Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Zeige Ergebnis 166 bis 176 von 176

Thema: Notwehr gerechtfertigt?

  1. #166
    Registrierungsdatum
    22.06.2018
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    War aber schon mißverständlich formuliert. Ich hatte das auch so verstanden wie Geschwister Stixandmore.
    Mag sein, aber man muß auch nichts rein interpretieren. Dann kann man auch nachfragen. Habe das bewußt offen gelassen.

  2. #167
    Registrierungsdatum
    13.12.2010
    Beiträge
    1.710

    Standard Vorsicht mit sich für sowas einspannen lassen

    Kann auch ein Problem werden, wenn Leute wissen, das man wehrhaft ist.

    Wie Du Dich beschreibst, gross, schwer, Thaiboxer, wohl mit Erfahrungen etc. - liegt das nicht so fern.

    Freunde / Verwandte usw. die einen unbewusst testen oder ,,auf Autopilot" Situationen erst schaffen, in denen es eskalieren kann. Gibt ja real bragging rights unter Kumpeln...

    Habe dann immer gesagt: ,,Mach Deinen Kram alleine aus, ich helfe Dir nicht."

  3. #168
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.078

    Standard

    Zitat Zitat von Palocan Beitrag anzeigen
    Habe das bewußt offen gelassen.
    Hmm, wenn Du meinst... Dann brauchst du dich aber auch über bestimmte Reaktionen nicht zu wundern.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  4. #169
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    588

    Standard

    Zitat Zitat von concrete jungle Beitrag anzeigen
    Kann auch ein Problem werden, wenn Leute wissen, das man wehrhaft ist.

    Wie Du Dich beschreibst, gross, schwer, Thaiboxer, wohl mit Erfahrungen etc. - liegt das nicht so fern.

    Freunde / Verwandte usw. die einen unbewusst testen oder ,,auf Autopilot" Situationen erst schaffen, in denen es eskalieren kann. Gibt ja real bragging rights unter Kumpeln...

    Habe dann immer gesagt: ,,Mach Deinen Kram alleine aus, ich helfe Dir nicht."
    Bei einem Cousin kann man nicht Nein sagen und es ist sehr plötzlich passiert.

  5. #170
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.495
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Banger Beitrag anzeigen
    Bei einem Cousin kann man nicht Nein sagen und es ist sehr plötzlich passiert.
    Mich würde mal interessieren wie du hinterher mit deinem Cousin darüber gesprochen hast. Hast du ihn zusammengeschissen ,weil er dich in so eine Lage brachte oder habt ihr eher euren "Sieg" gefeiert? Was sind also die Konsequenzen daraus , falls es welche gibt ? habt ihr eine Absprache getroffen , was du als Reaktion zukünftig erwartest von ihm , wenn sich etwas ähnliches anbahnt während deiner Anwesenheit ?
    (mal abgesehen von "sehr plötzlich" und das vor der eigenen Haustür ^^)

    Ich will auf etwas hinaus.
    Wir waren mal als Trupp in einer Dorfdisko und einer von uns verhielt sich schön provokativ und wie es kommen musste irgendwann kam er zu mir und meinte da wollen welche Stress (was ein Witz war , so wie er sich verhielt) und ob ich ihm helfen würde , so als Freund ?
    Ich sagte ihm , als "Freund" ist seine verdammte Pflicht sich so zu verhalten das diese Situation garnicht erst entsteht. Punkt .und was ich machen werde ist folgendes. ich nehm mir einen Stuhl und setze mich daneben und guck zu wie DU deine Situation händelst . ..so kam es auch dann . und er fragte nie wieder sowas ^^

    Klar ,ist kein Cousin gewesen , aber für mich egal. Es ist seine verdammte Pflicht andere Wege zu suchen und zu gehen solange ich oder in deinem fall du , dabei bist. (Es sei denn wir beide sind einverstanden damit , aber ,...dann ist es bestimmt keine SV mehr )...
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  6. #171
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    588

    Standard

    Natürlich habe ich meinen Cousin zur Sau gemacht was er sich dabei gedacht hat.
    Das hat mein Cousin auch eingesehen.

  7. #172
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.427

    Standard

    Zitat Zitat von concrete jungle Beitrag anzeigen
    Kann auch ein Problem werden, wenn Leute wissen, das man wehrhaft ist.

    Wie Du Dich beschreibst, gross, schwer, Thaiboxer, wohl mit Erfahrungen etc. - liegt das nicht so fern.

    Freunde / Verwandte usw. die einen unbewusst testen oder ,,auf Autopilot" Situationen erst schaffen, in denen es eskalieren kann. Gibt ja real bragging rights unter Kumpeln...

    Habe dann immer gesagt: ,,Mach Deinen Kram alleine aus, ich helfe Dir nicht."
    Jepp ... meine Kundschaft ... die wollen dann gerne mal wissen, was " Karate Kid " wirklich kann. Denn Unterschied zwischen Dojo/Dojang/Kwoon und Realität kennen die nur zu gut.

    Noch etwas zum rechtlichen Aspekt:

    Bevor Lieschen Müller sich Gedanken über mögliche juristische Konsequenzen machen sollte, wird sie ersteinmal damit beschäftigt sein, einen Angriff abzuwehren ... " Das " ist die eigentliche Baustelle. Nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen und außerdem gibt es ja den Notwehrexzess auf den man sich berufen kann. Und einem Otto-Normalo wird das eher abgenommen, als dem gewaltgewohnten Hooligan, der schon einen eigenen SB hat ... soviele Anzeigen wie der sammelt ... Leitz-Ordner um Leitz-Ordner

  8. #173
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.495
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Banger Beitrag anzeigen
    Natürlich habe ich meinen Cousin zur Sau gemacht was er sich dabei gedacht hat.
    Das hat mein Cousin auch eingesehen.

    Dann wars ja Lerneffekt für beide Seiten . Zwar noch immer keine SV , aber immerhin Lerneffekt^^
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  9. #174
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    482

    Standard

    In Zukunft würde ich halt schauen, daß man in eine solche Situation nicht hineinkommt, es sei denn, es ist nicht vermeidbar.
    In der geschilderten Situation wäre es auch durchaus möglich gewesen, sich ohne Schläge herauszunehmen.
    Die ganze Sache hätte ja auch anders bzw. schlimmer ausgehen können.

  10. #175
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    57
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Wir waren mal als Trupp in einer Dorfdisko und einer von uns verhielt sich schön provokativ und wie es kommen musste irgendwann kam er zu mir und meinte da wollen welche Stress (was ein Witz war , so wie er sich verhielt) und ob ich ihm helfen würde , so als Freund ?
    Ich sagte ihm , als "Freund" ist seine verdammte Pflicht sich so zu verhalten das diese Situation garnicht erst entsteht. Punkt .und was ich machen werde ist folgendes. ich nehm mir einen Stuhl und setze mich daneben und guck zu wie DU deine Situation händelst . ..so kam es auch dann . und er fragte nie wieder sowas ^^
    Jup.
    Hab auch mal (lange her) aufm Konzert gemeint, die Klappe ganz groß aufreißen zu müssen. Der Kerl, den ich angemault hab, war dann auch hinreichend angepi**t und ich knapp davor, eine einzufangen. Mich hat an dem Abend einer aus meiner Clique, der das mitbekommen hat, aus der Nummer rausgequatscht ("de-eskaliert").
    Das (also SEIN Einspringen für MEINEN Bockmist) war mir aber so dermaßen unangenehm, dass ich fürderhin deutlich vorsichtiger war, wem gegenüber ich wie auftrete.
    Ob eine Watschn denselben Effekt gehabt hätte? Bin nicht sicher.

  11. #176
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.004

    Standard

    Zum Thema m.E. nicht unpassende Tips:




Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist das Notwehr?
    Von Peddahlol im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02-06-2011, 12:54
  2. notwehr
    Von ghartl3 im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 25-05-2011, 18:11
  3. Notwehr ?
    Von Das_Vt_Wiesel im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02-11-2009, 17:16
  4. Reaktionsarm zur hüfte zurückziehen gerechtfertigt?
    Von Gerrie im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02-10-2006, 13:04
  5. Notwehr !
    Von Alex! im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15-04-2004, 09:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •