Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 195 von 409

Thema: Böker Sigyn: 42 a konform?

  1. #181
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.425

    Standard

    Berghaus Centurio scheint mir in der Richtung noch bedenkenswert zu sein, ist auch modular aufgebaut und kriegt man im Sale schon für < 100 €.

  2. #182
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.455

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Ich kann dazu beitragen, dass ich anno 2011 einen Maxpedition day pack (damals ca. 150 €) binnen von ein paar Wochen zerlegt habe...
    Hm, dann war der Analogieschluss von meinen Jacken (von Polo bis Belstaff) wohl etwas vorschnell.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  3. #183
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.879

    Standard

    Ich habe mir einen MFH Rucksack im örtlichen Natoshop geholt. Preiswert (ich meine um die 30 oder 40€) und sehr stabil, aber natürlich etwas schwerer als die teuren Markenrücksäcke. Der hat schon einiges an Rucking mit Hantelscheiben oder Kettlebell (20-25kg) und einige Bergtouren (Watzmann und co.) überstanden und ist immer noch im guten Zustand.

  4. #184
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.424

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Hm, das wäre natürlich gut, weil man dann keine Steuer für Kampfhunde entrichten müsste (https://www.muenchen.de/rathaus/Serv...ndesteuer.html)
    Lustigerweise scheinen die Bundesländer/Städte in ihren Verordnungen, daß jeweils anders zu bezeichnen.......was die Stadt München "Kampfhund" nennt, nennt NRW "Anlagen-/Listenhund".....

    Sorry fürs OT

  5. #185
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    3.478

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Hm, dann war der Analogieschluss von meinen Jacken (von Polo bis Belstaff) wohl etwas vorschnell.
    Meinst Du die Preise? Ich denke, in dem Preissektor zahlt man primär für die Verarbeitung, das Design und die Marke. Wenn das Material auch noch speziell sein soll, dann liegen die Preise nochmals deutlich höher. Als Nachtrag: Maxpedition hat an den Nähten versagt, beim BW-Rucksack ist dann irgendwann der Stoff halb durchgescheuert und gerissen, nicht untyisch für nicht allzu dicken klassischen Baumwollcanvas. Ich habe ihn zwar so lange geflickt wie irgend möglich - ich hatte den glaube ich knapp vier Jahre, am Ende mit drei oder vier Flickstellen - aber irgendwann war halt Schluss.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  6. #186
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.455

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Meinst Du die Preise? Ich denke, in dem Preissektor zahlt man primär für die Verarbeitung, das Design und die Marke. Wenn das Material auch noch speziell sein soll, dann liegen die Preise nochmals deutlich höher.
    Daher schrieb ich „von… bis“: Der Unterschied zwischen Polo und Belstaff ist imho überwiegend Markenname und Design. Aber insgesamt ist so eine Wachsjacke zwar nicht so teuer aber eben auch nicht ganz billig. Also so wie du auch schreibst. Das Material macht halt auch den Preis. Und soweit ich verstanden hatte, war der Steinkauz auch aus gewachster Baumwolle.

    Da fällt mir ein, ich hatte mal einen Wachsrucksack von Macpac. Der war top aber auch nicht ganz billig…
    Geändert von Katamaus (13-09-2021 um 20:40 Uhr) Grund: Doppelter Absatz entfernt
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  7. #187
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.814

    Standard

    niemand braucht sich für "OT" entschuldigen.

    der faden ist nun ein allgemeiner messer (modelle besprechen und so) und edc (inklusive rucksäcke und was sonst noch dazu gehört ) faden. also nur munter weiter.
    finde so einige sachen recht interessant. hatte mich bisher fast nur um messer gekümmert, kaum um das "drum herum".
    v.a. danke an period
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  8. #188
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.879

    Standard

    Ich habe nochmal nachgesehen, im Natoshop (früher US Waffenshop ) gibt es den MFH Rucksack aktuell für 52€ (Preis Leistung: Top).
    Die meist benutzen EDC Gegenstände sind bei mir: Taschentuch, Bankkarte, Bargeldnotvorrat, Messer - in dieser Reihenfolge).

  9. #189
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.425

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich habe nochmal nachgesehen, im Natoshop (früher US Waffenshop ) gibt es den MFH Rucksack aktuell für 52€ (Preis Leistung: Top).
    Die meist benutzen EDC Gegenstände sind bei mir: Taschentuch, Bankkarte, Bargeldnotvorrat, Messer - in dieser Reihenfolge).
    Teilweise bekommt man die auch im Angebot für noch weniger, Bsp.: https://www.amazon.de/Mil-Tec-US-Ass...c=1&th=1&psc=1
    Kotte&Zeller hatte die mal für 15€. Dafür kannste nicht viel Falsch machen, wenn du keine zu Hohen Erwartungen dran hast.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  10. #190
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.879

    Standard

    Das ist aber ein anderer. An den, den ich meine kann man durchaus recht hohe Erwartungen stellen - solange man mit dem etwas höheren Gewicht keine Probleme hat.
    Ich werde mir den nächsten auch wieder im genannten Laden holen, selbst wenn er etwas teurer sein sollte. Der Besitzer begleitet mich irgendwie schon seit meiner frühen Jugend (und sieht irgendwie immer noch genauso aus) und ich fände es schade, wenn sein Laden irgendwann mal verschwinden würde - Klamottenläden und Läden mit Firelevanz gibt es schon genug, Läden die mich interessieren kann man dagegen mit einer Hand abzählen (Buchläden schon mitgezählt):

  11. #191
    Registrierungsdatum
    03.09.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Falsch, Böker vertreibt auch Einhandmesser, Dolche und andere Waffen, die dem § 42a unterliegen, aber nicht dem Besitzverbot.
    Du solltest wissen das es eine Reihe von Messern gibt die einem Führverbot unterliegen aber frei verkäuflich sind. Dem Gegenüber stehen Stahlwaren die vom BKA als Waffe deklariert sind und in Deutschland einem Besitzverbot unterliegen. Die auch umgangssprachlich Faustdolche genannten Messer sind als solche deklariert, somit verboten und dürfen weder, gehandelt, geführt, noch im Besitz sein.
    Geändert von Beowulf (15-09-2021 um 06:45 Uhr)

  12. #192
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.149

    Standard

    Zitat Zitat von Beowulf Beitrag anzeigen
    Rein technisch ist es ein Neckknife und damit in Deutschland frei zu führen. Allein aus rechtlichen Gründen würde die Firma Böker sonst dieses Teil in Deutschland nicht vertreiben.

    Gruß Beo
    Hier sprichst du aber von frei führen und dass Böker das Ding sonst nicht vertreiben würde.

  13. #193
    Registrierungsdatum
    09.12.2019
    Ort
    HL
    Alter
    57
    Beiträge
    739

    Standard

    Rechtsberatung in ´nem öffentlichen Forum ist total sinnlos, die Auslegung von Paragraphen sollte man dem Fachpersonal überlassen.
    Ist halt blöd, wenn ein Exekutivbeamter ´ne falsche Entscheidung tätigt, muß man halt Einspruch einlegen.

  14. #194
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.425

    Standard

    Zitat Zitat von Beowulf Beitrag anzeigen
    Du solltest wissen das es eine Reihe von Messern gibt die einem Führverbot unterliegen aber frei verkäuflich sind. Dem Gegenüber stehen Stahlwaren die vom BKA als Waffe deklariert sind und in Deutschland einem Besitzverbot unterliegen. Die auch umgangssprachlich Faustdolche genannten Messer sind als solche deklariert, somit verboten und dürfen weder, gehandelt, geführt, noch im Besitz sein.
    Zitat Zitat von Beowulf Beitrag anzeigen
    Rein technisch ist es ein Neckknife und damit in Deutschland frei zu führen. Allein aus rechtlichen Gründen würde die Firma Böker sonst dieses Teil in Deutschland nicht vertreiben.

    Gruß Beo
    Was denn nun? Einmal beziehst du dich auf das freie führen, dann mal auf ein Besitzverbot.
    Das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.
    Und Faustmesser sind z.B. Jäger und Kürschner erlaubt.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  15. #195
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.425

    Standard

    Ich musste mir jetzt doch noch was besorgen, habe mir den kleinen holländischen Armeerucksack geholt und ein Schrade SCHF28 Little Ricky (s. Videos, den Channel von Tac vom Schrade Review finde ich generell ganz witzig):




Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum Böker MPT
    Von Ahriman im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25-05-2016, 15:55
  2. Böker Massage-Kubotan
    Von Redled im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24-10-2010, 01:10
  3. Böker Plus Trance und Taschenlampe
    Von Bundy im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03-08-2010, 18:41
  4. Messer: Böker Undercover
    Von Alex! im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07-04-2007, 19:57
  5. Böker Speedlock
    Von collision_course im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14-07-2004, 17:59

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •