Seite 8 von 70 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 106 bis 120 von 1047

Thema: Ueshibas Superkräfte ...

  1. #106
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Lies bitte etwas kritischer , sollte dir doch liegen .xd
    Ich sagte das ist dummdreist , .gemeint ist damit diese Vorgehensweise .. Nicht , du bist es .
    Unterschied klar ?
    Ja.
    Für mich ist es nicht dummdreist, falsche Aussagen als falsche Aussagen zu benennen.

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    PS. Dein Gedächtnis ist auch nicht soo prickelnd , findest alles in deinem Archiv .ist nicht soo lange her. aber egal ,kein Bock deine Spitzfindigkeiten weiter mit zu machen.
    Aber offensichtlich Bock über andere Leute irgendwelche Sachen zu erzählen, die Du auf Nachfrage nicht belegen kannst.

  2. #107
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    hab ich doch gesagt: ich würde schauen, ob er in beiden Varianten mit ähnlicher Kraft in die gleiche Richtung drückt
    Sieht man auch so, dass er das nicht tut, aber wofür oder wo gegen soll das ein Beweis sein?
    Dafür, dass er keine Brühwürfel auflösen kann?

  3. #108
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    hab ich doch gesagt: ich würde schauen, ob er in beiden Varianten mit ähnlicher Kraft in die gleiche Richtung drückt. ...

    Ok und würdest Du Dich dann zu demjenigen begeben und es an ihm persönlich ausprobieren (,wenn er Dich lässt)?

  4. #109
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Muss doch nichts nur mit der Richtung zu tun haben. Evtl. auch mit besserer Kraft, die mehr beinhaltet als die „üblichen, großen“ Muskelgruppen.
    häh?
    Weißt Du worum es geht?
    es geht um dieses Video und dabei um die Kraft, die der Testende ausübt:


  5. #110
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.125
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Ja.
    Für mich ist es nicht dummdreist, falsche Aussagen als falsche Aussagen zu benennen.



    Aber offensichtlich Bock über andere Leute irgendwelche Sachen zu erzählen, die Du auf Nachfrage nicht belegen kannst.
    Lol. Der Beleg ist in DEINEM EIGENEN Archiv . Was verlangst du noch ? Besser gehts doch nicht. Wenn du selber nicht mehr weisst was du so schreibst , ja mein Gott ,kreide das nicht anderen an . Xd

    Und du hast nicht etwas als falsch dargelegt , sondern mal glatt eine Beschreibung UND eine danach zugelieferte Erklärung ignoriert und dann auch noch demjenigen biomechanisches Verständnis abgesprochen , und das zu einer Sache , wo du bis heute KEIN PLAN hast . Das ist nunmal dummdreist . Ich nannte es damals noch etwas anders ,worauf ich eine Abmahnung bekam .
    Aber hauptsache sich selbst als total kritisch ettikettieren .
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  6. #111
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Ok und würdest Du Dich dann zu demjenigen begeben und es an ihm persönlich ausprobieren (,wenn er Dich lässt)?
    Wie gesagt, wegen dieser Übung nicht.
    Das ist ja so ähnlich, wie ein kinesiologischer Test.

  7. #112
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    häh?
    Weißt Du worum es geht?
    Ja. Ich sehe da eine ziemlich unterschiedliche Bewegungsqualität zwischen den erfolgreichen und nicht erfolgreichen „Versuchen“, wenn man sich nicht auf die Arme oder die Hande des Testenden konzentriert.

  8. #113
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, wegen dieser Übung nicht.
    Das ist ja so ähnlich, wie ein kinesiologischer Test.

    Erfolgt(e) dann die prüfung (und anschließende beurteilung) in diesem fall durch/nach eine(r) von Dir vorgenommene(n) videosichtung?

  9. #114
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Lol. Der Beleg ist in DEINEM EIGENEN Archiv .
    Das bestreite ich.
    Ich hab gar kein Archiv.

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Was verlangst du noch ?
    Dass Du Deine Behauptungen belegst oder wenigstens konkretisierst, wie es bei anständigen Leuten üblich ist.

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Besser gehts doch nicht. Wenn du selber nicht mehr weisst was du so schreibst , ja mein Gott ,kreide das nicht anderen an . Xd
    Ach? So läuft das in Deiner Welt?
    Irgendwas über andere behaupten und dann sagen, wenn er sich daran nicht erinnert, dann ist er selbst schuld?
    Und dann noch dazu grinsen?

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Und du hast nicht etwas als falsch dargelegt , sondern mal glatt eine Beschreibung UND eine danach zugelieferte Erklärung ignoriert und dann auch noch demjenigen biomechanisches Verständnis abgesprochen , und das zu einer Sache , wo du bis heute KEIN PLAN hast . Das ist nunmal dummdreist . Ich nannte es damals noch etwas anders ,worauf ich eine Abmahnung bekam .
    Aha, eine Abmahnung.
    Sicher weil es ganz neutral gemeint war.
    Und konkret benennen kannst Du es offensichtlich auch nicht.
    Naja, behaupten kann man viel, wenn der Tag lang ist und irgendwer wird es schon glauben.
    Ich aber nicht.
    Geändert von Pansapiens (17-06-2021 um 23:35 Uhr)

  10. #115
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Ja. Ich sehe da eine ziemlich unterschiedliche Bewegungsqualität zwischen den erfolgreichen und nicht erfolgreichen „Versuchen“, wenn man sich nicht auf die Arme oder die Hande des Testenden konzentriert.
    bei wem jetzt?
    Beim Testenden, oder dem Getesteten?

  11. #116
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    bei wem jetzt?
    Beim Testenden, oder dem Getesteten?
    Beim Testenden - dem älteren Mann.

  12. #117
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Beim Testenden - dem älteren Mann.
    was genau?

  13. #118
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    was genau?
    Jetzt wird‘s schwierig. Bei den nicht erfolgreichen Versuchen nutzt er nur Arm und Schulter, oder hängt sich zur Demonstration an den Arm seines Partners. Da, wo es funktioniert, arbeitet der ganze Körper und sinkt.

    Du magst mich gern Spinner nennen, aber wenn man solche Qualitäten über längere Zeit trainiert, kann man sowas auch sehen. Ist halt eine Summe aus vielen kleinen Bewegungen.

    In meiner „chinesischen Welt“ würde ich das mit „Jin“ übersetzen.

    Ich weiß, daß das einem in schriftlicher Form nicht weiterhilft. :-)

    Am Körperkontakt geht leider nichts vorbei.

  14. #119
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Es ist ja nicht so, als wäre es unbekannt wie z.B. im Chen Taijiquan diese Fähigkeiten und Attribute erzeugt und verstärkt werden. Interessant wäre höchstens, wie die Leute im Aikido die das können dahin gekommen sind. Im Jahre 2021 immer noch darüber zu diskutieren welche "magischen" Dinge da am Werk sind ist sehr, sehr nervig. Das einzig "magische" was da bei einigen Menschen am Werk sein könnte (oder ist), ist der Anteil "Fremdbeeinflussung", was man auch als "Stören" bezeichnen könnte. Ma Yueliang hat dazu mal gesagt, dass er auch nicht weiss wie er daran gekommen ist, das wäre irgendwann einfach da gewesen als er schon über 50 war.

    Die mechanischen Übungen konnte er aber recht genau beschreiben, und hat diese sogar gegen Geld auf Video und in Form von Kursen überlassen. Dieser komische Chen Xiaowang und Dutzende andere Lehrer ebenso. Sollte sowas im Aikido nicht beschreibbar als Übung vorhanden sein, deucht es mir dass diese Vorgehensweise eher nicht optimal ist, und sehr stark darauf abzielt diese Fertigkeiten nur durch persönlichen Kontakt und direkt an ausgewählte Schüler weiterzugeben (das geht auch). Was eher ein Schutzmechanismus für die jeweilige Stellung ist, und keine Trainingserfordernis.

    Um es mal kurz zu machen, wenn man Leute mit echtem (Peng) Jin konfrontiert, reagiert fast jeder damit, sich instinktiv mit dem gleichen Mechanismus dagegen zu schützen. Der Körper "weiss" also was das ist, und reproduziert es. Es ist dann nur roh, und rein intuitiv. So kann man Leute aber recht schnell dazu bringen das ebenfalls rudimentär zu können, und es ist einfacher das mit entsprechenden Übungen auszubauen. Im Vergleich dazu, rein die Grundlagenübungen zu machen, und zu hoffen dass der jeweilige Körper von selbst darauf kommt. Unfälle und mechanische Belastung sind die schnellste Art, Leute zu instinktiven Reaktionen mit diesem Schutzmechanismus zu bringen. Ist halt nur nicht unbedingt gesund.
    Geändert von Klaus (18-06-2021 um 00:00 Uhr)

  15. #120
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.125
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen


    Aha, eine Abmahnung.
    Sicher weil es ganz neutral gemeint war.
    Und konkret benennen kannst Du es offensichtlich auch nicht.
    Naja, behaupten kann man viel, wenn der Tag lang ist und irgendwer wird es schon glauben.
    Ich aber nicht.
    Das Aha gibt wohl jetzt deinen kritischen Modus an ? Xd
    Also wenn ich nur behaupte ,dann gabs auch keine Abmahnung und damit keinen Grund etwas zu beurteilen ob es neutral oder nicht gemeint war. Was nu?
    Und na klaro kann man seine eigenen Texte einsehen.
    Du bist schon ein gaanz kritischer Typ.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

Seite 8 von 70 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WC Superkräfte Vergleichsschaulaufen - Folge 2 1/2!
    Von chuckybabe im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 09-12-2006, 19:02
  2. Die superkräfte der x-men was haben vt ler wirklich drauf ?
    Von Ragnar der Malmzahn im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24-11-2006, 13:07

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •