Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hallo von der Zollernalb

  1. #1
    Registrierungsdatum
    06.08.2021
    Alter
    51
    Beiträge
    1

    Standard Hallo von der Zollernalb

    Hallo zusammen,

    in meiner Jugend und als junger Erwachsener habe ich Judo (bis zum 1. Kyu) und Jiu-Jitsu (bis zum 4. Kyu) betrieben.
    In meinen 40ern Kyudo (bis zum 1. Kyu).
    Die meiste Zeit meines Lebens (ca. 30 Jahre) habe ich allerdings dem exzessiven Ausdauersport (Triathlon, Marathon, Ultramarathon, MTB und Trailrunning-Etappenrennen etc.) gewidmet.
    Vor 5 Jahren habe ich den Ausdauerwettkampfsport an den Nagel gehängt und gehe nur noch täglich Joggen.
    Während meines Sonderschullehramtstudiums habe ich in Köln Sport als Hauptfach studiert.

    Irgendwie denke ich gerade, dass es das an sportlichem Dazulernen noch nicht gewesen sein kann und spiele mit dem Gedanken mit Karate anzufangen, sofern ich mit 51 noch nicht zu senil dazu sein sollte.

    Mal sehen, ob etwas daraus wird.

    Herzliche Grüße
    Max

  2. #2
    Registrierungsdatum
    12.08.2019
    Alter
    48
    Beiträge
    101

    Standard

    Hallo, willkommem, viel Spass bei und mif Karate

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.06.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Max,

    hast Du etwas für dich passendes gefunden? Im Zollernalbkreis gibt es auch gute Angebote in Richtung philippinischer Kampfkunst (FMA, Arnis, Eskrima, Kali). Wenn es keine weißen Anzüge und bunte Gürtel sein müssen könnte dies für dich interessant sein.

    Ich wünsch Dir viel Spaß und Erfolg bei deinem Weg in die Kampfkunst!



    Zitat Zitat von Maxilainen Beitrag anzeigen
    Irgendwie denke ich gerade, dass es das an sportlichem Dazulernen noch nicht gewesen sein kann und spiele mit dem Gedanken mit Karate anzufangen, sofern ich mit 51 noch nicht zu senil dazu sein sollte.

    Mal sehen, ob etwas daraus wird.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.645

    Standard

    waqs reizt dich eigentlich mit 51 an karate ?? ist es ein alter jugendtraum?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    49
    Beiträge
    13.747

    Standard

    Wenn es deiner Neigung entspricht, warum nicht Karate.
    Wenn es dir eher um Horizont erweitern geht, solltest du auch mal über den Tellerrand der japanischen Kampfkünste hinausschauen.
    Die Welt hat mittlerweile viel mehr zu bieten als noch in den 70er und 80er Jahren

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hallo :)
    Von Sa Rah im Forum Wer bin ich? - Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17-09-2010, 17:24
  2. hallo
    Von little wanderlei im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-04-2010, 16:30
  3. Hallo Hallo wer benutzt scharfe Messer im Training?
    Von D-Nice im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 24-03-2009, 23:42
  4. EBMAS Wing Tzun Zollernalb/Schwarzwaldbaar
    Von volcaniza im Forum Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12-12-2006, 14:22
  5. Hallo!
    Von Kilik im Forum Wer bin ich? - Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26-12-2005, 15:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •