Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Jake Paul vs Ben Askren! Boxen vs MMA!

  1. #1
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    40
    Beiträge
    183

    Standard Jake Paul vs Ben Askren! Boxen vs MMA!

    Hier mal ein Beispiel das MMA-Fighter doch nicht die besten Fighter sind !

    https://www.youtube.com/watch?v=ql4xwfuObgw

  2. #2
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.170

    Standard

    mma ist nicht boxen askren konnte nie gut boxen oder kicken....


    wieso gab es diesen kampf? gab es irgendeine vorgeschichte? oder ist das eine neue promotion oder geld?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.928

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    mma ist nicht boxen askren konnte nie gut boxen oder kicken....


    wieso gab es diesen kampf? gab es irgendeine vorgeschichte? oder ist das eine neue promotion oder geld?
    Geld, was den sonst? Hatte der Typ nicht versucht McGregor mit seinem Trashtalk zu einem Kampf zu bewegen?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.170

    Standard

    ist er nach seinem 1.sec von der ufc entlassen worden?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    16.12.2020
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    mma ist nicht boxen askren konnte nie gut boxen oder kicken....


    wieso gab es diesen kampf? gab es irgendeine vorgeschichte? oder ist das eine neue promotion oder geld?
    Auch wenn Askren nie gut im Boxen/ Standup war/ ist , hat jeder der professionell Sport / Kampfsport betreibt eine gewisse Trainingsmoral und dazu gehört nun mal die gezielte Anpassung an den Gegner. Aus meiner Sicht war das ganze Ding gestaged zu Gunsten des YouTubers. So konnte Askren noch paar Dollar abgreifen. Ich will nicht sagen , dass Jake Paul schlecht ist oder keinen echten effort zeigt aber für Pro ist nun mal Pro und wenn man sich den "Kampf" anschaut , dann ist es schwer was anderes zu denken Highlight für mich persönlich war Snoop Dog als Kommentator XD
    BG

  6. #6
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.961

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht war das ganze Ding gestaged zu Gunsten des YouTubers. So konnte Askren noch paar Dollar abgreifen. Ich will nicht sagen , dass Jake Paul schlecht ist oder keinen echten effort zeigt aber für Pro ist nun mal Pro und wenn man sich den "Kampf" anschaut , dann ist es schwer was anderes zu denken
    Sehen einige so: https://www.dailymail.co.uk/sport/bo...l-Cormier.html

  7. #7
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.170

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    Auch wenn Askren nie gut im Boxen/ Standup war/ ist , hat jeder der professionell Sport / Kampfsport betreibt eine gewisse Trainingsmoral und dazu gehört nun mal die gezielte Anpassung an den Gegner.
    ja die spezialisten haben nix drauf wer das glaubt, hat wirklich keine ahnung vom kampfsport. mit wt oder kung fu kannst du zb im mma auch nix reissen... es sind einfach ungeeignete sportarten; auch kann ein ringer nicht als profiboxer gegen gute gegner bestehen .

  8. #8
    Registrierungsdatum
    16.12.2020
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ja die spezialisten haben nix drauf wer das glaubt, hat wirklich keine ahnung vom kampfsport. mit wt oder kung fu kannst du zb im mma auch nix reissen... es sind einfach ungeeignete sportarten; auch kann ein ringer nicht als profiboxer gegen gute gegner bestehen .
    Anstatt Leute herabzusetzen zu wollen auf Grund von irgendwelchen Annahmen oder Optik oder etc. setzt dich mal lieber mit dem auseinander was ich geschrieben habe und mach dazu mal einen Abgleich zum Video.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    12.09.2010
    Beiträge
    636

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    Auch wenn Askren nie gut im Boxen/ Standup war/ ist , hat jeder der professionell Sport / Kampfsport betreibt eine gewisse Trainingsmoral und dazu gehört nun mal die gezielte Anpassung an den Gegner. Aus meiner Sicht war das ganze Ding gestaged zu Gunsten des YouTubers. So konnte Askren noch paar Dollar abgreifen. Ich will nicht sagen , dass Jake Paul schlecht ist oder keinen echten effort zeigt aber für Pro ist nun mal Pro und wenn man sich den "Kampf" anschaut , dann ist es schwer was anderes zu denken Highlight für mich persönlich war Snoop Dog als Kommentator XD
    BG
    Er hat sich halt einen engagiert der nicht boxen kann. Jake Shields hätte man auch nehmen können, aber den kennt wahrscheinlich keiner mehr.
    Und Askren wars wurscht. Der weiss ja selber das er eh verliert, dann hat er das mit dem Training wohl gleich sein lassen.

    Mir hat immerhin 6 Runden gegen Cunningham durchgehalten, dafür Respekt.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.413

    Standard

    Guter Kampf. Jake Paul ist ein Killer im Ring, bin gespannt wann er MC Gregor erlegt.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    40
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Guter Kampf. Jake Paul ist ein Killer im Ring, bin gespannt wann er MC Gregor erlegt.
    McGregor hätte keine Chance. Zu klein und zu leicht.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.015

    Standard

    Warum soll das "gestaged" gewesen sein ? Das sieht nicht so aus wenn der Gegner zum Verlieren eingekauft ist, der legt sich schön ohne grösseren Schaden hin. Paul hat einfach brauchbare Haken geschlagen und war körperlich sehr fit, sein Gegner relativ bis ganz untrainiert und hatte nicht die beste Defense. Der KO war ein Volltreffer, gut geschlagen und schlecht gemieden.

    Gegen einen trainierten Gegner oder nach MMA-Regeln sieht das wieder ganz anders aus, Defensive musste Paul hier nicht zeigen, und sah da auch nicht wirklich sonderlich sattelfest aus.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.681

    Standard

    Das Ding ist halt, selbst Askrens Trainingskameraden haben zu UFC Zeiten schon immer gesagt, das Askren nie Boxtraining macht, bzw. keine Lust dazu hat und hauptsächlich ringt. Dazu hat er letztes Jahr eine neue Hüftoberfläche bekommen. Ich denke mal nciht das er das großartig ernst genommen hat. War ja kein MMA.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.170

    Standard

    hat er denn überhaupt noch ambitionen im MMA?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    13.12.2010
    Beiträge
    1.652

    Standard Zahltag für den Rentner Askren

    Meine der A. war zum verlieren eingekauft, Ringer gegen Boxer im Boxen, sehr verschiedene Physis (Birne gg. V-Kreuz), guter Treffer vom Cruiser und ab.

    Gegen einen Steve Cunningham zB wäre das anders gelaufen!

    Halbe Million $ für die Freak Show geht doch in Ordnung, gibt auch massig Clicks auf YT.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ben Askren geht auf Rente
    Von jkdberlin im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20-11-2019, 10:45
  2. Gehört Ben Askren in die UFC?
    Von Gladbeck im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09-06-2014, 12:54
  3. Contact Sports Bochum - Thai-Kick-Boxen, Boxen, MMA tief im Westen ;-)
    Von pokerface87 im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-09-2013, 23:30
  4. Ben Saunder, MMA Wing Chun
    Von marius24 im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18-01-2012, 10:44
  5. Jake Shields, Ben Askren Grappling, weil's Flow hat.
    Von DieKlette im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28-04-2011, 15:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •