Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Karate vs. Aikido in STREET FIGHT

  1. #16
    Registrierungsdatum
    25.07.2005
    Ort
    Um und bei Hamburg
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Jesses sehr unterhaltsame Clips haben zumindest mein Interesse an Karate wieder geweckt - nach dreißigjähriger "Pause"
    Das geht mir auch so, allerdings „nur“ mit 26 Jahren Pause.
    Morgen fange ich tatsächlich wieder mit Karate an!

  2. #17
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.654

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Aikido ist doch uraltes Ju-jutsu Zeug. Bisschen verändert zwar, aber die Techniken sind im Ursprung kurz, knackig und effektiv. Muss man für die SV nur richtig anwenden, nicht so nett wie im Video, sondern kompromissloser. Altes Karate sieht eben auch zum Teil aus wie Aikido,es gibt dort die gleichen Hebeltechniken, Wurftechniken, etc.
    Ist in der Anwendung eben alles irgendwie ähnlich, diese künstlichen Unterschiede sind unsinnig.
    Da gehen die Meinungen(auch hier im Board) ganz weit auseinander..... lese dich einfach Mal durch die Aikido Threads

    Und ach ja, weil es glaube ich an dir vorbei gegangen ist; mein Kommentar war eigentlich nur eine "Spitze" auf die weit auseinander gehenden Meinungen....unterm Strich ist mir Aikido und wie es aussehen kann und was man damit (könnte) total "Wurst"

  3. #18
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Jesses sehr unterhaltsame Clips haben zumindest mein Interesse an Karate wieder geweckt - nach dreißigjähriger "Pause"
    Ich meinte auch speziell diesen Vergleich, wer kann besser Selbstverteidigen. Das hat sicher viel Spaß gemacht, aber inhaltlich kommt da nicht viel bei rum.


    Zitat Zitat von Aiki5O+ Beitrag anzeigen
    Kürzlich ließ er sich von einem MMA-Kämpfer 8 Aikido-Prinzipien erklären: "Proof That Aikido Works In MMA"
    Ich denke, da findet endlich mal ein konstruktiver Austausch statt, auch wenn man sich fragt warum Rokas so wenig Verständnis dafür hat, was er eigentlich so lange trainiert hat, und sich das von einem MM'ler erklären lassen muss, der das übrigens ganz gut macht. Jedenfalls können da einige Aikido sicher was draus lernen.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Da gehen die Meinungen(auch hier im Board) ganz weit auseinander..... lese dich einfach Mal durch die Aikido Threads
    Das alles japanische Jujutsu Bullshit ist, kann ich mir nicht so richtig vorstellen, da doch selbst die modernen Systeme wie Judo, Sambo, etc. auf diesen Sachen aufgebaut sind, im Sambo kommen da halt noch Elemente westlicher Kampfarten mit rein.
    Ich glaube, das hat auch weniger was mit Meinungen als mit Wissen zu tun. Wenn man sich mit japanischen Kampfkünsten ein bisschen auskennt, ist das doch offensichtlich eine Tatsache.
    Der Background des Aikido ist japanisches Jujutsu, genauer gesagt Daito-Ryu Aiki-jujutsu. Die in dieser als Koryu (alte Schule) geübten Techniken sind ja jetzt auch keine Neuerfindung, sondern die gibt es in unterschiedlichen Varianten in japanischen, chinesischen und auch in europäischen Kampfsystemen.
    Wenn man natürlich so übt und so tut als ob man immer gewinnt, nur weil der Angreifer freiwillig alles mitmacht, lernt man natürlich keine Kampfstrategien. Wie man aber in dem Video schön sehen kann, sind ja die wichtigen Grundprinzipien alle vorhanden, man muss nur verstehen wie man das umsetzen muss.

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Und ach ja, weil es glaube ich an dir vorbei gegangen ist; mein Kommentar war eigentlich nur eine "Spitze" auf die weit auseinander gehenden Meinungen....unterm Strich ist mir Aikido und wie es aussehen kann und was man damit (könnte) total "Wurst"
    Ist halt manchmal schwer auseinander zu halten, was ernst gemeint ist und was einfach nur so reingeworfen wird, wenn jemand Spitzen ablässt muss er ja nun auch nicht wirklich Ahnung von etwas haben.
    Allerdings, wenn man eine Meinung zu einem Thema hat (oder sich auch schon durch die Threads gelesen hat), heißt das ja dass man sich damit zumindest mal beschäftigt hat, und so ganz "Wurst" kann es dann ja nicht sein.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.654

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Das alles japanische Jujutsu Bullshit ist, kann ich mir nicht so richtig vorstellen, da doch selbst die modernen Systeme wie Judo, Sambo, etc. auf diesen Sachen aufgebaut sind, im Sambo kommen da halt noch Elemente westlicher Kampfarten mit rein.
    Ich glaube, das hat auch weniger was mit Meinungen als mit Wissen zu tun. Wenn man sich mit japanischen Kampfkünsten ein bisschen auskennt, ist das doch offensichtlich eine Tatsache.
    Der Background des Aikido ist japanisches Jujutsu, genauer gesagt Daito-Ryu Aiki-jujutsu. Die in dieser als Koryu (alte Schule) geübten Techniken sind ja jetzt auch keine Neuerfindung, sondern die gibt es in unterschiedlichen Varianten in japanischen, chinesischen und auch in europäischen Kampfsystemen.
    Wenn man natürlich so übt und so tut als ob man immer gewinnt, nur weil der Angreifer freiwillig alles mitmacht, lernt man natürlich keine Kampfstrategien. Wie man aber in dem Video schön sehen kann, sind ja die wichtigen Grundprinzipien alle vorhanden, man muss nur verstehen wie man das umsetzen muss.



    Ist halt manchmal schwer auseinander zu halten, was ernst gemeint ist und was einfach nur so reingeworfen wird, wenn jemand Spitzen ablässt muss er ja nun auch nicht wirklich Ahnung von etwas haben.
    Allerdings, wenn man eine Meinung zu einem Thema hat (oder sich auch schon durch die Threads gelesen hat), heißt das ja dass man sich damit zumindest mal beschäftigt hat, und so ganz "Wurst" kann es dann ja nicht sein.
    "Das alles jap JuJutsu Bullshit ist" ist deine Interpretation meiner Aussage.....
    Erstmal Danke für deinen Versuch der Belehrung, ich bin bewusst, wo es herkommt- im übrigen gehen die Meinungen der (Aikido)Experten auseinander was Aikido eigentlich ist und wie es auszusehen hat.....das hat erstmal weniger mit den "anderen" zu tun
    Yo, in Theorie sind die Kampfstrategien vorhanden- Leute die aber so trainieren und die wirklich unter Druck umsetzen können, kann man an einer Hand abzählen
    "Wurst" ist es mir deshalb, weil ich kämpferisch für mich keinen Mehrwert sehe, was man mit Aikido machen könnte- weil es (quasi) niemand wirklich umsetzen kann und dann verschwende ich meine Zeit nicht mit einer "Bewegungstherapie"....
    In seinem "Universum" haben die Bewegungen sicherlich ihre Berechtigung....

  6. #21
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    "Das alles jap JuJutsu Bullshit ist" ist deine Interpretation meiner Aussage.....
    Erstmal Danke für deinen Versuch der Belehrung, ich bin bewusst, wo es herkommt- im übrigen gehen die Meinungen der (Aikido)Experten auseinander was Aikido eigentlich ist und wie es auszusehen hat
    Darüber habe ich ja auch nichts geschrieben, sondern habe geschrieben dass Aikido altes Jujutsu Material ist (dessen du dir bewusst bist), das sich durchaus kurz und knackig anwenden lässt.
    Wo genau gehen da die Meinungen auseinander, ich habe sowas nicht gelesen. Punkt 1 dürfte ja unstrittig sein, was ist mit Punkt 2?

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    "Wurst" ist es mir deshalb, weil ich kämpferisch für mich keinen Mehrwert sehe, was man mit Aikido machen könnte- weil es (quasi) niemand wirklich umsetzen kann
    Was macht dich da so sicher? Weißt du nicht dass Aikido lange Zeit zum Ausbildungsprogramm u.a. der Tokioter Bereitschaftspolizei (genau: Tokio Metroplitan Riot Police) gehörte? Da kann es ja nicht ganz nutzlos sein.
    Geändert von MGuzzi (28-10-2021 um 14:41 Uhr)

  7. #22
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.654

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Darüber habe ich ja auch nichts geschrieben, sondern habe geschrieben dass Aikido altes Jujutsu Material ist (dessen du dir bewusst bist), das sich durchaus kurz und knackig anwenden lässt.
    Wo genau gehen da die Meinungen auseinander, ich habe sowas nicht gelesen. Punkt 1 dürfte ja unstrittig sein, was ist mit Punkt 2?
    Nicht? Steht da aber.."das alles jap. JuJutsu Bullshit ist"- wie kommst also zu dieser Aussage bzw beziehst dich worauf, da ich sowas nicht angedeutet habe....
    Echt? Kurz und knackig? Von wem, im Aikidokontext?
    Punkt 1geht mit Punkt 2 Hand in Hand.....

  8. #23
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.332
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Aguirre Beitrag anzeigen
    Das geht mir auch so, allerdings „nur“ mit 26 Jahren Pause.
    Morgen fange ich tatsächlich wieder mit Karate an!
    Habe ich auch

    Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Street fight stiel
    Von Muggel75 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08-01-2018, 15:49
  2. Street Fight vs. Professional Fight
    Von Karateka94 im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19-08-2014, 09:28
  3. Aikido Street Fighting System
    Von jkdberlin im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02-01-2009, 17:12
  4. Escrima München + Sparing - karate, kickbox, Street fight
    Von xjirm15 im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31-10-2007, 23:48
  5. Street Fight Video
    Von Marlone im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30-04-2007, 18:14

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •