Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Escrima (2 Stöcke) - Partner, Trainer, oder Anfänger gesucht! Hessen(Wetterau,VB,MKK)

  1. #1
    Registrierungsdatum
    06.05.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    7

    Standard Escrima (2 Stöcke) - Partner, Trainer, oder Anfänger gesucht! Hessen(Wetterau,VB,MKK)

    Hallo!
    Ich suche einen
    - Trainingspartner - für kostenloses Training oder
    - Trainer - für bezahlte Privatstunden oder
    - einen Anfänger der von mir gern die Grundlagen des Stockkampfes (mit 2 Stöcken) lernen will.

    Ich hab erst 2 Trainingseinheiten in 2 Vereinen mitgemacht, das aber hat mich extrem inspiriert.
    Ich übe fast jeden Tag das dort gelernte vor allem im Wald oder an einem selbst gebauten Balken mit Decken umwickelt der in der Scheune hängt.
    Ich schaue mir Videos dazu an.

    Ich komme nicht mehr weiter + suche weitere "Inspiration". Ich finde das z.B. auch zur SV sehr effektiv.
    Ich habe mir zuerst Telskopstöcke gekauft und etwas die gängigen SV Techniken geübt. Jetzt bin ich zum klassichen Rattanstock gekommen und übe mit zwei.
    Ich hab die immer im Rucksack und bin oft im Wald oder Wandern. Sind leicht und fallen auch nicht unter das Waffengesetz.
    Effektiv zur SV wenn man damit umgehen kann und schult den Geist und die Körpermotorik.

    Ob freies Training oder ein "Trainer" der auch was kosten kann ist mir egal. Ich suche was was mich gerade weiterbringt.
    Meist reicht da schon ein kurzes Training! - Und ich hab wieder viel neues zum Üben. Ebenso hätte ich Fragen....
    Ich hab jetzt lange genug alleine die Bäume im Wald verdroschen.....

    Von daher ginge ebenso auch ein Anfänger der das noch nie gemacht hat und dem ich die Grundlagen beibringen kann und wir könnten dann ein wenig zusammen "kämpfen".

    Freue mich über alles. Wer nicht kann (zeitlich) oder will (z.B. wegen Corona) kann trotzdem seine Nummer da lassen, wir können das auch nächste Jahr machen oder wenns mit Corona mal besser wird.
    Ich freu mich über jeden Kontakt!

    Oliver
    Hessen, Wetterau, Büdingen
    0174 3010798
    dancingblue@gmx.net
    Geändert von Maitry (30-03-2021 um 23:06 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Du willst also jemanden, total inspiriert, nach 2 von dir absolvierten Trainingseinheiten und Videos schauen, die Grundlagen beibringen
    Da kann ja nix schief gehen
    Geändert von Stixandmore (30-03-2021 um 23:31 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    48
    Beiträge
    1.483

    Standard

    2 Stöcke zur SV sind ..... besser single stick mit alive hand. Wenn Du Zweinselstock lernen willst, ist es am Anfang besser single seperat mit rechter und linker Hand zu trainieren.
    Bei wem hast du die beiden Male reingeschaut?
    Wen Du Dich kloppen willst, keine "Angst" vor Schmerzen hast und auch ein bisgen fahren willst, schreib mir mal ne PM.

    gruss
    hallosaurus: Seid ihr eine kriminelle Vereinigung oder wie soll man das interpretieren, wenn ihr euch regelmäßig als Gruppe trefft um gemeinsam eine Straftat zu begehen?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    06.05.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Du willst also jemanden, total inspiriert, nach 2 von dir absolvierten Trainingseinheiten und Videos schauen, die Grundlagen beibringen
    Da kann ja nix schief gehen
    Mit anderen Worten: Ich suche einfach nur jemand für Partnerübungen. Und der kann auch völliger Anfänger sein.
    (Aber lieber sind mir Fortgeschrittene von denen ich was lernen kann.)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Zitat Zitat von Maitry Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: Ich suche einfach nur jemand für Partnerübungen. Und der kann auch völliger Anfänger sein.
    (Aber lieber sind mir Fortgeschrittene von denen ich was lernen kann.)
    Gut gemeinter Rat: geh zu einem Verein, trainier da mit, lern die Leute kennen und versuche da jemanden zu finden, der mit dir noch etwas extra macht bzw bis das wieder geht, nimm das Angebot von "Esse" an, fahr ein Stück und lass dir von ihm ein paar Sachen zeigen- wer weiss!? vielleicht gefällt dir es ja bei "Esse" só gut, das aus dir ein zukünftiger DogBrother wird
    Zwei Anfänger ohne jeglichen Plan bzw "Aufsicht"- das wird nichts
    Geändert von Stixandmore (31-03-2021 um 21:03 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    06.05.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    Bei wem hast du die beiden Male reingeschaut?
    KA mehr. Einmal in Erlensee und einmal in Langenselbold. Letztere fallen zurzeit Coronabedingt aus (so wie vieles gerade) sonst wäre ich schon wieder dort.
    Die übten dort vor Corona auch viel Entwaffnung nach Corona eher mit Abstand zum Partner.
    Ich fand die Schlagtechniken auch interessanter als Entwaffnung, also wie man möglichst effektiv viele Schläge hintereinander setzt ohne sich selbst zu treffen.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Zitat Zitat von Maitry Beitrag anzeigen
    also wie man möglichst effektiv viele Schläge hintereinander setzt ohne sich selbst zu treffen.
    Du meinst, ohne selber getroffen zu werden, ne?
    Oder man ist richtig tollpatschig und muss erstmal lernen sich die Waffe nicht selbst vor die "Nuss" zu ballern

  8. #8
    Registrierungsdatum
    06.05.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Du meinst, ohne selber getroffen zu werden
    Nein ohne sich selbst zu treffen! Ich glaub das gehört aber am Anfang dazu. Ich hatte schon 2 Mal ein quasi blaues Auge.

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Zwei Anfänger ohne jeglichen Plan bzw "Aufsicht"- das wird nichts
    Ja das stimmt allerdings wohl.
    Ich hab wegen Ausfall des Vereins versucht selbst Techniken zu entwickeln. Ich halte mich ja für sehr kreativ. Die Kampfkünste sind ja auch schließlich so "entwickelt" worden.
    Aber irgendwie.... Ist es doch erst mal besser, ne Kunst zu erlernen...

  9. #9
    Registrierungsdatum
    06.05.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    7

    Standard

    Im Übrigen kommt es auch auf die Sympathien an. Ich war sehr begeistert von dem der mir mal Nunchaku beigebracht hatte. Der war sehr erfahren.
    Und konnte individuell auf mich eingehen. Das war weit effektiver als in ner Gruppe!
    Jeder hat ja die Stärken und Schwächen wo anders und lernt ganz unterschiedlich.
    Training in größen Gruppen hab ich schon öfter mal gemacht. Das ist was ganz anderes.
    Also will sagen mit dem Typ alleine zu trainieren damals war extrem effektiv und ich hab sehr viel in kurzer Zeit gelernt....

    Ich hatte mal Tai Chi Kurs gemacht. Da gings mir viel zu langsam. Die Form die ständig wiederholt wurde, konnte ich schon längst. Ich wollte die ganze Zeit einfach nur weiter, weiter weiter,..... Das war sehr langweilig. Und dafür bezhalt man dann noch ne menge Geld... Ich hab mir dann mein eigenes freies TaiChi entwickelt...... Warum nicht?
    Geändert von Maitry (31-03-2021 um 22:16 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Zitat Zitat von Maitry Beitrag anzeigen
    Im Übrigen kommt es auch auf die Sympathien an. Ich war sehr begeistert von dem der mir mal Nunchaku beigebracht hatte. Der war sehr erfahren.
    Und konnte individuell auf mich eingehen. Das war weit effektiver als in ner Gruppe!
    Jeder hat ja die Stärken und Schwächen wo anders und lernt ganz unterschiedlich.
    Training in größen Gruppen hab ich schon öfter mal gemacht. Das ist was ganz anderes.
    Also will sagen mit dem Typ alleine zu trainieren damals war extrem effektiv und ich hab sehr viel in kurzer Zeit gelernt....

    Ich hatte mal Tai Chi Kurs gemacht. Da gings mir viel zu langsam. Die Form die ständig wiederholt wurde, konnte ich schon längst. Ich wollte die ganze Zeit einfach nur weiter, weiter weiter,..... Das war sehr langweilig. Und dafür bezhalt man dann noch ne menge Geld... Ich hab mir dann mein eigenes freies TaiChi entwickelt...... Warum nicht?
    Ah ok, verstehe
    Jetzt weiss ich endlich, warum man für Privatunterricht immer mehr bezahlt, als für Gruppenunterricht

    So, so- eigenes Tai Chi entwickelt; bei so viel Potenzial kann ja nichts schief gehen

  11. #11
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.775

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    So, so- eigenes Tai Chi entwickelt; bei so viel Potenzial kann ja nichts schief gehen


    du bist ja bloß neidisch, weil du nach all den jahren noch immer kein "gründer" bist.
    damit würde ich mich gleich mal im china-forum vorstellen. die wissen noch gar nichts von einer neuen "lineage". findet garantiert volle aufmerksamkeit.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  12. #12
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen


    du bist ja bloß neidisch, weil du nach all den jahren noch immer kein "gründer" bist.
    damit würde ich mich gleich mal im china-forum vorstellen. die wissen noch gar nichts von einer neuen "lineage". findet garantiert volle aufmerksamkeit.
    Das wird's sein bin in der Hinsicht kein kreativer Geist
    Und super Idee
    Geändert von Stixandmore (31-03-2021 um 22:48 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    40
    Beiträge
    449

    Standard

    Freies Waffentraining kann gefáhrlich sein. Wenn ausspioniert wirst, ausgeraubt und jemand anderes vor deinen Augen erschlagen wird. Ist das nicht unbedingt die Krónnung.
    Es gibt eine menge organisierter Heinis bei denen in unterzahl überhaupt nichts verrichten kannst. Außer darfúr zu sorgen das nicht selbst paar drauf bekommst.
    Geändert von Robb (04-04-2021 um 08:53 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08-05-2020, 15:03
  2. Partner/Trainer in München gesucht
    Von lvis im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-04-2015, 11:58
  3. Suche Jeet Kune Do Schule in Hessen/Wetterau
    Von Benny095 im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2010, 21:04
  4. arnis-escrima stöcke gesucht !!
    Von fighting-courts im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15-09-2007, 11:02
  5. Escrima im Raum Wetterau bei FFM?
    Von ps3ud0nym im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07-07-2004, 19:01

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •