Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Magnet an Beamer...

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    309

    Standard Magnet an Beamer...

    Moin. Mal totales Off Topic für die Schwarmintelligenz...

    Wenn man an einem Beamer einen starken Magneten befestigt, wird dies das Bild stören bzw. auf lange Sicht etwas zerstören?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Nö.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Nö.
    100%ig? Schwörst auf dein Leben?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    100%ig? Schwörst auf dein Leben?
    chschwör, Alda!

    Also ich kann mir nicht recht vorstellen, dass das Feld des Magneten so stark ist, dass es die Optik beeinflußt.

    Ansonsten mal => Pansapiens fragen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    chschwör, Alda!

    Also ich kann mir nicht recht vorstellen, dass das Feld des Magneten so stark ist, dass es die Optik beeinflußt.

    Ansonsten mal => Pansapiens fragen.
    Danke schonmal, vielleicht liest @Panasapiens ja mit.

    Isch küss auf jeden Fall schonmal dein Auge, Brudi

  6. #6
    Registrierungsdatum
    12.10.2011
    Beiträge
    877

    Standard

    Naja. Im Gegensatz zu LCD-Projektoren sind bei DLP-Projektoren Millionen von Mikro-Spiegeln auf nem Chip angeordnet, die durch elektrische Pulse gesteuert werden. Kann mir schon vorstellen, dass da ein Magnetfeld ein wenig bei stört. Insbesondere, wenn das Trägermaterial der Spiegel magnetisch sein sollte.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Zitat Zitat von Inumeg Beitrag anzeigen
    Naja. Im Gegensatz zu LCD-Projektoren sind bei DLP-Projektoren Millionen von Mikro-Spiegeln auf nem Chip angeordnet, die durch elektrische Pulse gesteuert werden. Kann mir schon vorstellen, dass da ein Magnetfeld ein wenig bei stört. Insbesondere, wenn das Trägermaterial der Spiegel magnetisch sein sollte.
    !

    WP nennt sieben verschiedene Verfahren, das Bild zu erzeugen. Natürlich kann man ahnen, dass ein entsprechend starker Magnet da was durcheinanderbringt. Frage ist nur: Ab welcher Stärke, und warum sollte ich einen (so) starken Magneten ans Gerät pappen?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    309

    Standard

    Der Gedanke war, einen mobilen Beamer (1,3kg) mit einem Magneten bei besonderen Anlässen an die Decke zu hängen....
    Magnet Kraft wäre 20 kg bzw 200N und zwischen den Magnetplatten und Beamer Außenwand wäre noch ca. 5cm Luft...
    Geändert von Chano (15-04-2021 um 13:38 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    Der Gedanke war, einen mobilen Beamer (1,3kg) mit einem Magneten bei besonderen Anlässen an die Decke zu hängen....
    Magnet Kraft wäre 20 kg bzw 200N und zwischen den Magnetplatten und Beamer Außenwand wäre noch ca. 5cm Luft...
    Aus dem Bauchgefühl würd ich sagen, das sollte keinen Einfluß haben.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.209

    Standard

    Hi,

    So, mal kurz gesucht, da ich mir selber nicht sicher war:

    Man sollte starke Magnetfelder meiden, da diese die Kühlleistung der Lüfter u.U. beeinträchtigen könnten.

    Sofern ein gewisser Sicherheitsabstand vorhanden ist, sollte es aber keine Probleme geben, wobei ich nicht weiß, ob 5 cm bei 20 Kg/200N ausreichend sind.

    Sollte es im Eigenbau sein, würde ich mich an kommerziellen Halterungen orientieren was die Abstände angeht!

    Gruß

    Alef

  11. #11
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    309

    Standard

    So...alles erledigt und passt. Denke mal, es wird demmBeamer nicht schaden, weil ja 2 Magnetplatten aufeinánder sitzen und gemäß meines laienhaften physikalischen Verständnisses ihre Anziiehungskraft gegeneinander egalisieren. Von diesem Punkt bis zum Beamergehäuse ist ja noch ein bissl Abstand. Es ging mir nur um ne schnelle Deckenmontage, und das geht jetzt rucki zucki. Ich versuch mal ein Pic reinzustellen.

    Vielen Dank für die Tipps

    beamdeck.jpg

  12. #12
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.105

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    . Denke mal, es wird demmBeamer nicht schaden, weil ja 2 Magnetplatten aufeinánder sitzen und gemäß meines laienhaften physikalischen Verständnisses ihre Anziiehungskraft gegeneinander egalisieren. Von diesem Punkt bis zum Beamergehäuse ist ja noch ein bissl Abstand.
    Sag doch das gleich! :klatsch

  13. #13
    Registrierungsdatum
    12.10.2011
    Beiträge
    877

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    [...]gemäß meines laienhaften physikalischen Verständnisses ihre Anziiehungskraft gegeneinander egalisieren
    Kommt drauf an, wie die Pole liegen. Klebst du zwei Stabmagente an ihren Enden zusammen, bekommst du einen längeren Stabmagneten (der unter Umständen sogar stärker ist als ein einzelner). Wie bei solchen Magnetplatte die Pole angeordnet sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber so lange der Beamer seinen Job tut, ist das auch egal.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.978

    Standard

    Die Pole sind auf den "Breitseiten". Einer auf der "Kopf"seite, einer auf der "Zahl"seite. Und aufheben tut sich da gar nix.
    Pack auf einen solchen runden Magneten an der Metall-Pinwand einen zweiten! Da fällt nix runter, das "pinnt" im Gegenteil stärker.


    https://www.supermagnete.de/faq/Kann...inander-setzen

    Zweiter Absatz.
    Geändert von Ripley (17-04-2021 um 08:05 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beamer vs. TV -Streamingdienste
    Von paka im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07-10-2014, 10:59
  2. Billig Beamer
    Von Kannix im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29-01-2012, 19:47
  3. Magnet ersetzt den Eisbeutel
    Von 17x17 im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25-04-2008, 08:22
  4. Oktoberfest = Magnet für Arschlöcher
    Von Schitzo im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25-10-2006, 13:15

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •