Seite 61 von 62 ErsteErste ... 115159606162 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 901 bis 915 von 920

Thema: Böker Sigyn: 42 a konform?

  1. #901
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    44
    Beiträge
    12.744

    Standard

    Schönes 42a konformes EDC:


  2. #902
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Puma Tec Wave Diving: Laut Herstellerseite 42a-konform. Wie geht das mit Dolchklinge?
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  3. #903
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    44
    Beiträge
    12.744

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Puma Tec Wave Diving: Laut Herstellerseite 42a-konform. Wie geht das mit Dolchklinge?
    Einseitig geschliffen?

  4. #904
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.407

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Puma Tec Wave Diving: Laut Herstellerseite 42a-konform. Wie geht das mit Dolchklinge?
    Anerkannter Führungsgrund, wenn zum Tauchen mitgenommen:
    "für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.
    (3) Ein berechtigtes Interesse nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 3 liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient"

    Gälte dann aber auch so für ein Extrema Ratio Ultramarine o.ä.
    Geändert von period (27-01-2023 um 19:07 Uhr)

  5. #905
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Einseitig geschliffen?
    Sieht auf den Bildern nicht so aus. Wäre auch irgendwie komisch, es dann explizit mit „Dolchklinge“ zu beschreiben.

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Anerkannter Führungsgrund, wenn zum Tauchen mitgenommen
    Das stimmt natürlich. Allerdings finde ich die Bezeichnung „§42a konform“ dennoch mindestens mißverständlich.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  6. #906
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    58
    Beiträge
    10.392

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Sieht auf den Bildern nicht so aus. Wäre auch irgendwie komisch, es dann explizit mit „Dolchklinge“ zu beschreiben.



    Das stimmt natürlich. Allerdings finde ich die Bezeichnung „§42a konform“ dennoch mindestens mißverständlich.
    definitiv (siehe photo von anderer website) NICHT doppelseitig geschliffen. da auch der griff nicht dem eines klassischen dolches entspricht und das ganze "drumherum" nach tauchermesser aussieht, ist es auch keine "anscheinswaffe", die so tut, als wäre sie ein dolch. 10cm... 42a konform.
    IMG_0471_xs.jpg
    in dem fall recht eindeutig.
    was ich aber komisch (lustig) finde: in der "best use" definition heißt es:
    Anwendungsbereich:Brotzeit

    wer schmiert sich unter wasser ne stulle?
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  7. #907
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    in dem fall recht eindeutig.
    Ok, danke!

    wer schmiert sich unter wasser ne stulle?
    Ja, das hatte ich mir auch gedacht.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  8. #908
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    44
    Beiträge
    12.744

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    wer schmiert sich unter wasser ne stulle?

  9. #909
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    58
    Beiträge
    10.392

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  10. #910
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    58
    Beiträge
    10.392

    Standard

    darauf hab ich gewartet, nachdem es scandi und flachschliff in diesem design seit einiger zeit auch als "ambulo" variante zu haben gibt.

    sieht für mich nach was vernünftigem zu einem vernünftigen preis aus und 440C kommt mir persönlich sehr entgegen. vernünftige kydex ist jetzt auch dabei.

    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  11. #911
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.407

    Standard

    Ich amüsier mich ja immer königlich bei solchen "Schnitzdemonstrationen" - nicht zuletzt, weil die demonstrierten Fähigkeiten in der Regel furchtbar sind und ich das mit so ziemlich allem von Axt bis Victorinox besser hinkriege Wahrscheinlich sogar mit ner Glasscherbe. Ergo: wenn man nicht die Fähigkeiten des Demonstrierenden einschätzen kann, sagt ein Videoreview eigentlich kaum was aus

  12. #912
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    58
    Beiträge
    10.392

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Ich amüsier mich ja immer königlich bei solchen "Schnitzdemonstrationen" - nicht zuletzt, weil die demonstrierten Fähigkeiten in der Regel furchtbar sind und ich das mit so ziemlich allem von Axt bis Victorinox besser hinkriege Wahrscheinlich sogar mit ner Glasscherbe. Ergo: wenn man nicht die Fähigkeiten des Demonstrierenden einschätzen kann, sagt ein Videoreview eigentlich kaum was aus
    stimmt.

    aber man sieht halt die teile

    hab auch schon hübschere locken gesehen , und dass scharfe messer grundsätzlich schneiden und schnitzen können, sollte bekannt sein.

    aussagekräftig in bezug auf stabilität, wenn man denn die zerstörungen der verschiedenen zerstörten klingen vergleicht, ist natürlich so ne art "testen"

    https://www.youtube.com/@joex

    aber mit der art, wie ich mit messern umgehe, hat es kaum was zu tun
    Geändert von amasbaal (02-02-2023 um 01:49 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  13. #913
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    aber man sieht halt die teile
    Jo, danke für‘s Teilen. Braucht jetzt keinen Mega-Survivaltest um zu behaupten zu können, dass das schöne einfache und günstige Allrounder für den Wanderrucksack sind.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  14. #914
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    58
    Beiträge
    10.392

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Jo, danke für‘s Teilen. Braucht jetzt keinen Mega-Survivaltest um zu behaupten zu können, dass das schöne einfache und günstige Allrounder für den Wanderrucksack sind.
    jetzt legen die ganzen von amazon bezahlten youtuber los... ein video dazu nach dem anderen, fast im stundentakt:

    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  15. #915
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.407

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    stimmt.

    aber man sieht halt die teile

    hab auch schon hübschere locken gesehen , und dass scharfe messer grundsätzlich schneiden und schnitzen können, sollte bekannt sein.

    aussagekräftig in bezug auf stabilität, wenn man denn die zerstörungen der verschiedenen zerstörten klingen vergleicht, ist natürlich so ne art "testen"

    https://www.youtube.com/@joex

    aber mit der art, wie ich mit messern umgehe, hat es kaum was zu tun
    Das Ding ist halt, dass dabei gleichzeitig suggeriert wird, dass so schöne Locken ausschauen, und andererseits, dass das damit besonders gut geht - was jemand, der furchtbare feathersticks produziert, halt schwerlich beurteilen kann. Aber gut, das Konzept "bushcraft" verkauft sich halt mal so, was solls.
    Zerstörungstests sind auch nicht meins. Einige Dinge interessieren mich zwar schon - hält es der Stahl mit dem Schneidenwinkel aus, Knochen oder Geweih zu schnitzen? - aber dazu findet man ja selten was. Allenfalls hackt Nantgar von Schmiedeglut mal auf ne Geweihstange ein, aber dann halt meistens eher mit nem Schneidenwinkel, den ich uninteressant finde, weil man damit eben nur auf der Geweihstange herumhacken, sie aber nicht wirklich schnitzen kann Daher mache ich meine Tests selber, ist halt um einiges teurer Aber dafür lernt man auch entschieden mehr.

Seite 61 von 62 ErsteErste ... 115159606162 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum Böker MPT
    Von Ahriman im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25-05-2016, 16:55
  2. Böker Massage-Kubotan
    Von Redled im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24-10-2010, 02:10
  3. Böker Plus Trance und Taschenlampe
    Von Bundy im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03-08-2010, 19:41
  4. Messer: Böker Undercover
    Von Alex! im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07-04-2007, 20:57
  5. Böker Speedlock
    Von collision_course im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14-07-2004, 18:59

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •