Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 93

Thema: Krav Maga Hype durch wachsenden Antisemitismus auf den Straßen (weltweit)

  1. #1
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.430

    Standard Krav Maga Hype durch wachsenden Antisemitismus auf den Straßen (weltweit)

    Hallo freunde,

    glaubt ihr die Aktuelle Politische Lage wird einen Krav Maga hype auslösen?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Ich denke nicht oder möglicherweise nur ein wenig. Zum einen weil ein Krav Maga Hype schon durch ist u. das Phänomen des Antisemimsus schon eine Weile besteht. Wer sich da wappnen wollte, tut das wohl schon. Aber ich schließe auch nicht aus, dass ich mich irre. Inbesondere, wenn der Konflikt im Nahen Osten noch anhält oder gar weiter eskaliert. Das wird dann wohl leider auch hier Wellen schlagen.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    ...

    da KM keine "rocket science" ist, eher nicht.
    warum sollte es denn so sein?

    vielleicht führt der zunehmende antisemitismus aber auch zu einer anti-KM tendenz (was "logischer" wäre)?
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    ...
    vielleicht führt der zunehmende antisemitismus aber auch zu einer anti-KM tendenz (was "logischer" wäre)?
    Wie kommst du denn darauf?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn darauf?
    denk mal nach: zunehmender antisemitismus und ein israelisches produkt

    aber das ganze ist eh quatsch. wieso sollte das auswirkungen haben auf ein bestimmtes KK/SV system? erschließt sich nicht für mich. wer zb. in den synagogen sicherheitsdienst macht, der hat schon was zur hand. und FALLS leute wegen der derzeit zunehmenden konflikte jetzt KK/SV trainieren wollen, die es zuvor nicht eh schon taten, dann gilt das auch für die pro-palästinenser leute. die machen bestimmt kein KM. also dann auch nen hype von MMA oder sonst was?

    gibt eher nen "hype" im bomben bauen und combat-shooting
    eigentlich will ich nur zum ausdruck bringen, dass ich die frage für ziemlich daneben halte.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  6. #6
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    und FALLS leute wegen der derzeit zunehmenden konflikte jetzt KK/SV trainieren wollen, die es zuvor nicht eh schon taten, dann gilt das auch für die pro-palästinenser leute.....
    Das die sich jetzt -hier in De- verteidigen müssen darauf wär ich jetzt - im Ernst- nicht gekommen.

    eigentlich will ich nur zum ausdruck bringen, dass ich die frage für ziemlich daneben halte.
    Naja, so daneben fand ich es jetzt nicht. Wie diese ganze Konfliktsituation sich hier weiter auswirkt weiß doch keiner wirklich.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Das die sich jetzt -hier in De- verteidigen müssen darauf wär ich jetzt - im Ernst- nicht gekommen.
    was soll das? du weißt doch, wie es gemeint ist. seit wann wird kk und auch combative-orientierte SV nur zur verteidigung genutzt?

    außerdem kann man sich ja auch gegen die verteidigung verteidigen wollen usw.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  8. #8
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    was soll das? du weißt doch, wie es gemeint ist.
    Nein, war es nicht. Jetzt schon.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.341

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Hallo freunde,

    glaubt ihr die Aktuelle Politische Lage wird einen Krav Maga hype auslösen?
    Nein.




    Wenn ich wüßte wie das nächste Produkt aussehen sollte, würde ich mich schon mal an den Start begeben ... inklsuive der entsprechenden Marketing-Maschinerie ...

  10. #10
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.341

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    wer zb. in den synagogen sicherheitsdienst macht, der hat schon was zur hand.
    Die Sicherheitsleute aus Israel ? Die wurden alle vor Ort ausgebildet für ihre Aufgabe hier ... haben dann auch eine ensprechende Waffentragegenehmigung. Mit dem Begriff " Krav Maga " wird von denen aber auch anders umgegangen. Das Schießen ist essentieller Bestandteil ( locker 50 % des Trainings ) und man spricht eher von " Krav " -Training. Was ja nur Kampf bedeutet, also in der Form ... " heute ist noch Krav-Training ".

    Auch unter den PS´lern in der arabischen Welt ist KM verbreitet, bzw. versch. israelische Selbstschutzkonzepte ... wird auch mehr oder weniger offen drüber gesprochen. " Zur Not " ist man halt selber drauf gekommen ...

  11. #11
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Auch unter den PS´lern in der arabischen Welt ist KM verbreitet, bzw. versch. israelische Selbstschutzkonzepte ... wird auch mehr oder weniger offen drüber gesprochen. " Zur Not " ist man halt selber drauf gekommen ...
    PSler? Sorry, stehe grad auf dem schlauch...
    für mich ist PS immer Pencak Silat. würde sogar irgendwie passen, da der "malaiische raum" muslismisch ist . kann aber nicht gemeint sein. da hab ich noch kein verstecktes KM erkennen können.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  12. #12
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.341

    Standard

    Personenschützer ... in den israelischen/jüdischen Einrichtungen in D - jedenfalls den großen und anlaßbezogen den kleinen - gibt es extra Sicherheitspersonal aus Israel.

    Und KM gibt es auch im arabischen Raum:

    Dubai: https://kravmagamiddleast.com/

    Libanon ( ! ): https://www.facebook.com/KRAVMAGALEBANONn/

    ... und mehr müßt ihr jetzt selber suchen.
    Geändert von Willi von der Heide (17-05-2021 um 21:19 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    nö, ich suche kein KM. da gibt es so viel von, dass man drüber stolpert
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  14. #14
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Und KM gibt es auch im arabischen Raum:

    Dubai: https://kravmagamiddleast.com/

    Libanon ( ! ): https://www.facebook.com/KRAVMAGALEBANONn/ ...

    Vielleicht wird das dort auch trainiert, um ggf. die juden sozusagen mit ihren eigenen waffen schlagen bzw. den feind diesbezüglich ausspionieren zu können.

    Ansonsten seh‘ ich‘s ähnlich wie amasbaal:

    Im großen und ganzen könnten m.E. nur/hauptsächlich die juden weltweit nun ein verstärktes interesse haben, ausgerechnet km zu trainieren, da dieses sich als eigenvolks-/glaubensprodukt praktisch anbietet.

    Um einen hype auszulösen gibt es aber m.E. weltweit zu wenig juden (15.000.000 waren‘s, glaub‘ ich, mal, möglicherweise zwischenzeitlich etwas mehr).
    Geändert von Kunoichi Girl (17-05-2021 um 23:21 Uhr) Grund: hauptsächlich

  15. #15
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.644

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    seh‘ ich‘s ähnlich wie amasbaal:

    Im großen und ganzen könnten m.E. nur die juden weltweit nun ein verstärktes interesse haben, ausgerechnet km zu trainieren, da dieses sich als eigenvolks-/glaubensprodukt praktisch anbietet.

    Um einen hype auszulösen gibt es aber m.E. weltweit zu wenig juden (15.000.000 waren‘s, glaub‘ ich, mal, möglicherweise zwischenzeitlich etwas mehr).
    das habe ich weder gesagt noch gemeint.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krav Maga Hype
    Von RalphamNeckar im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28-08-2020, 12:31
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17-01-2017, 14:17
  3. SUCHE Trainingsmöglichkeit Krav Maga weltweit
    Von J_Greene im Forum Krav Maga und Derivate
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05-06-2013, 09:20
  4. Krav Maga Seminare by Michael Rüppel von Krav Maga Street Defence
    Von Krav Maga Essen im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-06-2012, 14:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •