Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Online-Training mit und ohne Prüfungen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    12.04.2021
    Beiträge
    10

    Standard Online-Training mit und ohne Prüfungen

    Ich habe gesehen, dass hier die Möglichkeit des Online-Trainings zT auch mit Prüfungen thematisiert wurden. Daher mein Vorschlag hier diese Möglichkeiten zu sammeln.

    Aikido:
    https://dasdojo.de/online-akademie/



    Taekwondo
    www.go-for-black-belt.de



    Karate:
    www.teachmekarate.de (Shotokan)

    https://www.karatefighter.de (vermutlich Shotokan)

    http://yakuza-dojo.de/karate-online-training/ (Kyokushinkai)



    Wing Tsun / Wing Chun
    https://wingchun-online.com/

    https://www.wing-chun-online.de/



    Ninjutsu
    https://cjj2004.tripod.com/budoryuon...ity/index.html

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Zitat Zitat von Asentreu Beitrag anzeigen
    Ich habe gesehen, dass hier die Möglichkeit des Online-Trainings zT auch mit Prüfungen thematisiert wurden. Daher mein Vorschlag hier diese Möglichkeiten zu sammeln.
    Und was soll ich dann da machen?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    12.04.2021
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Und was soll ich dann da machen?
    Trainieren und Prüfungen ablegen,

  4. #4
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    359

    Standard

    Habe einen (geheim)tip, der aber möglicherweise von einigen usern hier kritisch betrachtet werden wird.

    Soll ich ihn trotzdem reinstellen?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    12.04.2021
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Habe einen (geheim)tip, der aber möglicherweise von einigen usern hier kritisch betrachtet werden wird.

    Soll ich ihn trotzdem reinstellen?
    Ja

  6. #6
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    359

  7. #7
    Registrierungsdatum
    12.04.2021
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    3

    Standard

    Online Training?
    Klingt erstmals nicht schlecht. Aber bringt es wirklich etwas?
    Man kann sich schon einige Sachen anschauen und ausprobieren.
    Das mache ich auch, um für mich zu üben.
    Aber ich finde, man sollte an den Grundlagen erstmals denken, solange
    man jetzt nicht trainieren kann im Verein.
    Und das man online sein Gurtgrad erweitern kann, ist in meinen Augen nicht das richtige.
    Das sollte doch lieber auch der eigene Trainer machen. Und kein Fremder.
    Den jeder Trainer kennt doch seine Schüler.
    Und dessen Stärken und Schwächen.

    Und kurz zu den ninjutsu link.
    Sie gehört aber nicht zum Bujinkan, oder?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    20.01.2004
    Ort
    NRW; Rheinland/Niederrhein
    Beiträge
    836

    Standard

    www.online-dojo.org (Missing Link Karate/Martial Arts)
    "Es gibt keine Abkürzung, sondern nur Arbeit, Schweiß und Schmerzen." Chibana Choshin

  9. #9
    Registrierungsdatum
    13.01.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Kunoichi Girl war schneller, daher ergänze ich lediglich zwei Alternativlinks und ein paar Zusatzinformationen:

    Pahuyuth (deutsch):
    https://bit.ly/kampfkunstonlinelernen

    Pahuyuth (englisch):
    https://bit.ly/learnmartialartsonline

    Team Pahuyuth ermöglicht seit 2021 digitales Lernen im Sinne einer zeitgemäßen, dualen Ausbildung für unsere Schüler in Berlin. Gleichzeitig eröffnen wir erstmals allen Interessierten weltweit die Möglichkeit Pahuyuth fachlich und sachlich korrekt zu erlernen und sich auf digitalem Weg als vollwertige Freikämpfer zu qualifizieren. Alle im Rahmen des Online-Mitgliedschaftsprogramms erworbenen Qualifikationen, werden bei der Wiedereröffnung der Pahuyuth Schule angerechnet.

    Auf unserer neugeschaffenen Online-Themenseite gibt es kostenlose Lernangebote für Kampfkunst, Heilkunde und spirituelles Wissen sowie ein neu aufgelegtes Online-Mitgliedschaftsprogramm über das sich auch Prüfungen ablegen lassen. Dadurch, dass sowohl analoge als auch digitale Schüler auf die gleichen Lerninhalte zugreifen können, lernen alle exakt die gleichen Dinge und können sich somit vollumfänglich qualifizieren.

    Für die Problematik des (haptischen) Feedbacks vor Ort haben wir das Vorhandensein eines "Battle Buddies" zur empfohlenen Teilnahmevoraussetzung erklärt. Drei Monate nach Start dieses Programms haben sich bereits erste Zweierteams über unsere Online-Plattformen gebildet, kommunizieren mit- und untereinander und machen dadurch auch in Corona-Zeiten nachhaltige Fortschritte. Teilweise geschieht dies sogar schneller als im reinen Präsenzunterricht, weil die digitale Pahuyuth-Schule 24/7 geöffnet ist und sich die Schüler ihre Trainingszeiten völlig frei einteilen können.

    Über ein eigenes Mitgliederforum können sich die Teilnehmer zeit- und ortsunabhängig austauschen sowie jederzeit Feedback von Mitschülern und Lehrkräften auf der ganzen Welt erhalten. Etwaige Technikabnahmen und Prüfungen werden ebenfalls darüber geregelt und gelingen bis jetzt mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch etwas besser als im reinen Präsenzunterricht. Es bestehen volle Transparenz und Nachvollziehbarkeit für jeden. Keine Frage bleibt unbeantwortet und kein Fehler unentdeckt, weil die Leute eben nicht nur von ein paar Videos oder einzelnen Trainern, sondern stets von dem geballten Wissen und den Erfahrungen einer ganzen Community profitieren.

    Inhaltlich abgedeckt werden derzeit folgende Fachbereiche:


    Die Pahuyuth-Disziplinen können, ganz nach eigenem Ermessen, einzeln erlernt und nahtlos miteinander kombiniert werden können. Alles zusammen schaut dann so aus:


    Mittelfristig angedacht / geplant sind weitere Exklusivangebote zu den Themen SAIYASART und HEILKUNDE. Wahrscheinlich werden wir die kompletten Ausbildungswege in diesen Fachbereichen ebenfalls für Mitglieder des Pahuyuth Online Programms veröffentlichen.

    Was es noch für Pahuyuth Online-Mitglieder gibt:

    Für unser neues Online-Training haben wir tief in unseren Archiven gegraben und können schon zum Start mit ein paar besonderen Highlights aufwarten. Zum Beispiel:

    • 170 MUAI Techniken nach dem Lehrplan von 1996 - Mein Geheimtipp für alle die sich für Muay Thai, Muay Boran oder ähnliches interessieren.

    • 465 frisch remasterte MIED Messer-Techniken von 1999 - Mein Geheimtipp für alle die sich für Messerkampf interessieren.

    • Der bislang unveröffentlichte Ling Lom Kurs von 2014-2016 (ca. 14h Unterricht, deutschsprachig) - Mein Geheimtipp für alle, die z.B. im Wing Tsun Kuen (EWTO) schon mal etwas über irgendwelche "Luftaffen" gelesen haben.

    • Die komplette Yaan Meditation Ausbildung mit insgesamt 50 Teilen (mehr als 67 Kursstunden und 100 Seiten Handouts, ebenfalls deutschsprachig) - Mein Geheimtipp für alle die während des Lockdowns ihre Perception-Skills aufbohren wollen.

    • Der Saiyasart Wahrnehmungsworkshop von 2015 (Laufzeit 1h20min, deutschsprachig) - Mein Geheimtipp für alle, die gerne im Wald unterwegs sind.

    • Etwa zwei Dutzend Pahuyuth Unterrichtshefte und -Bücher aus mehreren Jahrzehnten als PDFs (alle deutschsprachig) - mein Geheimtipp für alle die gerne schmökern.

    Dazu kommen ein paar hundert (demnächst wohl tausende) remasterte und größtenteils unveröffentlichte Technikvideos und vieles mehr das sich zu entdecken lohnt.

    Das Pahuyuth Online-Training mit und ohne Prüfungen wird ständig erweitert und in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung gestellt. Fehlt noch was? Ach ja, und Gurte, T-Shirts, Poster, Taschen und Hoodies bekommen Online-Teilnehmer auch noch zugeschickt.^^

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Miehpray (21-04-2021 um 08:59 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    22.04.2021
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Asentreu Beitrag anzeigen
    Ich habe gesehen, dass hier die Möglichkeit des Online-Trainings zT auch mit Prüfungen thematisiert wurden. Daher mein Vorschlag hier diese Möglichkeiten zu sammeln.

    Aikido:
    https://dasdojo.de/online-akademie/



    Taekwondo
    www.go-for-black-belt.de



    Karate:
    www.teachmekarate.de (Shotokan)

    https://www.karatefighter.de (vermutlich Shotokan)

    http://yakuza-dojo.de/karate-online-training/ (Kyokushinkai)



    Wing Tsun / Wing Chun
    https://wingchun-online.com/

    https://www.wing-chun-online.de/



    Ninjutsu
    https://cjj2004.tripod.com/budoryuon...ity/index.html
    Bei TeachMeKarate gibt es Stunk! Die haben die Dauer der Vorbereitungszeiten fast verdoppelt ohne es vorher anzukündigen. Die, die kurz vor der Prüfung standen, können jetzt nochmal Wochen ranhängen.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    209

    Standard

    Ist das so tragisch, einige Wochen auf eine Prüfung zu warten? Wenn ich denke, daß es bei mir schon das zweite Jahr ist, wo ich meine nächste Stufe hätte machen können. Es gibt schlimmeres.

    Und das Reinwachsen in die Kampfkunst ist auch ohne Prüfungen erquickend und gewinnbringend. Zumindestens für mich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19-12-2013, 16:30
  2. WT ohne Prüfungen etc. - gibt es das?
    Von HeinzBecker im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20-12-2011, 11:27
  3. Online medizin auch ohne rezept!......?
    Von bernd b im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-11-2008, 10:37
  4. EWTO ohne Prüfungen?
    Von Warph im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30-10-2008, 13:31
  5. sai prüfungen ohne verein
    Von busch im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 15:01

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •