Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Suche Empfehlungen für Doppelendball

  1. #1
    Registrierungsdatum
    15.04.2021
    Alter
    30
    Beiträge
    4

    Standard Suche Empfehlungen für Doppelendball

    Hallo zusammen,

    wie im Titel bereits geschrieben, möchte ich mir einen Doppelendball fürs Heimtraining zu legen. Da die Auswahl aber riesig ist wollte ich wissen, was ihr so empfehlen könnt. Muss nicht das günstigste vom günstigen sein, eine gewisse Qualität darf das Gerät schon haben (gerade wenn ich bei einigen der günstigeren Modelle von abgerissenen Hacken lese).

  2. #2
    Registrierungsdatum
    17.09.2020
    Alter
    43
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Raijin Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wie im Titel bereits geschrieben, möchte ich mir einen Doppelendball fürs Heimtraining zu legen. Da die Auswahl aber riesig ist wollte ich wissen, was ihr so empfehlen könnt. Muss nicht das günstigste vom günstigen sein, eine gewisse Qualität darf das Gerät schon haben (gerade wenn ich bei einigen der günstigeren Modelle von abgerissenen Hacken lese).
    Hi,
    vom Material würde ich Echt–Leder empfehlen.
    Vom Gummi würde ich darauf achten, dass es diese stärkeren, schwarzen Gummis mit Stahl–Karabiner sind statt diese „einfachen, weissen“ mit den Plastik Haken. Bei meinem Modell sind die Gummis direkt mit den „D–Ringen“ des Doppelendballs montiert.

    Bist du Anfänger würde ich den Punchkörper so gross wie möglich nehmen.

    Als Form würde ich immer rund nehmen. Es gibt noch andere Formen die nicht rund sind…ich persönlich mochte immer die runden am liebsten.

    Hatte mal ein günstiges Modell von BadCompany für ca. 30€, mit diesen weissen Gummis mit Plastikhaken, der Punchkörper war ganz gut, schön gross aber die Gummis leiern schnell aus. Nach kurzer Zeit ist die Ballblase am Ventil nach innen abgegangen, obwohl ich ein angefeuchtetes Nadelventil benutzte. Würde dies bei meinem jetzigen Modell passieren könnte man den Doppelendball an der Lederschnürrung öffnen und die Ballblase wieder ankleben…bei dem BadCompany Modell ging das nicht da wie ein Ball vernäht.

    Derzeit habe ich ein kleineres Modell von TUF–Wear aus Echtleder, damals 60€ mit schwarzen Gummis und Stahlkarabiner. Rebound ist sehr gut, Luft hält er sehr gut, wenig Abnutzung (obwohl ich zugeben muss, dass ich nicht so häufig damit trainiere…mag lieber alle anderen Boxsportartikel wie Standpunchingball, Speedball, Maisbirnen, Boxsäcke, Wandschlagpolster etc)

    Wenn Geld keine Rolle spielt, würde ich zu dem Luxus Modell von Paffen Sport raten, ca. 120€…allerdings habe ich den auch nie getestet, wollte ich damals kaufen…war aber ausverkauft. Deshalb das Modell von TUF Wear es sieht dem von Paffen recht ähnlich.
    Geändert von CrashBulldozer (16-05-2021 um 22:20 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.271

    Standard

    welches luxusmodell?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    17.09.2020
    Alter
    43
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    welches luxusmodell?
    Hi,
    „The Traditional Doppelendball“

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Doppelendball für zu Hause?
    Von Möermel im Forum Equipment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18-09-2020, 08:45
  2. Suche guten Tiefschutz / Empfehlungen???
    Von Markschulterberg im Forum Equipment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13-02-2019, 06:25
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10-08-2016, 11:00
  4. suche WT Schule in/um Dortmund-Empfehlungen?
    Von k-one1981 im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11-10-2009, 19:23
  5. Kabelzüge für Doppelendball gesucht
    Von LoneWolf im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11-08-2005, 11:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •