Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 82

Thema: Karate vs. BJJ

  1. #31
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Naja alleine das verhalten der Protagonisten. In der Realität ist es doch eher umgekehrt.

    Ich geb‘s, glaub‘ ich, auf.

  2. #32
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.262
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Naja alleine das verhalten der Protagonisten. In der Realität ist es doch eher umgekehrt.
    Habs nicht selten in der Realität erlebt,das ,wenn beide Parteien wirklich kaputt machen wollen , und der erste Schlagabtausch kein Finales Ergebnis brachte , es sehr oft ( eigentlich fast immer ) es zum Clinchartigen Arbeiten kam und dann definitiv , grapplerisch vorbelastete Typen den Vorteil hatten . Inklusive zu Boden bringen und kontrollieren.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  3. #33
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.556

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Ich geb‘s, glaub‘ ich, auf.
    Bin ich jetzt BJJ'ler?

  4. #34
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.556

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Habs nicht selten in der Realität erlebt,das ,wenn beide Parteien wirklich kaputt machen wollen , und der erste Schlagabtausch kein Finales Ergebnis brachte , es sehr oft ( eigentlich fast immer ) es zum Clinchartigen Arbeiten kam und dann definitiv , grapplerisch vorbelastete Typen den Vorteil hatten . Inklusive zu Boden bringen und kontrollieren.
    Ich beziehe mich nicht mal auf den Kampf. Sondern das Verhalten. Hier im Forum sind doch eher die BJJ die Bullys.

  5. #35
    Registrierungsdatum
    31.05.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich nicht mal auf den Kampf. Sondern das Verhalten. Hier im Forum sind doch eher die BJJ die Bullys.
    Auf jeden Fall. Wir haben meist auch Pitbulls, Benz und Goldketten. Ich habe damals auch nur angefangen, weil Bjjler immer die besseren Frauen bekommen haben.
    "So I came back and I had a good talk to the guy and I hit him a couple more times you know" -Renzo Gracie

  6. #36
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Hier im Forum sind doch eher die BJJ die Bullys.

    Glaube, es gibt zu wenige kyokushinkai- und kudoleute hier.

    Shotokanleute wie horst handel, terry o neill, wolfgang ziebart u.ä. scheinen selten geworden zu sein.

    Und das gürteltier hat m.e. zum richtigen zeitpunkt verpennt, aus seinem goju-ryu was brauchbares zu machen.


    Kann mich natürlich auch total irren.

  7. #37
    Registrierungsdatum
    23.06.2020
    Beiträge
    218

    Standard

    Das Gürteltier hat nix verpennt, es hat es oben verraten. Die Karateka inszenieren solche Storys absichtlich, um charakterschwache Bullys aus ihrer Sportart auszusieben. Die leben jetzt ihren Kultfetisch woanders aus :-D

  8. #38
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Kirke Beitrag anzeigen
    Das Gürteltier hat nix verpennt, ...

    Dann muss ich mich geirrt haben.

    Grüsse
    Geändert von Kunoichi Girl (17-06-2021 um 22:19 Uhr) Grund: mich

  9. #39
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    49
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich nicht mal auf den Kampf. Sondern das Verhalten. Hier im Forum sind doch eher die BJJ die Bullys.
    Halt's Maul, sonst wirst du gleich in den Schlaf gechoked!






    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  10. #40
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    49
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Das karate entsprechend aufzumotzen hätte wahrscheinlich keinen sinn gehabt?
    Haha, Bodenkampf und Karate, das ist wie ... hat einfach nichts miteinander zu tun.

    Ich bereue es keine Sekunde.
    Zugegeben, ich habe vorher luschiges Shotokan gemacht, dann beim Krav Maga erstmal von Kickboxern verhauen worden bis ich mich einigermaßen an Kontakt gewöhnt hatte.
    Und dann Cross-Sparring mit 'ner BJJ-Gruppe gemacht, quasi MMA-Regeln: in der 5-Minuten-Runde gefühlt 10 mal Takedown, Submission - und der andere war fortgeschrittener BJJ-Weißgurt. Bei mir totale Planlosigkeit am Boden. Das musste ich ändern!

    Das tolle am BJJ-Rollen: kann man öfters in der Woche zu 100% machen, selten mal ein paar Kollateralschäden (doch mal blaue Flecken, Knie / Ellenbogen ins Gesicht u.ä.). Einfach freundschaftliches Raufen, geht mit den richtigen Partnern auch stundenlang (meine längste Runde bisher: 1h45).
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  11. #41
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    37
    Beiträge
    777

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    Halt's Maul, sonst wirst du gleich in den Schlaf gechoked!






    etwa so?194399065_475210237102191_3031597107979919747_n.jpg

    sorry fürs OT, aber ich hatte das grad gefunden und konnte beim Stichwort "in den Schlaf choken" nicht widerstehen

    Grüße

    Münsterländer
    I'm going through changes

  12. #42
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    49
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Zitat Zitat von Münsterländer Beitrag anzeigen
    etwa so?194399065_475210237102191_3031597107979919747_n.jpg

    sorry fürs OT, aber ich hatte das grad gefunden und konnte beim Stichwort "in den Schlaf choken" nicht widerstehen

    Grüße

    Münsterländer
    Passt schon.
    Bären können nur durch dagestanische Ringer / MMA-Kämpfer besiegt werden.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  13. #43
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    Haha, Bodenkampf und Karate, ...

    ich hatte es so gemeint, dass der karateteil ausgebaut worden wäre, zb u.a. so:

    - kampftraining und freikampf/sparring so daido-juku-mäßig, aber nicht auf sport ausgerichtet.
    wobei m.e. dabei immer die schwierigkeit ist/wäre, eine freikampf-/sparringsform und entsprechende trainingspartner zu finden, bei denen sich die gefahr ständiger (schwererer) verletzungen in grenzen hält.

    praktisch so eine kombination aus so was:




    und so was:




    und dazu vielleicht noch so was:





    Zugegeben, ich habe vorher luschiges Shotokan gemacht, ...
    wäre aber auf dieser basis wahrscheinlich schwierig geworden?


    Bei mir totale Planlosigkeit am Boden. Das musste ich ändern!
    ging´s Dir in erster linie darum, bodenkampf zu lernen oder allgemein (für draußen) wirksamer zu werden oder beides oder ggf. noch was anderes?



    Das tolle am BJJ-Rollen: kann man öfters in der Woche zu 100% machen, selten mal ein paar Kollateralschäden (doch mal blaue Flecken, Knie / Ellenbogen ins Gesicht u.ä.). Einfach freundschaftliches Raufen, geht mit den richtigen Partnern auch stundenlang (meine längste Runde bisher: 1h45).
    das ist allerdings m.e. zur erhöhung von grundkampffertigkeiten ein enormer, wenn nicht sogar der entscheidende vorteil gegenüber kampfarten, die in erster linie schlagtechniken verwenden.

  14. #44
    Registrierungsdatum
    22.11.2016
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    37
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    ich hatte es so gemeint, dass der karateteil ausgebaut worden wäre, zb u.a. so:
    ohhhh yeahr, erstes Video 1:07 ... so muss das!

  15. #45
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    49
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    ich hatte es so gemeint, dass der karateteil ausgebaut worden wäre, zb u.a. so:

    - kampftraining und freikampf/sparring so daido-juku-mäßig, aber nicht auf sport ausgerichtet.
    wobei m.e. dabei immer die schwierigkeit ist/wäre, eine freikampf-/sparringsform und entsprechende trainingspartner zu finden, bei denen sich die gefahr ständiger (schwererer) verletzungen in grenzen hält.
    Hmmm, da höre ich wieder diesen Unterschied: Sport / tödliche Technik... Wie man im www-Zeitalter nun oft gesehen hat, ist das eher Schein als Sein.
    Und man kann auch MMA trainieren, ohne sich gegenseitig umzubringen.

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    ging´s Dir in erster linie darum, bodenkampf zu lernen oder allgemein (für draußen) wirksamer zu werden oder beides oder ggf. noch was anderes?
    Tatsächlich ging's mir am Anfang um Selbstverteidigung, aber das hat sich sehr schnell geändert zu einfach nur: Spaß!

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    das ist allerdings m.e. zur erhöhung von grundkampffertigkeiten ein enormer, wenn nicht sogar der entscheidende vorteil gegenüber kampfarten, die in erster linie schlagtechniken verwenden.
    Oh ja! Beim Striking muss man schon entweder mehr aufpassen, also eben nicht 100% durchziehen, oder mit ganz viel Schutzausrüstung.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Trainer für BJJ, Shidokan Karate oder Kyokushin Karate
    Von LuKasZ im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06-08-2013, 11:10
  2. BJJ goes Karate?
    Von Howard Kinnard im Forum Grappling
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03-06-2010, 16:00
  3. BJJ ergänzung (Karate o. Judo)
    Von jared-bremen im Forum Grappling
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23-09-2008, 17:56
  4. BJJ vs. Karate -1975-
    Von FireFlea im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13-03-2008, 17:35
  5. BJJ und Karate
    Von _Lordy_ im Forum Grappling
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05-10-2007, 10:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •