Umfrageergebnis anzeigen: Würdest du eine Boosterimpfung machen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • niemals. ich vertraue auf mein immunsystem

    10 13,16%
  • sofort, sobald 6 monate vergangen sind

    35 46,05%
  • ich warte erst einmal ab.

    20 26,32%
  • 2 impfdosen reichen mir, ich wähle die boosterung über eine infektion

    6 7,89%
  • unbedingt, da astra gegen delta nur eine eingeschränkte wirkung hat

    3 3,95%
  • unbedingt, da J&J gegen delta nur eine eingeschränkte wirkung hat

    7 9,21%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 305

Thema: Umfrage: Boosterimpfung

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.774

    Arrow Umfrage: Boosterimpfung

    wer würde sich ein drittes mal impfen lassen ? welchen impfstoff wählt ihr ?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.990

    Standard

    Wen es sein muss.....den, den es im Posten gibt(hier kann man sich den Luxus, wählen zu wollen, nicht leisten)
    Momentan wird hier aber Pfizer als Booster "verballert"

  3. #3
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Sofort, wenn ich könnte. Ich würde bei Moderna bleiben, eventuell noch Sputnik obendrauf

  4. #4
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    815

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Sofort, wenn ich könnte. Ich würde bei Moderna bleiben, eventuell noch Sputnik obendrauf
    Man soll nicht gierig sein.
    Außerdem, Sputnik ist doch angeblich geklautes Astra Zeneca, vielleicht hattest du das ja schon.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.774

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Sofort, wenn ich könnte. Ich würde bei Moderna bleiben, eventuell noch Sputnik obendrauf
    russisches zeug steht wegen der mangelnden EU zulassen zum glück nicht zur wahl.

    kann man deutschland nicht nur zwischen biontech oder moderna wählen?

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.804

    Standard

    Ich würde es machen und wieder Moderna nehmen.
    Kenne es jetzt aus dem Kollgenkreis, da gab es einige Impfdurchbrüche mittlerweile, aber keiner hatte davon irgendwelche Beeinträchtigungen oder Einschränkungen. Von daher vertraue ich da drauf, dass die Impfung den schweren Verlauf ausbremst.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  7. #7
    Registrierungsdatum
    29.03.2007
    Alter
    42
    Beiträge
    62

    Standard

    Habe mich, als Pflegefachmann und, aufgrund des langwierigen Covid- Todes meines Vaters, klar dazu entschieden.
    Bin jetzt im November dran.
    BionTec gibbet für uns.....

  8. #8
    Registrierungsdatum
    29.09.2013
    Alter
    32
    Beiträge
    155

    Standard

    Nope, ich hab damals J&J genommen, einfach nur um schnell das Zertifikat zu erhalten und solange dies gilt ziehe ich eine "Boosterimpung" gar nicht erst in Betracht
    Progress comes to those who train and train.
    Reliance on secret techniques will get you nowhere.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.990

    Standard

    Mmmhhh, Studien von hier zeigen, daß Astra durchaus gegen Delta hilft... würde mich also nicht impfen lassen, weil ich Angst hätte das "Astra nur eine eingeschränkte Wirkung hat" sondern um einfach den Impfschutz im generellen zu verlängern
    Geändert von Stixandmore (02-11-2021 um 12:08 Uhr)

  10. #10
    Tomcat Gast

    Standard

    Habe meinen Booster-Termin Ende November. Ich bekomme voraussichtlich Biontech - hätte aber auch alles andere akzeptiert.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    54
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Wäre Dezember oder Januar dran. Dann hoffentlich, falls es überhaupt geht, wie bisher mit Biontech.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  12. #12
    Registrierungsdatum
    24.04.2010
    Beiträge
    127

    Standard

    Hatte J&J bekommen und habe mir letzte Woche Moderna als Booster geholt, weil oft Kontakt mit ungeimpften Risikopersonen.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.774

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Mmmhhh, Studien von hier zeigen, daß Astra durchaus gegen Delta hilft...
    natürlich. aber der schutz ist geringer, daher auch die empfehlung in deutsclnad mit mrna zu boostern.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.774

    Standard

    Zitat Zitat von Piwo Beitrag anzeigen
    Nope, ich hab damals J&J genommen, einfach nur um schnell das Zertifikat zu erhalten und solange dies gilt ziehe ich eine "Boosterimpung" gar nicht erst in Betracht
    da würde ich nicht so lange darauf vertrauen, da bei J&J es die meisten impfdurchbrüche in deutschland nachgewiesen sind.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Man soll nicht gierig sein.
    Außerdem, Sputnik ist doch angeblich geklautes Astra Zeneca, vielleicht hattest du das ja schon.
    Nö, hatte ich nicht, weil Astra in der Schweiz nicht zugelassen ist.

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umfrage
    Von MMA4Ever 95 im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10-09-2012, 11:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •