Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 323

Thema: Multimankampf

  1. #1
    Registrierungsdatum
    05.02.2022
    Beiträge
    66

    Standard Multimankampf

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Nicht um Videos?

    Und was ist ein Multiman-kampf? Kampf gegen die Multimanen? Oder Training mit denen?
    hi , MGuzzi

    Multimankampf ist wenn gleichzeitig mehrere Angreifer auf Dich zukommen.
    NICHT... ein abgesprochenen Ritual wie manche Videobeispiele zeigen.
    Da sieht man meistens einen Einzelkampf nach dem anderen, weil die anderen "warten" bis sie dran sind mit ihrem Angriff.
    Was heisst das ? .......
    Nun , Du musst Dich bewegen und zwar schnell und mit einem Richtungswechsel der wie gewohnt nicht mehr "normal" ist.
    Sonst... Punch von Hinten etc.
    Hier geht es UM TRAINING in einer kleinen, jedoch zielgerichteten Gruppe. (z.b. 1 mal die Woche Training Montags)
    Eine eigene Stilistik die als "Option" in jede Kampfsportart integriert werden kann wenn man mal von mehreren gleichzeitig angegriffen wird.
    Reines Training, kein Kontakt. Warum auch ohne Handschuhe.
    Du kannst Dir vorstellen dass es hier nur darum geht "moeglichst schnell aus so einer Situation wegzukommen"
    Der Einzelne Angreifer steht deshalb NICHT im Vordergrund.
    Eine etwas andere Strategie.
    Wir wollen nicht testen wer der Staerkere ist wie im Zweikampf, sondern die Technik trainieren und ausprobieren.
    Mit Spass und viel Energie an der Sache.
    Die Technik muss Spass machen und einem individuell auch zusagen wie in jeder anderen Stilistik.
    Das sieht man aber erst in der Praxis. Erzaehlen kann man viel.


    gruss aus hamm westfalen
    Geändert von Trigondo (07-02-2022 um 13:44 Uhr)

  2. #2
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Trigondo Beitrag anzeigen
    Erzaehlen kann man viel.
    Word

  3. #3
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    908

    Standard

    Zitat Zitat von Trigondo Beitrag anzeigen
    hi , MGuzzi

    Multimankampf ist wenn gleichzeitig mehrere Angreifer auf Dich zukommen.
    Ach so, sollte wohl Multi-Mann heißen.


    Du kannst Dir vorstellen dass es hier nur darum geht "moeglichst schnell aus so einer Situation wegzukommen
    "

    Du "kommst" da nicht weg, ohne deine Gegner tatsächlich zu besiegen.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.11.2021
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    "

    Du "kommst" da nicht weg, ohne deine Gegner tatsächlich zu besiegen.
    Doch, denk doch mal im Dreieck..

  5. #5
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.281

    Standard

    Zitat Zitat von Trigondo Beitrag anzeigen
    hallo freund ,

    habe ich abgeaendert.

    danke

    was ich entwickelt habe ist folgendes :

    eine Mischung zwischen "Tai Chi" und sagen wir "allgemeines Karate" und "Kung-Fu"

    fuer wen ist das interessant ?

    fuer jeden der auch alleine einfach eine Art "Tai Chi" zur allgemeinen Gesundheit machen will UND gleichzeitig damit richtige Kampfkunsttechniken anwenden kann.
    sowie natuerllich das Prinzip gegen mehrere Angreifer, was dann zu einem Training mit mehreren Leuten fuehrt.

    bis bald
    Du hast doch etwas Hapkido gemacht und bist Gelbgurt in Karate. Wie kannst Du dann ohne Kenntnis in Tai Chi und Kung Fu eine Mischung aus Tai Chi, Kung Fu und allgemeinem Karate entwickeln? Und was ist "allgemeines" Karate überhaupt?

  6. #6
    Registrierungsdatum
    07.08.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Mensch, sag doch einfach, dass Du nur ein paar Leute zum Training suchst und Punkt.
    Alles andere ist ziemlicher Mumpitz.
    Wenn drei Angreifer "wirklich" angreifen, kommst Du nicht mal "so schnell" aus der Situation und schon gar nicht ohne Kontakt ;-)
    Wir trainieren das zweimal die Woche (in Tiefgaragen, Keller-/Hausfluren, teils unbeleuchtet), also erzähl hier keinen Mist bitte.
    Aus dem solidarischen "Brot für die Welt" ist ein sozialdarwinistisches "Kuchen für mich" geworden. (Helge Schneider)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    533

    Standard

    @Bärchen und FireFlea,

    dem kann ich mich nur anschließen.
    Ich hatte einen Schüler, der sich nun dem KungFu widmet. Ich finde, daß es sehr schwer zu lernen ist. Ich kann nur staunen, wie er sich damit verändert hat und was für Formen er macht. Die sind viel komplexer als Karate.

    Und die Frage habe ich mir auch gestellt, wie man mit diesen Fachkenntnissen abschließend ein System entwickelt, was offensichtlich wirklich fragwürdig ist.
    Als ich die Videos gesehen habe, habe ich gedacht, daß sehr viel Basiswissen fehlt, bzw. nicht vorhanden ist. Sorry, Trigondo (wenigstens ist die dusselige Anrede mit Sensei weg) suche Dir einfach einen Verein oder Gruppe oder Leute, von denen Du was gescheit lernen kannst.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    05.02.2022
    Beiträge
    66

    Standard Hallo Du

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Du hast doch etwas Hapkido gemacht und bist Gelbgurt in Karate. Wie kannst Du dann ohne Kenntnis in Tai Chi und Kung Fu eine Mischung aus Tai Chi, Kung Fu und allgemeinem Karate entwickeln? Und was ist "allgemeines" Karate überhaupt?
    Hallo Freund,

    ich bin echt muede dies ueber das Forum zu diskutieren weil es nicht geht. Nur die Praxis zeigt es.
    Sicherlich habe ich mal geschrieben hier was ich alles gemacht habe.
    Aber wie gesagt : Details moechte ich an wirklich interessierte ueber das Forum in einem emailkontakt schicken die wirklich hier in hamm trainieren moechten.
    3 Leute mehr nicht. Wir wollen trainieren.

    Die Wahrheit ist das ich mein ganzes Leben lang Kampfsport gemacht habe mit Pausen.
    Jetzt wo ich vom Alter her nicht mehr so extrem hoch trete und "reine Kraft" zeige habe ich mein eigenen Ding entwickelt.
    Ist doch egal , muss doch nicht jeder wissen.
    bzw. wenn die Videos mit den 3 Leuten dann im Sommer kommen , wissen sie es sowieso.
    Da kann ich jetzt nicht viel machen und nur :das Team zusammenstellen".

    Gruss
    T
    PS. Ich brauche das Forum um 3 Leute zu finden hier aus Hamm Westfalen.
    Wenn ich einfach nur schreibe "Suche 3 Leute fuer Training" kommt immer die Frage WAS fuer ein Training denn ? Ist doch klar.
    Also ein paar Angaben muss ich hier im Forum schon machen.
    Wenn jetzt die Diskussionen hier ins Unermessliche gehen schr3eibe ich als Antwort immer " Suche nur 3 Leute zum Training !. Mehr nicht"
    Geändert von Trigondo (08-02-2022 um 08:27 Uhr) Grund: zusatz

  9. #9
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.371

    Standard

    Zitat Zitat von Trigondo Beitrag anzeigen
    H
    ich bin echt muede dies ueber das Forum zu diskutieren weil es nicht geht.
    Und deswegen meldest du dich wieder an und diskutierst Multiman-Kämpfe?

    PS. Ich brauche das Forum um 3 Leute zu finden hier aus Hamm Westfalen.
    Wenn ich einfach nur schreibe "Suche 3 Leute fuer Training" kommt immer die Frage WAS fuer ein Training denn ? Ist doch klar.
    Also ein paar Angaben muss ich hier im Forum schon machen.
    Na also, du suchst ein paar Leute, mit denen du einen Crossover aus verschiedenen KS-Richtungen trainieren und dich austauschen kannst. Wenn du nicht den Anspruch stellst, da der Boss zu sein, findest du sicher welche. Eventuell sogar welche, die dir eine Menge beibringen können. Happy Days!

    Oder suchst du 3 Leute, die sich mit deinen Fantasietechniken und -hölzern bearbeiten lassen?
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    54
    Beiträge
    2.131

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    ...
    Na also, du suchst ein paar Leute, mit denen du einen Crossover aus verschiedenen KS-Richtungen trainieren und dich austauschen kannst. Wenn du nicht den Anspruch stellst, da der Boss zu sein, findest du sicher welche. Eventuell sogar welche, die dir eine Menge beibringen können. Happy Days!

    Oder suchst du 3 Leute, die sich mit deinen Fantasietechniken und -hölzern bearbeiten lassen?
    Naja, wenn ich mir das bisherige mal durch den Kopf gehe lasse, sieht das für mich so aus:

    Jemand, ungeachtet dessen was wir so auf Video gesehen haben, glaubt er hätte im KK/KS Bereich wieder mal was neues und tolles gefunden (taktisches Bewegen im Raum gegen mehrer Gegner, mit "Kampfhölzern" auf Dreiecksbasis).

    Kommt aber irgendwie, aufgrund der Bewegungsqualität, während der Präsentation nicht gut an. Da kommen jetzt die Videos ins Spiel.
    Also sucht er Leute, die sich vernünftig bewegen und damit seine Vorstellungen präsentieren können.
    Das Problem dabei ist nur, dass die Leute hier im Board, das alles so gar nicht ernst nehmen. Wundern tut's mich nicht.

    Die Hölzer bringen keinen Mehrwert, Dreiecke sind in vielen KK's ohnehin ständig vertreten und der Umgang mit mehreren Angreifern wird auch in vielen Systemen gelehrt.

    Dazu kommen dann so Knaller wie der hier:

    was ich entwickelt habe ist folgendes :

    eine Mischung zwischen "Tai Chi" und sagen wir "allgemeines Karate" und "Kung-Fu"

    fuer wen ist das interessant ?

    fuer jeden der auch alleine einfach eine Art "Tai Chi" zur allgemeinen Gesundheit machen will UND gleichzeitig damit richtige Kampfkunsttechniken anwenden kann.
    sowie natuerllich das Prinzip gegen mehrere Angreifer, was dann zu einem Training mit mehreren Leuten fuehrt.
    In Verbindung mit diesen Videos:
    Chanel
    Wobei mir natürlich durch den "Tai Chi - Bezug" das hier besonders haften blieb:


    Für die Karateka hier, ist das vermutlich ähnlich in der Wirkung:



    Dazu kommt noch, dass dies hier ein Forum ist, der TE aber anscheinend keine Lust hat seine neue KK in der Tiefe zu beschreiben oder gar zu diskutieren. Könnte ja sein, das da tatsächlich jemand mal was gutes, neues ge/er-funden hat (ok, das ist nicht wirklich wahrscheinlich).
    Das bisherige Material hat da nicht wirklich geholfen, weder die Videos, noch das PDF.

    Wie sollen sich da jetzt, hier im Board, noch Leute für finden lassen? Gegen Bezahlung? Ganz vielleicht.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  11. #11
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.281

    Standard

    @Trigondo - ich weiß nicht so Recht, inwieweit es für meine Frage relevant ist, dass Du schon Dein ganzes Leben lang Kampfkunst betreibst. Ich spreche schon mein ganzes Leben lang Deutsch, sehr gut Englisch und einigermaßen Japanisch aber entwickle mit der Erfahrung keine neue Sprache auf Basis von Chinesisch, Schwedisch und Bulgarisch, weil ich diese Sprachen nicht beherrsche.

    Woher also die Basis in Tai Chi und Kung Fu?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    29.12.2021
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Trigondo Beitrag anzeigen
    Hallo Freund,

    ich bin echt muede dies ueber das Forum zu diskutieren weil es nicht geht. Nur die Praxis zeigt es.
    Sicherlich habe ich mal geschrieben hier was ich alles gemacht habe.
    Aber wie gesagt : Details moechte ich an wirklich interessierte ueber das Forum in einem emailkontakt schicken die wirklich hier in hamm trainieren moechten.
    3 Leute mehr nicht. Wir wollen trainieren.

    Die Wahrheit ist das ich mein ganzes Leben lang Kampfsport gemacht habe mit Pausen.
    Jetzt wo ich vom Alter her nicht mehr so extrem hoch trete und "reine Kraft" zeige habe ich mein eigenen Ding entwickelt.
    Ist doch egal , muss doch nicht jeder wissen.
    bzw. wenn die Videos mit den 3 Leuten dann im Sommer kommen , wissen sie es sowieso.
    Da kann ich jetzt nicht viel machen und nur :das Team zusammenstellen".

    Gruss
    T
    PS. Ich brauche das Forum um 3 Leute zu finden hier aus Hamm Westfalen.
    Wenn ich einfach nur schreibe "Suche 3 Leute fuer Training" kommt immer die Frage WAS fuer ein Training denn ? Ist doch klar.
    Also ein paar Angaben muss ich hier im Forum schon machen.
    Wenn jetzt die Diskussionen hier ins Unermessliche gehen schr3eibe ich als Antwort immer " Suche nur 3 Leute zum Training !. Mehr nicht"
    Hallo Trigindo ich würde mitmachen aber ich bin nich azs Hamm .

  13. #13
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Geh in einem vernünftigen Verein trainieren, erweitere dein Wissen und arbeite an der Qualität deiner Bewegungen und ACHTUNG! jetzt kommt's, mach Freundschaften mit deinen Trainingskollegen! Wen das gegeben ist, findet sich unter den Leuten bestimmt jemand der mit dir außerhalb des regulären Trainings noch etwas trainiert, wo du dann, deine Ideen an den Mann bringen könntest oder zumindestens jemanden hast, der für dich den "Dummy/Angreifer" oder was auch immer geben könnte

    Hier im Board wird das wohl nichts....

  14. #14
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    533

    Standard

    Zitat Zitat von surviver21 Beitrag anzeigen
    ?

    edit
    Bestimmt nicht so, was ich auf den Videos sehe. Das hat nichts mit einer neuen ultimativen Kampfkunst zutun. edit. Keine gescheiten Stände und Kraftübertragungen. Keine Körperspannungen. edit

    Ergo, das alles trainiere ich richtig. Draußen für die SV muß man auch sicher stehen und sich bewegen können!

    edit
    Geändert von jkdberlin (08-02-2022 um 13:15 Uhr)

  15. #15
    Registrierungsdatum
    05.02.2022
    Beiträge
    66

    Standard Ich suche nur 3 Leute zum trainieren aus Hamm, Mehr nicht.

    Zitat Zitat von surviver21 Beitrag anzeigen
    ?

    edit
    Ich suche nur 3 Leute zum trainieren aus Hamm, Mehr nicht.
    Geändert von jkdberlin (08-02-2022 um 13:13 Uhr)

Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •