Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: Kopfschmerzen und Müdigkeit nach Kamfsport-Training. Tipps?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.580

    Standard

    Naja, hängt davon ab worauf / worein man geschmissen wird
    Kopfweh beim der Fallschule ist oft auch ein Zeichen, dass vergessen wird "vor" dem Aufprall auszuatmen.
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  2. #17
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    oder Unverträglichkeit.
    nö, ganz einfach, daß man die Fallschule nicht verträgt und deshalb Kopfschmerzen bekommt. Bei mir war es so, als ich noch öfter Fallschule geübt habe. Nach einer Zeit war es mir zu viel und ich bekam Kopfschmerzen.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    54
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    ...
    Danke. Also wie Big X und ThomasL das schon geschrieben hatten.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  4. #19
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    482

    Standard

    So ähnlich.... ja....
    Habe bei der Fallschule nicht Kopfschmerzen mangels Ausatmen gehabt, sondern weil es für meinen Körper dann einfach zu viel war. Das ständige Fallen, der ständige Aufprall.
    die Ju-Jutsu-Fallschule, die ich kennengelernt habe, ist meines Erachtens ziemlich hart.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    54
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    So ähnlich.... ja....
    Habe bei der Fallschule nicht Kopfschmerzen mangels Ausatmen gehabt, sondern weil es für meinen Körper dann einfach zu viel war. Das ständige Fallen, der ständige Aufprall.
    die Ju-Jutsu-Fallschule, die ich kennengelernt habe, ist meines Erachtens ziemlich hart.
    Dann läuft da, a.m.S., was ziemlich falsch. Sofern wir noch von Fallschule schreiben.
    Klar kann man ständig so geworfen werden, das auch die beste Fallschule nicht mehr hilft. Aber auch dann läuft da, a.m.S., was falsch.
    Wäre mir jedenfalls weder im Judo, JJ noch im HKD begegnet. Alle drei ziemlich wurflastig.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  6. #21
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.580

    Standard

    Ich würde auf alle Fälle mal über die Fallschule drüber schauen lassen. Was auch hilft (gerade wenn sehr viel auf Judomatten geworfen wird) ist wenn der Werfer etwas den Fall unterstützt (ihn so umlenkt, dass man nicht flach auf dem Rücken landet).
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  7. #22
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich würde auf alle Fälle mal über die Fallschule drüber schauen lassen. Was auch hilft (gerade wenn sehr viel auf Judomatten geworfen wird) ist wenn der Werfer etwas den Fall unterstützt (ihn so umlenkt, dass man nicht flach auf dem Rücken landet).
    Die Fallschule war ok. Da schaute damals der Lehrer drüber. Dennoch ist es mir nicht bekommen, ständig zu Fallen und auch zu Werfen. Deshalb habe ich mit Jujutsu aufgehört und mich umorientiert.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    54
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    Die Fallschule war ok. Da schaute damals der Lehrer drüber...
    Lass doch vielleicht mal einen anderen Lehrer "drüber-schauen". Vielleicht im Judo-Verein um die Ecke.
    Fallschule ist relevant, nicht nur für KK (hat mir bei manch einem Unfall...) und da sollte alles passen. Sonst versaut man sich einiges und sei es "nur" den Spaß an Takedown's (also dem Üben dafür).

    Liebe Grüße
    DatOlli

  9. #24
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.580

    Standard

    Klar kann es sein, dass Du da einfach empfindlicher darauf reagierst. Menschen sind unterschiedlich. Trotzdem wäre es kein Fehler die Fallschule von jemand anders begutachten zu lassen. Leider wird eine gute Fallschule nicht oft gelehrt (ich dachte auch ich könnte gut fallen, bis ich zu meinem jetzigen Lehrer gewechselt habe - jetzt viele Jahre später kann ich es immer noch nicht, weiß es aber wenigstens ).
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  10. #25
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Klar kann es sein, dass Du da einfach empfindlicher darauf reagierst. Menschen sind unterschiedlich. Trotzdem wäre es kein Fehler die Fallschule von jemand anders begutachten zu lassen. Leider wird eine gute Fallschule nicht oft gelehrt (ich dachte auch ich könnte gut fallen, bis ich zu meinem jetzigen Lehrer gewechselt habe - jetzt viele Jahre später kann ich es immer noch nicht, weiß es aber wenigstens ).
    Mag sein, wie gesagt, mache andere Sachen, wo ich die Fallschule so oft nicht mehr üben muß. Ginge jetzt auch nicht mehr.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.050

  12. #27
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    677

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Und jetzt alle:
    Dabei hat er doch eigentlich genug Platz.

    Käfig Syndrom?

  13. #28
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.050

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Dabei hat er doch eigentlich genug Platz.

    Käfig Syndrom?
    Kuroda macht das auch


  14. #29
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    677

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Kuroda macht das auch
    Die Frage ist, warum.

    Das ist ein Ukemi-Übung aus seiner Schule, und es gibt auch ein Video in dem er erklärt worum es dabei geht. Nämlich um ein Ukemi ohne Anspannung der Bauchmuskulatur, bzw. die Bewegung kommt aus der Ent-spannung.

  15. #30
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.339

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    das ist immer so bei mir.
    :d

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. bei schlappheit/müdigkeit zum training?
    Von 3L9O im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07-05-2012, 17:59
  2. Extreme Müdigkeit nach mittaglichen großen Mahlzeiten
    Von Seeb im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16-07-2009, 16:45
  3. Nach dem Tr. Müdigkeit und Brustkorbschmerzen
    Von brucelee1984 im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29-04-2009, 23:51
  4. Nach Sanda-Training Kopfschmerzen
    Von Guard im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18-06-2008, 10:22
  5. Kopfschmerzen nach 30 Min. Training??
    Von ElCativo im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26-01-2007, 22:54

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •