Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Muay Thai - aktuelle und zukünftige Stars

  1. #1
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard Muay Thai - aktuelle und zukünftige Stars

    Hi,


    welche thailändische Sportler im Muay Thai verfolgt ihr und findet ihr spannend?

    Wen könnt ihr euch zukünftig als neuen Apideh, Pudpadnoi, Samart, Dieselnoi, Somlruck, Saenchai, Buakaw...vorstellen?


    Wen findet ihr international außergewöhnlich gut?

    Wer könnte da auf Danny Bille, Ramon Dekkers, John Wayne,...folgen?

    Es geht nicht nur darum, wer gut kämpft, sondern auch "spannend" agiert.


    Gruß
    Christoph

    @Moderation
    Kann man den Fehler in Überschrift korrigieren?
    Geändert von Christoph Delp (10-09-2021 um 10:08 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Hallo,

    Ich denke die spannendsten Thai Fighter findet man derzeit bei One FC.

    Ich persönlich gucke sehr gerne Superbon, der ja auch im gym von Buakaw trainiert. Er ist allerdings ein Kickboxer.

    Rodtang und Haggerty sind jetzt ganz sicher keine Geheimtipps aber Fighter die man sich sehr gut ansehen kann.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    11.11.2015
    Ort
    Münster
    Alter
    27
    Beiträge
    48

    Standard

    Hi,

    ich schaue mir auch sehr gerne Superbon an.
    Auch die Youtube Videos in denen er mit Trainer Gae zusammen trainiert sind super
    und sehr motivierend.

    Ich denke Savvas Michael wird auch noch eine große Zukunft vor sich haben.
    Auf Instagram kann man von ihm viele Ausschnitte aus dem Training mit Trainer Nattawat Johphromma anschauen. Auch sehr motivierend!

    Ansonsten finde ich aktuell noch folgende Kämpfer sehr stark:

    -Saemapetch Fairtex
    Superlek Kiatmuu9
    THE MORE YOU SWEAT IN TRAINING,
    THE LESS YOU BLEED IN BATTLE

  4. #4
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard



    Superbon vs Sitthichai würde ich gegen nach Muay Thai Rules im Rajadamnern Stadium sehen...

    Bei den Briten sind einige sehr gut.

    Wie findet ihr Youssef Boughanem?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.11.2015
    Ort
    Münster
    Alter
    27
    Beiträge
    48

    Standard

    Superbon vs Sitthichai wäre definitiv ein spannender Kampf nach Muay Thai Rules.
    Ich fand die anderen Kämpfe zwischen den beiden schon spannend.

    Youssef Boughanem vermutlich auch einer der besten Farangs derzeit im Muay Thai.
    THE MORE YOU SWEAT IN TRAINING,
    THE LESS YOU BLEED IN BATTLE

  6. #6
    Registrierungsdatum
    16.10.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Erster deutscher (ja, er hat einen deutschen Pass) WBC-MuayThai World Champion & definitiv zukünftiger Muay Thai-Superstar ��

    Dazu muss man nicht immer den Blick in die Ferne richten, nach Asien, Australien oder in die Nachbarländer... ��


  7. #7
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Zitat Zitat von Muay Thai Coach Beitrag anzeigen
    Erster deutscher (ja, er hat einen deutschen Pass) WBC-MuayThai World Champion & definitiv zukünftiger Muay Thai-Superstar ��

    Dazu muss man nicht immer den Blick in die Ferne richten, nach Asien, Australien oder in die Nachbarländer... ��

    Name?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    12.04.2005
    Beiträge
    302

    Standard

    Gerado Coco Atti aus Hamburg.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard

    Zitat Zitat von hennoxxx Beitrag anzeigen
    Gerado Coco Atti aus Hamburg.
    videos sehen gut aus.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=J2T4wVwrFhI&t=359s




    Superbon dürfte jetzt noch bekannter werden. Der High Kick ist ein tolles "Markenzeichen".

    Ich würde mir solche Kämpfe im Muay Thai wünschen, mit alten "Rhythmus" und der Stimmung und dem Ambiente der thail. Kampfstadien.

    Scheinbar ist diese Zeit vorbei...Oder es kommt nochmal einer mit dem finanziellen Hintergrund und macht den "Golden Era Stil" wieder populär.

    Gefällt euch diese "modernen" Wettkämpfe oder die "Golden Era Kämpfe" besser?

  11. #11
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard

    Wer sind den momentan die bekanntesten deutschsprachigen Kämpfer, die international im Muay Thai aktiv sind wie z. B. Enriko Kehl?

    Bzw. wer kommt da gerade?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    16.10.2021
    Beiträge
    3

    Standard

    Golden Era-Fan forever...

  13. #13
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

  14. #14
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.630

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Superbon dürfte jetzt noch bekannter werden. Der High Kick ist ein tolles "Markenzeichen".

    Ich würde mir solche Kämpfe im Muay Thai wünschen, mit alten "Rhythmus" und der Stimmung und dem Ambiente der thail. Kampfstadien.

    Gefällt euch diese "modernen" Wettkämpfe oder die "Golden Era Kämpfe" besser?

    klar sind die modernen wettkämpfe interessanter. mt regeln konnte ich noch nie etwas abgewinnen...... der "plattfüssige" thaistyle hat imo nur noch vorteile in den harten kicks, inbesondere konterkicks.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.276

    Standard

    Die Golden Era Kämpfe sind Kunst. Eher langsames Abtasten, Kennenlernen, Fehler finden und Gegner "Prüfen". Dazu zu noch Musik und Zuschauer, die die Kämpfer im Kampfverlauf weiter "vorpeitschen".

    Die Kämpfe, das Umfeld, die Rufe ....spannend und schön anzuschauen.

    Künstler wie Karuhat, Somlruck, Therdkiat, Danny Bille...aber auch aktivere Starter wie Ramon Dekker, Coban...

    In den modernen Kämpfen wird oft von Anfang an Anfang drauf "geklatscht" und dann oft in solchen modernen Ringen oder sogar Käfigen.

    Es wird zwar eine Vielzahl von Techniken eingesetzt, die aber mehr oder weniger toll beherrscht. Reverse Ellbogen, gesprungene Knies einfach nur mit Kraft, ohne Timing...

    Ich finde dies macht Muay Thai kaputt. Traditionen, Respekt und somit die langfristige Begeisterung der Ausübenden geht verloren. Es ist so wie vieles in der Gesellschaft zu entdecken ist - schnell, wechselnd, bis hin zu fehlendem Respekt.

    Was ich beschreibe bezieht sich auch auf einige populären Thai-Veranstaltungen. Ist nicht nur auf Veranstaltungen im Ausland bezogen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lethwei vs. Muay Thai ? ! Dave Leduc fordert Liam Harrison (Muay Thai) heraus
    Von Mario Mikulic im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11-11-2019, 14:45
  2. Verkauf: FBT Pro Muay-Thai-Shinguards (L) & Muay-Thai-Shorts (L bzw. Euro-M)
    Von Lt. Aldo Raine im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23-08-2017, 13:40
  3. 13.05.2012 Muay Thai Profi K.Sithpolek, Thailand gibt Muay Thai Seminar in Osnabrück
    Von pantera im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14-05-2012, 08:28
  4. Stars of Muay Thai 21 dec. Duffel/Belgium
    Von Superpro im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-12-2008, 05:03
  5. WER AUS DÜREN [52349] oder Köln beherscht Muay Thai /Muay Thai Boran und wäre...
    Von Jayem im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14-05-2008, 20:32

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •