Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Karate vs. Aikido in STREET FIGHT

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    58
    Beiträge
    326

    Standard Karate vs. Aikido in STREET FIGHT

    Was eignet sich besser zur Abwehr der 10 häufigsten Angriffe "auf der Straße": Karate oder Aikido?



    Der Vergleich endete 5:5, warum wohl
    Egal ob mit Aikido oder Karate: wenn die Abwehr eines Angriffes immer so schön funktionieren würde wie im Video gezeigt, wäre das nicht toll?

    Meine Frage an SV-Experten: sind die gezeigten 10 Angriffe die häufigsten "auf der Straße" laut Strafverfolgungs-Statistiken, wie im Video behauptet?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    245

  3. #3
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.528

    Standard

    Zitat Zitat von Aiki5O+ Beitrag anzeigen
    Egal ob mit Aikido oder Karate: wenn die Abwehr eines Angriffes immer so schön funktionieren würde wie im Video gezeigt, wäre das nicht toll?
    Der Aikidotyp ist doch dieser Rochas....funktioniert sein Aikido nun plötzlich gegen MMAler?
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  4. #4
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    58
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Der Aikidotyp ist doch dieser Rochas....funktioniert sein Aikido nun plötzlich gegen MMAler?
    In einer Demo hat Aikido doch schon immer funktioniert. Man sieht es im Abspann: offenbar haben Jesse und Rokas ihre Abwehrtechniken x-mal wiederholt bis es auf der Kamera schön aussah. Also geht es im Clip mehr um die Frage: was sieht in Film oder als Stunt besser aus: Aikido oder Karate?

    Und ja: Rokas fängt an, seine Erfahrungen im BJJ und MMA in sein Aikido zu integrieren (oder umgekehrt). Kürzlich ließ er sich von einem MMA-Kämpfer 8 Aikido-Prinzipien erklären: "Proof That Aikido Works In MMA"

  5. #5
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Dass Jesses Videos eher mal der Unterhaltung dienen, ist vielleicht noch micht außerhalb der Karate Community angekommen. Tun sie aber.

    Vor allem aber dienen sie wohl der Vermarktung seiner sündhaft teuren Seminare und was er sonst so verkauft.

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  6. #6
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Dass Jesses Videos eher mal der Unterhaltung dienen, ist vielleicht noch micht außerhalb der Karate Community angekommen.
    Ernst nehmen kann man das doch nicht. Wer geht denn zu einem Seminar aufgrund so eines Videos??

  7. #7
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    191

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Dass Jesses Videos eher mal der Unterhaltung dienen, ist vielleicht noch micht außerhalb der Karate Community angekommen. Tun sie aber.
    ...hmmmm ... also die Aufmachung, das ist das eine. Ich sag mal so: Da gibt es doch deutlich schlimmeres im KK-Bereich. Und dann hab ich mir das eine oder andere mal anschaut im Bezug auf die fachlichen Dinge. Die Headline ist immer etwas provokant, aber ich hab ihn noch nie erwischt dass er einfach Blödsinn erzählt.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    14.10.2021
    Alter
    41
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich finde das Video mega!! einfach gut und witzig gemacht!! Techniken sehen für das "Show-Video" sogar brauchbar aus und die Outtakes sind klasse. Ich schätze bei für ihre Arbeit und größten Respekt für Rocas Weg.

    Und gewisse Angriffe behandeln wir auch in SV-Kursen, nur eben keine Sachen mit Messer oder abgebrochenen Flaschen!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Ernst nehmen kann man das doch nicht. Wer geht denn zu einem Seminar aufgrund so eines Videos??
    Das habe ich wo behauptet?

    Er hat sehr erfolgreich seine eigene Marke kreiert. Die Videos sind ein Teil davon.

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  10. #10
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    ...hmmmm ... also die Aufmachung, das ist das eine. Ich sag mal so: Da gibt es doch deutlich schlimmeres im KK-Bereich. Und dann hab ich mir das eine oder andere mal anschaut im Bezug auf die fachlichen Dinge. Die Headline ist immer etwas provokant, aber ich hab ihn noch nie erwischt dass er einfach Blödsinn erzählt.
    Das stimmt. Und sie sind sogar in der Regel weitaus professioneller gemacht als fast alles andere. Sie sind mir aber insgesamt immer inhaltlich zu dünne. Der Inhalt hält eigentlich nie, was der Titel hoffen lässt. Im Grunde werden immer nur recht hübsch irgendwelche Themen angeteasert.

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    „Das Kamel sieht den eigenen Höcker nicht, aber den seiner Brüder hat es stets vor Augen.“ - Arabisches Sprichwort

  11. #11
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Das habe ich wo behauptet?
    Natürlich nicht, sage ich ja gar nicht.
    Ich meine nur, ICH würde nicht wegen solcher Videos zu einem Seminar fahren.
    Und dieses ist mir tstsächlich auch zu dünne, habe schon interessantere von ihm gesehen.
    Außerdem, Aikido hat doch mehr zu bieten als diese standard-moves, die sind doch fürs Training, nicht für die SV.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.570

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Außerdem, Aikido hat doch mehr zu bieten als diese standard-moves, die sind doch fürs Training, nicht für die SV.
    Aikido hat Techniken für die SV zu bieten?? Echt, dachte Aikido ist Bewegungstherapie.......*duck und weg*

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Aikido hat Techniken für die SV zu bieten?? Echt, dachte Aikido ist Bewegungstherapie
    Aikido ist doch uraltes Ju-jutsu Zeug. Bisschen verändert zwar, aber die Techniken sind im Ursprung kurz, knackig und effektiv. Muss man für die SV nur richtig anwenden, nicht so nett wie im Video, sondern kompromissloser. Altes Karate sieht eben auch zum Teil aus wie Aikido,es gibt dort die gleichen Hebeltechniken, Wurftechniken, etc.
    Ist in der Anwendung eben alles irgendwie ähnlich, diese künstlichen Unterschiede sind unsinnig.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.322
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Ernst nehmen kann man das doch nicht. Wer geht denn zu einem Seminar aufgrund so eines Videos??
    Jesses sehr unterhaltsame Clips haben zumindest mein Interesse an Karate wieder geweckt - nach dreißigjähriger "Pause"

  15. #15
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.322
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Aiki5O+ Beitrag anzeigen
    In einer Demo hat Aikido doch schon immer funktioniert. Man sieht es im Abspann: offenbar haben Jesse und Rokas ihre Abwehrtechniken x-mal wiederholt bis es auf der Kamera schön aussah. Also geht es im Clip mehr um die Frage: was sieht in Film oder als Stunt besser aus: Aikido oder Karate?

    Und ja: Rokas fängt an, seine Erfahrungen im BJJ und MMA in sein Aikido zu integrieren (oder umgekehrt). Kürzlich ließ er sich von einem MMA-Kämpfer 8 Aikido-Prinzipien erklären: "Proof That Aikido Works In MMA"
    Hoffentlich hört er dann endlich mit dem Geheule auf "Ich habe Jahrzehnte Aikido trainiert aber gegen Leute die ichwehrenfunktioniertdasnichtweilblahheul"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Street fight stiel
    Von Muggel75 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08-01-2018, 15:49
  2. Street Fight vs. Professional Fight
    Von Karateka94 im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19-08-2014, 09:28
  3. Aikido Street Fighting System
    Von jkdberlin im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02-01-2009, 17:12
  4. Escrima München + Sparing - karate, kickbox, Street fight
    Von xjirm15 im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31-10-2007, 23:48
  5. Street Fight Video
    Von Marlone im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30-04-2007, 18:14

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •