Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ellbogenschutz für den Boxsack?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.09.2010
    Ort
    The Wild West
    Beiträge
    168

    Standard Ellbogenschutz für den Boxsack?

    Hallo,

    könnte bitte jemand einen guten Ellbogenschutz fürs Training am Boxsack empfehlen?
    Ich habe im Internet einiges gefunden, aber die Bewertungen sind leider nicht berauschend...

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Leo
    QUESTION: How long does it take the average person to earn a black belt?
    ANSWER: The average person does not earn a black belt.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.203

    Standard

    Für den Boxsack Gewöhn deine Ellenbogen lieber daran, wie es sich anfühlt!? Im Notfall haust du doch damit auf harte Stellen!?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.682

    Standard

    hab ich auch grad gedacht...

    allerdings: je nachdem aus welchem material der sack besteht, kann man sich ganz schön die haut verbrennen (bei eher "schneidenden" ellenbogen-techniken).
    deshalb einen ellenbogenschützer: langärmliges t-shirt oder ne jacke, oder aber sonst was, was die stellen halt bedeckt.

    eine "polsterung" braucht es aber nicht. warum auch?
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #4
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.345

    Standard

    Selbst bei den schneidenden Techniken habe ich bei nem Boxsack doch dir Rotation mit drinne.
    Von daher wäre ich bei Natur frei!
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.203

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    hab ich auch grad gedacht...

    allerdings: je nachdem aus welchem material der sack besteht, kann man sich ganz schön die haut verbrennen (bei eher "schneidenden" ellenbogen-techniken).
    Ja, kommt vor, so what!? Nur die harten kommen in den Garten
    Trainier am nächsten Tag, ne andere Kombi am Sack und gut ist

  6. #6
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.203

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    eine "polsterung" braucht es..........
    .....wen beim Sparring Ellenbogentechniken erlaubt sind; wir benutzen aber lieber Helm und lassen die Ellenbogen lieber "nackig"

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.09.2010
    Ort
    The Wild West
    Beiträge
    168

    Standard

    Gestern habe ich zum ersten Mail etwa 20 Minuten lang am Boxsack die Ellenbogenschläge geübt.
    Danach waren die beiden Ellenbogen voll rot und einer auch noch mit Blut beschmiert.
    Daher dachte ich mir, dass ich die Ellenbogenschützer benötigen könnte, so wie die Handschuhe beim Boxen üblich und sinnvoll sind.
    Oder ist es nicht so?
    QUESTION: How long does it take the average person to earn a black belt?
    ANSWER: The average person does not earn a black belt.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.682

    Standard

    hab ich doch oben geschrieben: man KANN sich die haut "verbrennen", wenn der sack aus material besteht, das dies begünstigt.
    noch mal: irgend was, das du über den ellenbogen trägst. .... aber ohne großartige polsterung
    oder du nimmst es in kauf und nach einiger zeit passiert nix mehr, weil sich so was, wie "hornhaut" gebildet hat.

    simple ellenbogenbandagen dieser art sollten mehr als genug sein, wenn dir das bischen "abhärtung" schon zuviel ist (gibt es schon ab 5€ pro stück):
    00.jpg

    da in dem clip, den du im anderen thread verlinkt hast, nicht wirklich "schneidende", sondern schlagende und stoßende techniken gezeigt wurden (falls ich mich korrekt erinnere), kann es aber gut sein, dass du einfach falsch schlägst/stößt, denn eigentlich sollten diese art ellenbogen "satt" auftreffen und nicht großartig am ziel entlang rutschen.

    lass dir das mal zeigen. In youtube videos kommt das meist nicht rüber, wenn es nicht ausdrücklich zum thema gemacht wird
    Geändert von amasbaal (03-06-2021 um 13:53 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  9. #9
    Registrierungsdatum
    26.09.2010
    Ort
    The Wild West
    Beiträge
    168

    Standard

    Vielen Dank!
    QUESTION: How long does it take the average person to earn a black belt?
    ANSWER: The average person does not earn a black belt.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    11.07.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    48
    Beiträge
    112

    Standard

    Trag doch einfach nen Langarmshirt
    "Denken ist wie Googeln, nur krasser !!!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Boxsack für MMA
    Von kevko im Forum Equipment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09-11-2012, 14:53
  2. Boxsack für zuhause
    Von *Tina* im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18-01-2008, 07:37
  3. Boxsack für Anfänger
    Von haidiho im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29-06-2007, 12:35
  4. Kopfschutz + Ellbogenschutz
    Von Hanama im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-08-2006, 16:25
  5. Wandhalterung für Boxsack
    Von Mindwalker im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-07-2006, 10:29

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •