Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 57

Thema: Kühlung

  1. #31
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.840

    Standard

    Och für ein halbes Jahr Hitze lohnt sich das schon. Vor allem wenn man sich auch noch konzentrieren muss bei irgendwas.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  2. #32
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    für ein halbes Jahr Hitze
    Né, ist klar wachsen schon Palmen bei euch??

    Für ein Grossraumbüro/Akademie (Gym) und ähnliches ok- Privatgebrauch eher nicht

  3. #33
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.274

    Standard

    gestern sagte mir ein bekannter eine multi split anlage mit 2 auslässen kostet ca 3500 mit viel eigenleistung.

  4. #34
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.687

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen

    (Lins sind nicht als Werbung gemeint, habe keines der obigen erstanden)
    Da reicht auch ein stinknormales Handtuch. Früher bin ich so durch Andalusien gefahren, Auto damals noch ohne Klimaanlage. Nasses Handtuch auf dem Kopf, und Fenster auf. Mit der Sonnenbrille sah ich dann aus wie ein Scheich, nur passte das Auto nicht dazu...

  5. #35
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.019

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Da reicht auch ein stinknormales Handtuch. Früher bin ich so durch Andalusien gefahren, Auto damals noch ohne Klimaanlage. Nasses Handtuch auf dem Kopf, und Fenster auf. Mit der Sonnenbrille sah ich dann aus wie ein Scheich, nur passte das Auto nicht dazu...
    Wasser aufm Kopp und an den Klamotten hilft eh gut gegen Hitze. Da kann man entweder warten, bis man nass geschwitzt ist ... oder man hält eben vorher schon Kopf, Hemd oder Gi ans Wasser und kann dann direkt Verdunstungskühlung genießen.
    Wer in den letzten Jahren aufm Gasshuku war, hat das entweder gelernt - oder unnötig gelitten.

    (Hah! Und die Begriffe Evaporation und Transpiration kann ich jetzt auch korrekt anwenden!)

  6. #36
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.054

    Standard

    Die Turmventilatoren von eBay und Co. stinken wie Sau. Meine Mutter hat sich so ein Teil gekauft, da musste ich erheblich intervenieren dass sie den K*ck wieder entsorgt. Ich komme prima mit einem uralten Stand-Ventilator aus der Firma zurecht, der eine Drehmechanik hat. Sprich, er dreht sich einstellbar um die Achse, so dass man keinen konstanten Luftstrom hat der einen unterkühlt. Immer indirekt kühlen, also gegen die Wand richten dass man nur einen lauen Strom abbekommt.

    Ach so - diese einfachen Klemm-Rollos mit reflektierender Beschichtung funktionieren tatsächlich, wenn das Fenster komplett abgedeckt ist. Die Aufheizung durch direktes Sonnenlicht ist enorm, da hatte ich vorher einen Backofen im Wohnzimmer, mit über 50°.

    Und noch was - natürlich funktionieren Ventilatoren zur Kühlung, weil sie nicht die Raumluft kühlen, sondern den Körper über den Schweiß (oder angesprühtem T-Shirt). Sonst könnte ich bei über 33° nicht überleben, das ist experimentell die Grenze wo ich sonst nicht mehr denken kann.
    Geändert von Klaus (10-06-2021 um 13:38 Uhr)
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  7. #37
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.840

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Né, ist klar wachsen schon Palmen bei euch??
    Nein, aber Wein und Bananen.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Nein, aber Wein
    Kein Indikator für Hitzewellen die ein halbes Jahr dauern sollen- ich sag nur Eiswein und so

  9. #39
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Die Turmventilatoren von eBay und Co. stinken wie Sau...
    Verstehe ich nicht, bewahren die die Ware im Pumakäfig auf? Die Produkte kommen doch von ganz verschiedene Herstellern... .

  10. #40
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Hab meinen Favoriten (Standventilator, ca. 60 Euro) wohl gefunden. Hab einen Kommentar (!) unter einem Stiftung-Warentestvergleich gelesen, der den Test kritisierte und eine Alternative vorschlug, wirkte motivierend.

    Wenn ich ihn getestet habe (soll sehr leise und stromsparend sein) und nicht erstickt, zerhackt, verbrannt bin, etc. werd ich berichten

    Falls aber hier noch der ultimative Tipp reinkommt, überlege ich es mir nochmal.

    Gibt aber tatsächlich gefühlt Tausende verschiedene da draußen.

  11. #41
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.054

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, bewahren die die Ware im Pumakäfig auf? Die Produkte kommen doch von ganz verschiedene Herstellern... .
    Nein. Chinaware, aus den billigsten verfügbaren Kunststoffen gefertigt, die ausgasen wie noch was. Stinkt wie verbranntes Plastik oder neue PVC-Kleidung von denen.

    Habe noch mal nachgesehen, meiner ist ein älteres Modell (geschätzt 10-15 Jahre) von Kuo Jun, Taiwan, mit TÜV- und GS-Siegel. Das Gerät hier ist fast baugleich mit meinem, nur ein neueres Modell: https://www.ebay.de/itm/393378176306...0AAOSwrD5ga0gP

    Entweder den Verkäufer fragen ob er nicht doch ausnahmsweise versendet gegen Aufpreis, oder halt so ein Modell suchen in der Nähe oder von einem Versender. Gebrauchtgeräte haben den Vorteil, dass die in der Regel schon aufgehört haben zu stinken, wenn es denn keine Qualitätsprodukte sind die zumindest einigermaßen qualitätsgeprüft wurden.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  12. #42
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.274

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Hab meinen Favoriten (Standventilator, ca. 60 Euro) wohl gefunden. Hab einen Kommentar (!) unter einem Stiftung-Warentestvergleich gelesen, der den Test kritisierte und eine Alternative vorschlug, wirkte motivierend.
    jetzt klär uns doch mal mit einem link auf....

  13. #43
    Registrierungsdatum
    12.10.2011
    Beiträge
    895

    Standard

    Alternativ kann man auch ne Hitzeschutzfolie außen aufs Fenster kleben. Auf die oft dabei benutze statische Haftung würde ich mich aber nicht verlassen. Die hat bei mir nach zwei Tagen versagt.

  14. #44
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.019

    Standard

    Adhäsion? Hm. Hab ich andere Erfahrungen mit. Wir haben so eine Milchglasfolie am Badfenster. Seit etwa 12 Jahren. Hält. Pappt aber auch innen.

  15. #45
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.840

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Kein Indikator für Hitzewellen die ein halbes Jahr dauern sollen- ich sag nur Eiswein und so
    Und die Bannen unterschlägt er Hier in der Pfalz ist aber wirklich lange warm. Zumindest empfinde ich als eigentlich norddeutscher das so.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wassersprudler mit Kühlung...?
    Von X-Eagle im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01-08-2014, 19:30
  2. Kühlung
    Von Pharao im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23-11-2012, 02:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •