Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Tang lang Quan Fragen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.08.2021
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    Standard Tang lang Quan Fragen

    Guten Tag,

    ich wollte Fragen zum Tang Lang Kung Fu stellen, da ich vor habe es mal auszuprobieren, jedoch zuvor wissen möchte wohin der Weg führen könnte, wenn ich mich darauf einlasse bedeutet dies ja auch viele Jahre lernen.

    -Ist Mantis Kung Fu Kampftauglich für die SV ?
    -Ist es schwer zu erlernen?
    -Muss man dafür Akrobatik lernen?
    -Ich hörte es sei vergleichbar mit Wing Chun da es Chisao Elemente enthalten würde?
    -Gibt es dabei Abhärtungsmethoden und Hartes Qigong?
    -Gibt es Sparring und Partnerübungen oder werden nur Formen vermittelt?
    -Wurde der Stil in vergleichenden Kämpfen gemessen wie ZB MMA oder ähnlichem?
    -Ist Tang Lang gesundheitsschädlich, ich hörte darüber etwas oder im Gegenteil gesundheitsförderlich?
    -Kann man das ein Leben lang machen oder im Alter nicht mehr?
    -Deckt der Stil alle Distanzen ab?
    -Gibt es Schläge, Tritte, Griffe, Würfe, usw?

    Würdet ihr sagen das der Stil eine Chance gegen einen Boxer oder Kickboxer hätte?
    Danke für eure Antworten

  2. #2
    Registrierungsdatum
    08.03.2017
    Beiträge
    599

    Standard

    Nördliches oder Südliches? Die haben ausser dem Namen nämlich nichts gemeinsam: Nördlich ist long range, eher so Shaolin-mässig mit vielen Formen, Südlich ist Nahkampf, eher wie Wing Chun/White Crane etc., eher simpel mit viel Abhärtung und Krafttraining.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    31.05.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Ich habe mal etwas Mei Hua Tang Lang trainiert und kann dir ggf. auf ein paar deiner Fragen einen Hinweis mitgeben.
    Grundsätzlich sind fast alle Fragen von Dir mit: "Kommt stark auf deinen Lehrer an und wie dieser unterrichtet" zu beantworten.


    -Ist Mantis Kung Fu Kampftauglich für die SV ?
    Meine damalige Gruppe hat Formen, Anwendung (auf youtube oft unter "Applications" zu finden) und leichtes Sparring trainiert. Ich fand es recht knackig und mit öfterem Sparring kann ich es mir gut kampftauglich vorstellen
    -Ist es schwer zu erlernen?
    Ich fand ja. Chinesische Kampfkünste sind von den Bewegungsabläufen wie ich finde doch recht anders.
    -Muss man dafür Akrobatik lernen?
    Nein. Authentisches Tang Lang, sollte wenig Wushu sein. Tiefere Stände und explisive Bewegungen sind da eher gefragt.
    -Ich hörte es sei vergleichbar mit Wing Chun da es Chisao Elemente enthalten würde?
    Haben wir nicht trainie
    -Wurde der Stil in vergleichenden Kämpfen gemessen wie ZB MMA oder ähnlichem?
    Bezweifle ich. Man schlägt öfter auf die Weichteile, in die Augen etc. Wäre alles regelwiedrig. Außerdem ist das kein Wettkampfsport.
    Falls das dein Ziel ist, solltest du dir was anderes suchen.
    -Ist Tang Lang gesundheitsschädlich, ich hörte darüber etwas oder im Gegenteil gesundheitsförderlich?
    Kein Kommentar, weil Blödsinn.
    -Kann man das ein Leben lang machen oder im Alter nicht mehr?
    Gefühlt sehe ich immer mehr ältere chinesische Praktizierende auf der Tube, als Jüngere
    -Deckt der Stil alle Distanzen ab?
    Jap. Aber mehr die mittlere bis nahe.
    -Gibt es Schläge, Tritte, Griffe, Würfe, usw?
    Griffe und Würfe denke ich weniger.
    Geändert von Dextrous (07-09-2021 um 08:46 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    ich wollte Fragen zum Tang Lang Kung Fu stellen, da ich vor habe es mal auszuprobieren, jedoch zuvor wissen möchte wohin der Weg führen könnte, wenn ich mich darauf einlasse bedeutet dies ja auch viele Jahre lernen.

    ...

    Meinen (pn-)tip kennst Du ja.


    Aber hier nochmal zur sicherheit:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...p?4696-Gong-Fu

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    ...
    -Kann man das ein Leben lang machen oder im Alter nicht mehr?
    ...

    Dieser Meister ist bereits 89:



  6. #6
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Dieser 74:


  7. #7
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Der Vater und Meister dieses Meisters, welchen man auch in der reportage sieht, ist bereits 92:




    Also ich meine, es müsste gehen.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    wo andere Urlaub machen
    Alter
    30
    Beiträge
    728

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    ich wollte Fragen zum Tang Lang Kung Fu stellen,
    [...]
    Guten Morgen,
    nördlich oder südlich?
    Grüße
    Alexa
    Sei du selbst, alles andere wirst du eh verkacken!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.08.2021
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    Standard

    Glaube die machen beide Systeme in einer Mischung mit anderen Stilen zusammen oder so.

    Zu dem Video mit dem Sohn vom 92j. Meister der seine Hoden einzieht.. Wenn der Mann dem in den Schritt tritt, bekommt der "Didlie" nicht die Schmerzen ab, oder können die den auch irgendwie einziehen??
    Ich habe bei einem älteren Qigong Meister eine Form von Gesundheitsqigong erlernt und er meinte auch man kann die Hoden einziehen mit der Atmung.. aber naja den Didlie auch?
    Oder ist der Meister ein Eunuch oder sowas kann ja auch sein?

  10. #10
    Registrierungsdatum
    31.05.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Ah, so ein Thread ist es also...

    Gesendet von meinem SM-G998B mit Tapatalk

  11. #11
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    ... aber naja den Didlie auch? ...

    Was ist denn der/ein „Didlie“?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Dextrous Beitrag anzeigen
    Ah, so ein Thread ist es also...

    Gesendet von meinem SM-G998B mit Tapatalk
    .. ich darf ja dazu nix sagen, aber die Fragen waren doch schon eindeutig.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    .. ich darf ja dazu nix sagen, ...

    Also von mir aus schon!

  14. #14
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    Glaube die machen beide Systeme in einer Mischung mit anderen Stilen zusammen oder so. ...

    Hier wäre eine reportage über beide stile:




    Dann kannst Du es prüfen.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.820

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    Würdet ihr sagen das der Stil eine Chance gegen einen Boxer oder Kickboxer hätte?
    der stil wohl weniger, ein trainierender des stils schon eher. - v.a. wenn er auch boxen kann, wenn es nach box-regeln ablaufen soll. seit wann kämpft der stil? ich kenne nur kämpfer, die nen stil "haben".
    soll der boxer anfänger, mittelstufe oder fortgeschrittener sein? ein normaler hobby-boxer? ein amateur wettkämpfer? ein profi? trainiert der Tang Lang mensch seit vielen jahren intensiv und mit viel vk-sparrings, ist er ein sportlicher athlet, wiegt er mehr oder weniger als der boxer, ist er größer oder kleiner, hat er erfahrungen im kampf gegen boxer? ... ... ... ... ... ... usw. usf.



    es nervt langsam
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Tang Lang/Dang lang quan?
    Von Filzstift im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01-09-2014, 17:07
  2. Entstehungsgeschichte des Ba Bu Tang Lang Quan
    Von ZhenWu-Berlin im Forum Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-05-2014, 20:20
  3. Qi Xing Tang Lang Quan
    Von BlackTiger im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02-02-2014, 13:44
  4. Qi Xing Tang Lang Quan
    Von Sean im Forum Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19-05-2008, 18:04
  5. Tang Lang Quan
    Von XorLophaX im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07-05-2007, 20:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •