Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Die FMA und Silatszene in Brasilien

  1. #1
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.811

    Standard Die FMA und Silatszene in Brasilien

    Hallo liebes Unterforum,
    da hier schon lange nicht mehr wirklich was los war, und ich ein paar Tage Urlaub und langeweile habe, dachte ich mir ich erzaehl euch ein bischen was hier in Sachen FMA und Silat so geht( Spoiler; fuer ein so grosses Land nicht viel) Falls unser Moderator amasbaal das Thema lieber in das Unterforum "Training im Ausland" verschieben moechte> hau rein

    Wie im Vorwort beschrieben, ist die Szene hier ueberschaubar. Es gibt eigentlich nur ein, zwei alteingesessene "big player" und mehrere kleinere Gruppierungen

    Zum einen waeren dass die Leute von KaliSilat oder SinaTirsiaWali unter MasGuro Paulo Albuquerque die, die World Kali Silat Society in Brasilien representieren. Der Stil an sich geht auf Tuhon Greg Alland und seinem jahrelangen Training mit Grandtuhon Leo Gaje und Nene Tortal zurueck, hat aber auch einige Cimande Silat Einfluesse. Die Gruppe an sich umfasst schaetzungsweise 200 Praktiziernde und hat Standorte in den Bundesstaaten Sao Paulo, Rio de Janeiro(HQ), Minas Gerais, Distrito Federal, Parana und Rio Grande do Sul
    https://www.facebook.com/KaliSilatBrasil/
    Wie wahrscheinlich ueberall gibt es ebenfalls Abspaltungen die auf Kali Silat zurueck gehen bzw Crosstrainings
    Zum einem waere da die Gruppe aus Sao Paulo von Guro Fonseca "Kali Amok", die Kali Silat nur einen neuen Namen verpasst haben und nun ihr eigenes Ding veranstalten
    https://kaliamok.com.br/ https://www.facebook.com/kaliamoksaopaulo/
    Die Gruppe in Curitiba unter Diego Marroni hat sich dem DBMA gewitmet und eine Studygroup gegruendet, bleibt aber an sich unter sich https://www.facebook.com/dogbrothersbrasil/
    Last but not least hatten wir dann noch eine Handvoll Leute in Rio die noch nebenbei Kalis Ilustrisimo nach Guro Peachie Baron trainieren
    Um das ganze abzurunden hat MasGuro Albuquerque auf der Basis vom Kali Silat, seinem Training bei der Federacao do KravMaga do America do Sul, Muay Thai und BJJ sein eigenes Hybrid Combatives System gegruendet- das System, was den Anspruch hat "reality based" zu sein, wird ebenfalls an verschiedenen Standorten hier in Brasilien, normalerweise im Bundle mit Kali Silat unterrichtet(es gibt aber auch Akademien die es losgeloest unterrichten) https://kombato.org/

    Zum anderen haetten wir dann die Arnis Maharlika Leute unter Shishir und Herbert "Dada" Inocalla, die zur Modern Arnis Familie(Remy Presas) gehoeren. Deren erste Akademie wurde schon in den 70ern hier in Brasilien eroeffnet. Die schaetzungsweise so um die 100Praktiziernden trainieren sehr "traditional" und sind die einzigen hier in Brasilien die so was wie eine standartisierte Uniform benutzen. Der Stil hat mehrere Trainingsgruppen hier in Brasilien; Sao Paulo, Rio de Janeiro, Goiania, Amazonas und Amapa und ist auch International representiert
    https://www.facebook.com/ArnisMaharlika https://sites.google.com/site/academ...is-maharlika-1
    Ein "Offshot" des Arnis Maharlika bildet das System "Sotai" in Sao Paulo von Guro Nakayama; gebildet auf der Basis seines Arnistrainings mit seinem polizeilichen Background- wie weit das System heute noch gelehrt wird kann ich nicht sagen, da Ricardo Nakayama sich seit einigen Jahren dem FCS Kali zugewand hat
    Einige der Arnis Maharlika Leute in Rio de Janeiro praktizieren Crosstraining und representieren noch andere Systeme
    Zum einen waeren da die Leute von Kali Rio die neben dem Arnis Maharlika noch das breite Spektrum der Kuenste der Inosanto Academy praktizieren, zum anderen waere da Guro de Paulo mit dem Libre Fighting System
    Da wir gerade bei Libre sind- die haben eine Traingsgruppe in Rio und eine Handvoll uebender Leute in Sao Paulo; im grossen und ganzen kommen die wohl nicht mal auf 20Leute


    Die zersplitterte Pekiti Tirsia Fraktion:

    PekitiTirsiaTacticalAssociation unter Tuhon Jared Wihongi hat Mitglieder\Trainingsgruppen seit 2014 hier in Brasilien und hatte ihre ersten Standorte in Rio de Janeiro und in der Baixada Santista im Bundesstaat Sao Paulo. Tuhon Jareds Organisation wird von Mandala Mickael Doulo representiert und hat schaetzungsweise 50- 100 Praktizierende in den Bundesstaaten Bahia, Rio, Minas Gerais und Sao Paulo https://www.facebook.com/pekititeamsouthamerica

    PekitiTirsiaWorldFederation unter Tuhon Rommel Tortal hat Trainingsgruppen seit 2018 in Brasilien und wird von LakanGuro Marcilioo Silva von Rio aus geleitet; bis jetzt existieren(glaube ich) 6 kleine Trainingsgruppen mit vielleicht im ganzen 20-30 Praktizierenden https://www.facebook.com/groups/342588272922033

    Pekiti Tirsia International unter Bill McGarth war einer der aeltesten PTK Vertreter hier in Brasilien, mit einer kleinen Studygroup von vielleicht 10Leuten in Sao Paulo Capital- leider ist vor gut einer Woche Guro Leandro Bazaglia an Covidkomplikationen verstorben (RIP my friend) wie es mit der Gruppe weitergehen wird ist ungewiss https://www.facebook.com/pekititirsia

    Pekiti Tirsia nach Grandtuhon Supremo himself wird hier in Brasilien von Tuhon Karl Greiner geleitet- wo die Gruppe heute trainiert kann ich nicht sagen, da die Gruppe mehrmals den Standort gewechselt hat (von Sao Paulo Capital nach Belo Horizonte in Minas Gerais nach ?) die aktuelle Mitgliederzahl schaetze ich so auf eine Handvoll
    https://www.facebook.com/groups/227913403910068 http://www.pekiti-tirsia.com.br/

    Und ist klar, ne!? Untereinander sind sich die wenigsten gruen, halt das typische Pekiti Ding


    FCS Kali:
    FCS Trainingsgruppen existieren seit 2013 hier in Brasilien und sind hauptsaechlich im Grossraum von Sao Paulo Capital vertreten; eine weitere Gruppe existiert in Bahia. Die Gruppen werden von Manong Bruno Gabriel geleitet.Ich schaetze die Mitgliederstaerke auf so ca 30Leute
    2018 wurde von Manong Bruno die Associacao Brasileira de Panantukan e Mano e Mano gegruendet. Eine kommerzielle Organisation zur Ausbildung von Franchisenehmern im Panantukan- die ca 30 Instrutoren kommen aus ganz Brasilien und haben hauptsaechlich Krav Maga und Combativesbackgrounds(Yep, Panantukan ist hier noch immer in Mode) Im grossen und ganzen wird die Organisation wohl so ihre 100-150 Praktizierenden haben https://www.facebook.com/Fcskalibrasil/


    Latosa Escrima:
    Ja, es gibt sie- ich kann sie aber nicht wirklich einordnen- ich meine mal gehoert zu haben, das die Jungs eine Trainingsgruppe in der Hauptstadt Brasilia betreiben- max Mitgliederzahl wohl so 10Leutchen https://www.facebook.com/groups/1386367078271557


    Inosanto LaCoste:
    Trainingsgruppen im Grossraum Sao Paulo, Rio de Janeiro und Bahia mit verschiedenen Associations. Jeder kocht sein eigenes Sueppchen. Wie ueblich wird Inosanto Kali immer nur bundle" mit JKD angeboten. Schaetze die Zahl der Praktizierenden auf so um die 50. Seit wann genau InosantoKali hier in Brasilien angeboten wird kann ich nicht genau sagen- meine mich aber zu erinnern, dass bei meiner Ankunft hier in Brasilien, vor gut 8 Jahren es schon die eine oder andere Internetpraesenz gegeben hat
    https://www.abrapam.com.br/treinamento-de-kali/
    https://www.facebook.com/kaliriorj/p...0726157617166/
    https://www.instagram.com/matsunagajeetkunedo/


    Kuriositaeten:
    Man glaubt es kaum, aber auch hier in Brasilien gibt es WT und klar in dessen Rahmen wird auch phillipinischer Waffenkampf gelehrt
    Leider kann ich dazu nicht wirklich was beitragen, da deren Programme nicht wirklich FMA fuer mich sind Standorte, ungefaehre Mitgliederzahlen: "the Devil knows"
    der Vollstaendigkeitshalber erwaehne ich die Jungs aber mal
    Zum einen haetten wir da die Leute von Emin Boztepe: https://www.facebook.com/EbmasRioDeJaneiro zum anderen
    die Leute von ISMA Dai Sifu Remmer und ihrem Escryma( what the f...)


    Zum guten Schluss; Silat und da sieht es richtig mau hier in Brasilien aus
    Mir sind nur drei Moeglichkeiten bekannt ueberhaupt Silat hier unten zu lernen. Und zwar einmal bei den Jungs von Sina Tirsia Wali, die Silat verteilt in ihrem Curriculum unterrichten- und dann gibt es noch diesen Herren: Peterson Menezes, der nach eigenen Angaben erst Harimau Silat von einem Angehoerigen der indonesischen Botschaft gelernt hat und dann einige Jahre mit William Sanders von Pukulan Cimande Pusaka unterwegs war; irgendwann haben sie sich dann wegen irgendwelcher Querelen getrennt und er macht jetzt sein eigenes Ding, was aber immer noch PUkulan Cimande Pusaka von Sanders ist- Peterson ist schon etliche Jahrer dabei und hat ein tieferes Verstaendniss von Silat. Die paar Male die ich mit ihm trainiert habe, waren nie viele Schueler anwesend und ich gehe davon aus das man die Praktizierenden an einer Hand abzaehlen kann. https://pentjaksilatbrasil.wixsite.c...mcimandepusaka
    Und noch diesen Herren, Luiz Metzker von Panglipur Galih- was der kann und wie viele Praktizierende es gibt kann ich nicht sagen, da der Herr relativ neu (meine so seit gut 2Jahren) auf dem Markt ist. https://www.pencaksilat.com.br/
    Und das wares auch schon mit Silat.

    Der Vollstaendigkeit halber ware noch zu erwaehnen, dass es hier mal einen Vertreter von Nene`s Tortal Dekiti Tirsia Serrada gab, der dann in die PTTA eingetreten ist und nach etlichen Querelen "gegangen wurde" und jetzt sein "eigenes" Combativesprogramm auf der Basis von Jared Wihongis TriCom Programm durchzieht

    Alles in allem, recht ueberschaulich, mit vielleicht insgesamt so um die 500 trainierenden
    Geändert von Stixandmore (06-04-2021 um 21:26 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.482

    Standard

    super.
    endlich mal neuer input.

    dachte, dass in sachen fma mehr los wäre bei euch....
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  3. #3
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.811

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    super.
    endlich mal neuer input.

    dachte, dass in sachen fma mehr los wäre bei euch....
    Ne, leider nicht- der Weg auf die Phillis ist weit, richtig weit
    Was dann noch bleibt, ist Amerikaner einladen und das wird wegen dem beschissenen hohen Wechselkurs zwischen Dollar und Real fast unmöglich

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.811

    Standard

    Ich hab als PTTA Mitglied das Glück, daß Jared mit einer Brasilianerin verheiratet ist, deren Familie aus São Paulo ist- deren Ferienwohnung ist so ca 3KM Luftlinie von meinem Haus entfernt- da kommt man schon Mal billiger an Training

  5. #5
    Registrierungsdatum
    12.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Alter
    43
    Beiträge
    441

    Standard

    Sehr cool, danke für den Beitrag!

  6. #6
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    53
    Beiträge
    1.719

    Standard

    Zitat Zitat von jörg Beitrag anzeigen
    Sehr cool, danke für den Beitrag!
    Da hänge ich mich mal dran. Danke sehr.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.482

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Und noch diesen Herren, Luiz Metzker von Panglipur Galih- was der kann und wie viele Praktizierende es gibt kann ich nicht sagen, da der Herr relativ neu (meine so seit gut 2Jahren) auf dem Markt ist. https://www.pencaksilat.com.br/
    sehr interesant.
    panglipur galih - das sind doch dann leute von Cecep Arif Rahman.
    und der steht bei mir recht hoch im kurs.
    tourt seit einigen jahren auch intensiv durch die welt. ist dabei wohl auch bei euch zu hause vorbei gekommen
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  8. #8
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.811

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    sehr interesant.
    panglipur galih - das sind doch dann leute von Cecep Arif Rahman.
    und der steht bei mir recht hoch im kurs.
    tourt seit einigen jahren auch intensiv durch die welt. ist dabei wohl auch bei euch zu hause vorbei gekommen
    Ne, hier war der nicht- die Community ist hier so klein, daß ich mich zumindestens an einen Flyer des Seminars erinnert, hätte(oder das war irgendwann vor meiner Ankunft, was ich nicht glaube)
    Luiz hat seine Basis in Amsterdam bei Martin Markus gelernt, dann weiter gelernt im Onlinetraining direkt bei Cecep und das ganze bei Aufenthalten in Indonesien vertieft
    Sieht so aus, als ob der auch schon lange trainiert, ich hab den aber erst seit 2Jahren auf dem "Schirm"; als ich vor 5Jahren Mal ins Silat bei Peterson reingeschaut habe, hatte der Luiz noch keinerlei Internetpräsenz
    Geändert von Stixandmore (06-04-2021 um 16:44 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BJJ-Gi IN/ AUS Brasilien
    Von Widi im Forum Grappling
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22-10-2009, 18:01
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-06-2006, 15:28
  3. Mundial-Brasilien
    Von Cyborg im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22-05-2006, 23:09
  4. training in brasilien
    Von Alberto schlago im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-02-2005, 13:30
  5. Brasilien
    Von Cruz im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01-06-2003, 19:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •