falsch ist.
    Klasse wie gut Du uns Alle kennst weil einige Wenige ein paar Videos gepostet haben die zugehörend zu Diskussionsbeiträgen
    etwas verdeutlichen sollen und die gar nicht mal unbedingt viel oder auch nur irgendwas mit dem eigenen Training zu tun haben.

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Also ich mache mir ja auch meine Gedanken, warum diese Art der Diskussionen immer wieder und seit Jahren runtergekaut werden. Es geht keinen Schritt voran, die einen machen‘s so, andere machen‘s anders, alle haben Recht und die anderen haben immer irgendetwas falsch verstanden, falsch unterrichtet, usw.
    Zum Glück haben wir ja jetzt Dich, der es dann wirklich verstanden hat!

    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  3. #63
    PeterScholz Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Klasse wie gut Du uns Alle kennst weil einige Wenige ein paar Videos gepostet haben die zugehörend zu Diskussionsbeiträgen
    etwas verdeutlichen sollen und die gar nicht mal unbedingt viel oder auch nur irgendwas mit dem eigenen Training zu tun haben.



    Zum Glück haben wir ja jetzt Dich, der es dann wirklich verstanden hat!

    Du, ich mein auch nicht den Sack Reis... ich meine schon die, die hier Clips als Anschauungsmaterial reinstellen. Nicht böse sein...

    Ja vielleicht hab‘ ich was verstanden. Eins ganz sicher... wichtiges ist anderswo.


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de

  4. #64
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    44
    Beiträge
    7.756

    Standard

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Du, ich mein auch nicht den Sack Reis... ich meine schon die, die hier Clips als Anschauungsmaterial reinstellen. Nicht böse sein...

    Ja vielleicht hab‘ ich was verstanden. Eins ganz sicher... wichtiges ist anderswo.


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de
    Du meinst die bzgl der Ausgangsfrage? Oder die WSL VT Anschauungsclips? Welche konkret?

    Aber auch unabhängig davon scheinst du dich auf einer seltsam erhobenen Position zu sehen, so wie du hier schreibst.

  5. #65
    Registrierungsdatum
    08.10.2010
    Beiträge
    1.069

    Standard

    Hier habe ich noch eins gefunden.
    https://m.youtube.com/watch?v=1TcJMZpWqyA bei etwa 1:42

  6. #66
    PeterScholz Gast

    Standard Bong- und TanGerk Mißverständnisse

    Zitat Zitat von Kaybee Beitrag anzeigen
    Du meinst die bzgl der Ausgangsfrage? Oder die WSL VT Anschauungsclips? Welche konkret?

    Aber auch unabhängig davon scheinst du dich auf einer seltsam erhobenen Position zu sehen, so wie du hier schreibst.
    Vielleicht nicht erhoben, sondern eher von außerhalb. Yip Man hat halt auch gemeint, dass Siu Lam Wing Chun oder Shaolin Weng Chun, wie es hierzulande heißt, und Yip Man Wing Chun nichts miteinander zu tun haben, außer ein paar Kleinigkeiten.... Im ersten Ip Man Movie wird da von einer „seltsam erhobenen Position“ auf Siu Lam Wing Chun herabgeschaut, mit der Message, dass Yip Man‘s Wing Chun viel besser, direkter und effektiver ist. Nur über die Jahre stelle ich einfach fest, dass es kein Yip Man Wing Chun gibt, weil es alle komplett anders machen. Individuum hin oder her. Es gibt keinen Plan, es werden Dogmen befolgt, die jeder Logik widersprechen, die Leute wurden und werden reihenweise umgehauen. Ja, mich hat einer angerufen, der seit 40 Jahren Yip Man Wing Chun macht und er sagt: „Sorry, ich kann damit nicht kämpfen, kannst du mir zeigen, wie das geht?“ - Ja welchen Eindruck soll das ganze Chaos denn auf mich machen? Da wird über Techniken diskutiert und gesagt, die anderen machen es falsch, und am Ende kann ich doch kaum gute Fighter im Yip Man Wing Chun sehen, und wenn, dann waren sie schon vorher Fighter, und haben sich das System dann oben draufgedrückt, weil sie einfach verstehen, worum es geht. Aber keine Bange, der ganze Lug und Trug, der ist in diesem Shaolin Weng Chun auch ganz gewaltig. Was hier in Deutschland entstanden ist, ist auch da frei von jeder Ästhetik und Körpermechanik. Aber es merkt keiner, es sieht keiner, es zweifelt keiner an. Und es wird riesengroß, gewaltig und ein Geeiere, dass dir ganz anders wird. Dann war ich in Hongkong und da wo ich war, wird es mit Taiji gemixt. Später hatte ich Glück und konnte von einem guten Menschen lernen, ja, traurig alles. Im Yip Man Wing Chun hat man Westlern nur Quatsch gezeigt, im Weng Chun sind alle einfach weggeschickt worden, auch wenn sie nur einen westlichen Elternteil hatten. Die haben sich fast selbst vernichtet durch diese Geheimnistuerei und diesen gegen Westler gerichteten Rassismus, den es einfach ganz stark gab. Das ganze wirft kein gutes Licht auf das Wing Chun / Weng Chun und wenn immer weiter diskutiert wird und sich ohne Sinn über Techniken gestritten wird, dann tut‘s mir auch leid, dann ist einfach keinem mehr zu helfen. Ich sehe mich nicht auf einer seltsam erhobenen Position, ich hab einfach gesehen, wie am ***** das alles ist. Jetzt darfst Du raten, warum Ip Man im Film lieber im Boxring in irgendwo USA steht, als seine Siu Lam Wing Chun Freunde in Hongkong herauszufordern. Halte mich für komisch aggressiv, ich nenne es leidenschaftlich.

    Also mal was ganz anderes. Wing Chun ist eigentlich Pin San, seitlich, nicht Zeng San, frontal. In Hongkong wurde etwas entwickelt, was an viele Leute unterrichtet werden konnte und trotzdem ganz ungefährlich trainiert werden kann. Damit kannst du aber einfach nicht kämpfen. Das ist nicht dazu gedacht gewesen. Sorry. Bruce Lee hat das gewusst und hat es seitlich und für sich interpretiert. Yip Man Wing Chun macht heute immer noch 100.000-fach Werbung mit Bruce Lee. Ist das nicht verrückt?

    Mein Statement nochmal zum Ausgangspost: Bitte hört auf über Techniken zu diskutieren, die irgendwer mal irgendwann unterrichtet hat. Mit Technik gewinnt Ihr keinen Kampf. Befreit Euch von der Form und kämpft was das Zeug hält.

    Grüße


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de
    Geändert von PeterScholz (30-03-2021 um 19:08 Uhr)

  7. #67
    Registrierungsdatum
    17.12.2009
    Alter
    58
    Beiträge
    534

    Standard

    [QUOTE=PeterScholz;3791305](...) und sich ohne Sinn über Techniken gestritten wird, dann tut‘s mir auch leid, dann ist einfach keinem mehr zu helfen.

    Stimmt. Bei so einem Bloedsinn...

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Wing Chun ist eigentlich Pin San, seitlich, nicht Zeng San, frontal. (...)
    ... ist Hilfe sinnlos. Square on oder facing ist ein zentrales Konzept im Wing Chun.
    Geändert von Odysseus (30-03-2021 um 19:44 Uhr)
    Das Schweine nicht fliegen köennen, wissen nur die Vögel.

  8. #68
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.124
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    At peterscholz

    Du sprichst von Festland wing chun . .? Wenn du von seitlich sprichst ?
    Ich frage nur, weil ich das nicht zum ersten mal höre und sehr interessant finde . Vor allem weil dann der Langstock , zumindest für mich, wieder mehr Sinn ergibt.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  9. #69
    PeterScholz Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    At peterscholz

    Du sprichst von Festland wing chun . .? Wenn du von seitlich sprichst ?
    Ich frage nur, weil ich das nicht zum ersten mal höre und sehr interessant finde . Vor allem weil dann der Langstock , zumindest für mich, wieder mehr Sinn ergibt.
    Die Leute kamen vom Festland. Sie sind geflohen in die Kronkolonie.

    Natürlich macht der Langstock Sinn. Es heißt, der Langstock ist die Königsdisziplin im Kung Fu. Wer Langstock kann, kann auch waffenlos kämpfen.


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de

  10. #70
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.124
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Die Leute kamen vom Festland. Sie sind geflohen in die Kronkolonie.

    Natürlich macht der Langstock Sinn. Es heißt, der Langstock ist die Königsdisziplin im Kung Fu. Wer Langstock kann, kann auch waffenlos kämpfen.


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de
    Mit Langstock meinte ich, die Diskrepanz zw. Waffenlos frontal stehen und mit Stock wieder seitl.ausgerichtet sein. Das hatte ich nie richtig geglaubt , wenn alles den selben Prinzipien /Konzepten untergeordnet sein soll. War für mich immer ein Fragezeichen.

    Aber danke für die Info
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  11. #71
    PeterScholz Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Mit Langstock meinte ich, die Diskrepanz zw. Waffenlos frontal stehen und mit Stock wieder seitl.ausgerichtet sein. Das hatte ich nie richtig geglaubt , wenn alles den selben Prinzipien /Konzepten untergeordnet sein soll. War für mich immer ein Fragezeichen.

    Aber danke für die Info



    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de

  12. #72
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    53
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Im ersten Ip Man Movie wird
    Schon mal eine gute Diskussionsgrundlage...
    Aber mal Spaß beiseite: Alles o Verallgemeinerungen, die zum Teil auch stimmen, andererseits aber so simpel auch wieder leicht zur Fehlinterpretation verleiten.
    Differenzieren, kritischen Verstand einschalten und auch die menshclichen und kulturellen Aspekte miteinbeziehen.
    Aber einfach und nur schwarz-weiß ist das so oder so nicht.
    Wer Langstock kann, kann auch waffenlos kämpfen.
    Das ist so eine vollkommen wertlose Aussage, da mannigfaltig interpretierbar.
    Ich finde es immer gut, daß es so viele Experten gibt, Insiderwissen und Infos, die sonst keiner hat oder je hatte.
    Anstatt sich mit dem ganzen Krams ewig und lang auseinanderzusetzen halte ich es für deutlich sinnvoller, Zeit und Energie sind immer knapp, sich mit Strategien und Methoden auseinanderzusetzen. Was real hier jetzt vor Ort nachprüfbar ist, bietet einfach die deutlich besseren Möglichkeiten.

  13. #73
    PeterScholz Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Kurth (M.K.) Beitrag anzeigen
    Schon mal eine gute Diskussionsgrundlage...
    Aber mal Spaß beiseite: Alles o Verallgemeinerungen, die zum Teil auch stimmen, andererseits aber so simpel auch wieder leicht zur Fehlinterpretation verleiten.
    Differenzieren, kritischen Verstand einschalten und auch die menshclichen und kulturellen Aspekte miteinbeziehen.
    Aber einfach und nur schwarz-weiß ist das so oder so nicht.
    Das ist so eine vollkommen wertlose Aussage, da mannigfaltig interpretierbar.
    Ich finde es immer gut, daß es so viele Experten gibt, Insiderwissen und Infos, die sonst keiner hat oder je hatte.
    Anstatt sich mit dem ganzen Krams ewig und lang auseinanderzusetzen halte ich es für deutlich sinnvoller, Zeit und Energie sind immer knapp, sich mit Strategien und Methoden auseinanderzusetzen. Was real hier jetzt vor Ort nachprüfbar ist, bietet einfach die deutlich besseren Möglichkeiten.
    Naja für dich mag die Aussage wertlos sein. Der Empfänger bestimmt den Sinn einer Aussage. Aber zu interpretieren gibt’s da nicht viel. Da sind Schrittarbeit, Grundbewegungen, Kraft, Ausdauer, Focus, Timing und Notwendigkeit. Du siehst, kein geheimes Insiderwissen, alles völlig normal. Normal ist halt nicht reißerisch. Das ist dann mal wieder Pech

    Trotzdem hast Du Recht, ich bin ein Experte.

    Der ganze Krams ist halt mit Aufwand verbunden und man braucht das nötige Wissen, so wie immer. Naja, man kann den Stock auch wie einen Knüppel halten uns sagen, der ist nur als Kraftübung da, hat aber sonst keine Bedeutung


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de

  14. #74
    PeterScholz Gast

    Standard

    Stock ist aber nicht das Thema hier, ich hatte aber auch nicht damit begonnen...


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de

  15. #75
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.124
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von PeterScholz Beitrag anzeigen
    Stock ist aber nicht das Thema hier, ich hatte aber auch nicht damit begonnen...


    Schule Berlin: https://siulam-wingchun.org
    Online Akademie: https://vademecum-academy.de
    Sooooorry . Xd
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 7 große Mißverständnisse ???
    Von va+an im Forum Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 16-08-2013, 14:49
  2. Bong-Sao?
    Von blubber im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 25-09-2007, 10:01
  3. Bong Sao
    Von MataLeon im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-07-2007, 16:58
  4. Bong Sao
    Von NoR16 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 26-02-2005, 11:40
  5. Schulter Bong???
    Von balintawak-arnis im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-05-2004, 14:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •