Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Tennisarm

  1. #31
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.978

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley
    Was hat deiner Meinung nach (am meisten) zur Besserung beigetragen?

    Keine Ahnung. Ich mache folgendes:

    - Dehnen nach der schweizer Web-Seite
    - und so https://www.youtube.com/watch?v=GM6L2nXBbP4
    Die Dehnung jeweils mindestens 30 Sec. und 3 Durchgänge und das mindestens 3 mal pro Tag.

    - Mit den Fingerkuppen den Schmerzbereich immer wenn ich Zeit habe kreisend massieren (Die 4 Finger der rechten Hand massieren und der Daumen hält auf der Unterseite etwas dagegen damit die Finger leichten Druck aufbauen können). Was hier (bei sec 40 etwa mein Schmerzbereich) mit einem Bällchen gemacht wird: https://www.youtube.com/watch?v=qDbN2BICWv0
    - Maus von links auf rechts gewechselt.
    - Keine Greifbewegung die einen Druck braucht wie beim Zitrone ausquetschen.

    Hier (denke ich) gibt es noch einige Hinweise zum Umgang mit dem Tennisarm: https://www.youtube.com/watch?v=4I4xWp3LK6E


    Gruß
    Alfons.
    Geändert von Alfons Heck (Gestern um 07:52 Uhr)
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  2. #32
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Maus von links nach rechts? Ah, du bist Linkshänder, richtig?

  3. #33
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.978

    Standard

    Ja.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  4. #34
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.468
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ah, aprospos Maus: ich habe mir eine neue Maus gekauft, die "schräg" ist, also nicht flach. Besserer Winkel für mich. Weniger Probleme mit Hand- und Ellenbogengelenk.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  5. #35
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.408

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    Erste Erfolge.
    Ein volles Gerippte kann ich jetzt wieder ohne Schmerzen heben
    Auch beim Klettern, gestern und heute, zieht es nur selten.


    Gruß
    Alfons.
    Das ist auch wichtig, die Biergärten und Hecken öffnen schließlich bald wieder. Arbeite dich jetzt langsam zum 0,5l Glas vor und wenn das geht versuche selbstständig einzuschenken (für den Anfang nur einen 1l Bembel auch wenn man dann dauernd nachbestellen muss).
    Spaß beiseite, freut mich das zu hören.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Therapiealternativen Tennisarm
    Von BenitoB. im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-11-2012, 16:07
  2. Tennisarm
    Von Prettyboy2 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13-03-2011, 18:36
  3. Tennisarm = Entzüngung
    Von TasmanischerTeufel im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01-09-2008, 12:34
  4. Tennisarm/ellbogen whatever???
    Von yobbo im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07-12-2005, 21:31
  5. Tennisarm/Tennisellbogen/Sehnenansatzreizung
    Von Marco_T im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-08-2004, 11:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •