Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 72

Thema: Filmen statt helfen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.447

    Standard Filmen statt helfen

    Diese Nachricht hat mich heute massiv angekotzt:

    Vermeintliche Freunde ließen 22-Jährigen ertrinken – zu Haftstrafen verurteilt
    Ein Betrunkener fiel in Bayern in einen Kanal und starb. Zwei Männer und eine Frau sind nun schuldig gesprochen worden, weil sie dem 22-Jährigen nicht halfen. Die Frau hatte stattdessen mit dem Handy draufgehalten.
    ...
    Die Bekannten suchten ihn und hörten vom nahe gelegenen Kanal her Geräusche. Sie fanden ihn schließlich nass und wimmernd am Ufer. Die Frau hielt mit der Handykamera drauf. Auf einem Video ist das Lachen der jungen Frau zu hören.
    Vom Ufer aus spricht sie der 22-Jährige an und sagt: »Mir geht's so schlecht.« Doch statt zu helfen, habe die Frau ein Video erstellen wollen, das man gut posten könne, so der Richter.
    ...
    Bei einem zweiten Filmchen zoomt sie den Betrunkenen heran, als er vergeblich versucht, sich aufzurichten und dann ins Wasser fällt. Seine schlechte Verfassung ist ihm anzusehen – nach Überzeugung der Richter war es unmöglich, die Gefahr nicht zu erkennen. Sie gingen dennoch. Daraufhin schrieben sie sich die spöttischen Handynachrichten. Am Morgen versuchten sie ihren Bekannten zu erreichen: »Lebst Du noch?« Und: »Mach' keinen Scheiß«, tippten sie. Doch da war er bereits ertrunken.
    ...
    Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/just...a-821828892f7a

  2. #2
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.447

    Standard

    Dass Fremde filmen und behindern, bspw. bei Autounfällen, ist ja leider schon nichts neues mehr. Umso mehr geht mir so eine Nachricht an die Nieren.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    1.037

    Standard

    Es waren genug Warnungen vor digitaler Demenz vorhanden:
    https://www.youtube.com/watch?v=ILPWoMrfK_c
    Nicht schuldfähig, schon zu sehr verblödet.
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.367

    Standard

    Was erwartet man auch von einer Gesellschaft in der eine verweichlichte Heulsusengeneration heranwächst ? Wo nicht mehr erzogen wird und wo keine Werte mehr vermittelt werden. Bsp. Schulen, wo es keinen Religionsunterricht mehr gibt, sondern nur noch das schwammige Fach " Ethik " ? Wo in Kindergärten ( das habe ich von einer Erzieherin ) den Kindern beigebracht wird bei einem Konflikt nicht stehen zu bleiben, sondern zurückzuweichen ? Aber alles muß sofort verfügbar sein und zwar ohne jede Form von Anstrengung, weil sonst die zartbesaitete Seele Schaden nimmt und alles ganz doll " woke " sein muß ?

    Weiter mit Vollgas in Richtung Regenbogen, wir nehmen jeden Eisberg mit.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.638

    Standard

    Man muss nicht in einem Märchenbuch lesen, um Werte und Moral zu erlernen.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  6. #6
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    ... Weiter mit Vollgas in Richtung Regenbogen, wir nehmen jeden Eisberg mit.

    Du weißt schon, wer diesen Satz ständig verwendet?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.479

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, wer diesen Satz ständig verwendet?
    ich nicht, wer denn?
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ich nicht, wer denn?

    Tim kellner!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.479

    Standard

    Die Geschichte im Eingangsbeitrag erinnert mich an diesen Film über die Erlebnisse eines Zeitreisenden in ferner Zukunft:

    Geändert von Pansapiens (21-08-2021 um 14:51 Uhr)
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  10. #10
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.594

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Was erwartet man auch von einer Gesellschaft in der eine verweichlichte Heulsusengeneration heranwächst ? Wo nicht mehr erzogen wird und wo keine Werte mehr vermittelt werden. Bsp. Schulen, wo es keinen Religionsunterricht mehr gibt, sondern nur noch das schwammige Fach " Ethik " ? Wo in Kindergärten ( das habe ich von einer Erzieherin ) den Kindern beigebracht wird bei einem Konflikt nicht stehen zu bleiben, sondern zurückzuweichen ? Aber alles muß sofort verfügbar sein und zwar ohne jede Form von Anstrengung, weil sonst die zartbesaitete Seele Schaden nimmt und alles ganz doll " woke " sein muß ?

    Weiter mit Vollgas in Richtung Regenbogen, wir nehmen jeden Eisberg mit.
    Also das mit dem Ethik Unterricht stimmt nun wirklich nicht, es wird doch immer mehr Islam Unterricht angeboten. Man muss sich als Schüler oder Erziehungsberechtigte*r nur dafür entscheiden.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Die Geschichte im Eingangsbeitrag erinnert mich an diesen Film über die Erlebnisse eines Zeitreisenden in ferner Zukunft:


    Wobei die Eloy die Ertrinkungsgefahr Weenas aber nicht lustig finden.
    Geändert von Kunoichi Girl (21-08-2021 um 15:13 Uhr) Grund: die

  12. #12
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.954

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Diese Nachricht hat mich heute massiv angekotzt:

    Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/just...a-821828892f7a
    Ja, ich sprach das auch immer mal wieder an, dass die broadcast yourself-Gesellschaft üble Nebenwirkungen hat. Von den "Ich mach dich fertig talksows" zu den angeblich als reine Unterhaltung rüberkommendem Jacka*s*s Präsentationen inklusive "lustiger" Streiche für Mitmenschen über Cybermobbing von Klassenkamerad:innen ist es dann offensichtlich nicht mehr so weit bis zum Abfilmen und höhnischen Begleitens eines Sterbens des "besten" (siehe Artikel) Freundes.

    Eigentlich Stoff für Romane und (Hollywood-) Filmproduktionen.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.954

    Standard

    Zitat Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
    Es waren genug Warnungen vor digitaler Demenz vorhanden:
    https://www.youtube.com/watch?v=ILPWoMrfK_c
    Nicht schuldfähig, schon zu sehr verblödet.
    Danke! Ich denke Spitzer hat voll recht. Die Verbindung von Ent-Bildung mit der permanent konsumierten, digitalen Spaßkultur ist eine gute Voraussetzung für gesellschaftlichen Overkill. Insbesondere die USA sind uns voraus, aber wir holen auf.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.876

    Standard

    Naja wenn es nur die Dummen wären. Aber wenn ich mir so manchen intellektuellen Schwachsinn der "gebildeten Klasse" anschaue, dann weiß ich nicht wer schlimmer ist.....Und die Spaßkultur ist genauso schlimm, wie die verkopften Menschen hier in diesem Land.....

  15. #15
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Naja wenn es nur die Dummen wären. .....

    Weiß nicht, ob hier aus einem einzelfall nicht wieder ein grundsätzliches gesellschaftsproblem herbeiphantasiert wird.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kobudo in Filmen?
    Von Dextrous im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29-08-2018, 12:00
  2. kampfkunst in filmen
    Von cyberwolf im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 13-06-2010, 17:44
  3. Schlachtszenen in Filmen
    Von Peaceful Warrior im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-07-2007, 08:07
  4. Escrima in Filmen
    Von BlueBoy im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23-11-2005, 17:00
  5. Tiertötung in Filmen
    Von Be4sT im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17-11-2005, 08:01

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •