Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Chen Wangtings Rang

  1. #1
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard Chen Wangtings Rang

    Weiß zufällig jemand, welchen Offiziersrang Chen Wangting hatte und wieviel Zeit er in Shandong verbracht hat?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.05.2021
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Weiß zufällig jemand, welchen Offiziersrang Chen Wangting hatte und wieviel Zeit er in Shandong verbracht hat?
    Ich meine ich hätte mal was von "General" gelesen, aber verbürgen möcht ich mich da nicht.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    01.05.2021
    Beiträge
    37

  4. #4
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Heidenröslein Beitrag anzeigen
    Ich meine ich hätte mal was von "General" gelesen, aber verbürgen möcht ich mich da nicht.
    Man müsste genau wissen, welche Hierarchiestufe, also welche Struktur er unter sich hatte, und welche Aufgaben zu seinem Dienst gehörten. Daraus könnte man etwas über Reisetätigkeit, Kampferfahrung, Einbindung in den Ausbildungsbetrieb ableiten.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    01.05.2021
    Beiträge
    37

    Standard

    Steht einiges in dem Artikel.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard

    Der deutsche Wikipediartikel ist Poesie in Pastell aber keine Geschichtsschreibung...

  7. #7
    Registrierungsdatum
    01.05.2021
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Der deutsche Wikipediartikel ist Poesie in Pastell aber keine Geschichtsschreibung...
    Tja, wie geagt.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    23.08.2019
    Alter
    32
    Beiträge
    98

    Standard

    Jarek Szymanski hatte mal die "gazzetteers" von Wenxian durchforstet und ist dabei nirgends auf Chen Wangting gestoßen. Hätte er tatsächlich einen höheren Rang im Militär innegehabt, wäre das zumindest ungewöhnlich.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Sandro Vadacca Beitrag anzeigen
    Jarek Szymanski hatte mal die "gazzetteers" von Wenxian durchforstet und ist dabei nirgends auf Chen Wangting gestoßen. Hätte er tatsächlich einen höheren Rang im Militär innegehabt, wäre das zumindest ungewöhnlich.
    Meinst Du damit diese Verwaltungshandbücher zur jeweiligen Region? Gibt es davon eine englische Übersetzung?

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.08.2019
    Alter
    32
    Beiträge
    98

    Standard

    Ich gehe nicht davon aus, dass es davon englische Übersetzungen gibt. Das sind so eine Art Lokalchroniken, in denen wichtige Ereignisse und Personen verzeichnet sind. Und wenn ein relativ unwichtiger Kreis wie Wen jemanden vom Rang eines "Generals" wie es ja meistens heißt hervorbringt, kann man normalerweise davon ausgehen, dass das da drin auch stehen würde.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    560

    Standard

    Nur so aus Spaß: Ich fand immer interessant, daß der Wechsel von der Ming- zur Qing-Dynastie im Jahr 1644 geschah, während in Europa mit dem Dreißigjährigen Krieg ebenfalls eine Zeit großer Unordnung war, die 1648 zu einer neuen Ordnung führte.
    Nach Chen Wangtings Rang zu forschen wäre ungefähr so, wie etwas über die Offiziere der schwedischen Armee im Dreißigjährigen Krieg herauszufinden. Obwohl es da tatsächlich noch Hinweise gibt.
    Aber wer weiß, wie gut die Chinesen des 17. Jahrhunderts das damals registriert haben (und wer versteht überhaupt das Chinesisch dieser Zeit?). Und wie solche Unterlagen Maos Kulturrevolution überstanden haben.
    Ehrlich gesagt glaube ich, wenn einer noch was dazu wissen oder noch was dazu haben könnte, dann wäre es höchstens die Chen-Familie selbst. Ihr Dorf scheint die Zeiten relativ unbeschadet überstanden zu haben.

    Kannst ja mal hingehen und sagen: "Hey, ihr da, könnt ihr denn auch beweisen, daß Chen Wangting wirklich General war?" Zumindest erfährst Du dann, wie gut die Chen-Kampfkunst wirklich ist.
    Geändert von Eistee (03-06-2021 um 14:40 Uhr)
    Don't just do something. Stand there.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    10.12.2004
    Ort
    Nahe Bonn
    Alter
    41
    Beiträge
    3.722
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also der englische Wiki Eintrag ist ein bischen geerdeter. Da steht nur "officer" und "garrison commander". Welche "Garrison" das aber gewesen sein soll, ist nicht so klar. Wenn es eine Ming-typische Garnisonsstadt war, dann ist das ein hoher Rang gewesen. Wenns eher ein militärischer Aussenposten zur Straßen/Karavanensicherung gewesen war, brauchts keinen General dafür.

    Gruß, Thomas
    Erschrickstu gern / keyn fechten lern

  13. #13
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Er wäre auch nicht besser gewesen wenn er General war. Ich denke nicht dass Friedrich II. der beste Schütze im Land war. Ein Offizier der selbst aktiv an Gefechten teilnimmt wird sicher deutlich mehr Skills entwickelt haben als jemand der die Kampfhandlungen nur von weitem sieht.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von T. Stoeppler Beitrag anzeigen
    Da steht nur "officer" und "garrison commander". Welche "Garrison" das aber gewesen sein soll, ist nicht so klar. Wenn es eine Ming-typische Garnisonsstadt war, dann ist das ein hoher Rang gewesen. Wenns eher ein militärischer Aussenposten zur Straßen/Karavanensicherung gewesen war, brauchts keinen General dafür.
    Deswegen wäre auch interessant, wo er in seiner Dienstzeit unterwegs und unterstellt war. Dort müsste man dann nach Akten suchen.
    Wen war vielleicht der falsche Yamen.

    Sein Rang gäbe auch Auskunft über das Aufgabenfeld.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Er wäre auch nicht besser gewesen wenn er General war. Ich denke nicht dass Friedrich II. der beste Schütze im Land war. Ein Offizier der selbst aktiv an Gefechten teilnimmt wird sicher deutlich mehr Skills entwickelt haben als jemand der die Kampfhandlungen nur von weitem sieht.
    Mir ist völlig egal, wie gut er war. Ich möchte erstmal mehr darüber wissen, wer er war.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chen Chen, Schüler v. Chen Bing, zeigt Pushhands Techniken
    Von scarabe im Forum Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03-07-2012, 14:05
  2. Grappling im Hwa Rang Do
    Von david79 im Forum Grappling
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03-01-2011, 10:24
  3. Rang erhöhen??
    Von Tigerviet im Forum Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30-11-2010, 12:33
  4. Überholen in Sachen Rang
    Von Kodachi im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27-04-2008, 09:44
  5. Hwa Rang Do
    Von Hworang im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20-11-2005, 13:34

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •