Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Die Wahrheit über Judo

  1. #1
    Registrierungsdatum
    22.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    652

    Standard Die Wahrheit über Judo

    Schönes Interview finde ich:
    https://www.youtube.com/watch?v=v3A3lHknQDE

    Gruß
    Oli

  2. #2
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Ansbach
    Alter
    49
    Beiträge
    1.744

    Standard

    Ziemlich lang, magst du mal ein paar Kernaussagen mitteilen?
    Danke!
    Das Leben ist groß.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    22.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    652

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ziemlich lang, magst du mal ein paar Kernaussagen mitteilen?
    Danke!
    Hmm scheint wohl ein Problem der Jugend zu sein, kann keiner mehr ein Video schauen das länger als eine Minute ist?..

    es gibt da keine Kernaussage, die Themen sind:

    Judo Kampfkunst vs. Judo Sport
    Judoentwicklung
    Judo zum vergleich zu BJJ, Aikido, Ringen
    BJJ Entwicklung und BJJ goes Olympia
    Ein paar Punkte zu Aikido
    Etwas auch das Thema "meine Kampfkunst" ist die beste usw.
    Crosstraining Allgemein
    Kampfkunstweg allgemein

    Finde Shintaro Higashi hat das sehr gut rübergebracht in dem Video. Aber ich denke hier sind bessere Experten in dem Thema als ich.

    Gruß
    Oli

  4. #4
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    58
    Beiträge
    389

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ziemlich lang, magst du mal ein paar Kernaussagen mitteilen?
    Danke!
    Es gibt eine 12-minütige Kurzfassung auf Rokas Kanal:



    Ich finde beide Titel anmaßend, denn es geht hauptsächlich um seine eigenen Erfahrungen im Cross-Sparring mit Judoka, die er mit Shintaro Higashi diskutiert. Den Inhalt finde ich aber auch ganz interessant: Rokas hat sich gewundert, dass er sich im Randori mit seiner BJJ-Erfahrung, immerhin gegenüber Mitgliedern des französischen Olympia-Teams, ganz gut behaupten konnte.
    Shintaro meint dazu, dass seine Partner sich mit harten Würfen zurückhalten würden, da er ja als Weißgurt antritt. Außerdem würden die Sport-Judo trainieren, während Rokas die Regeln kaum kennt. So kann er sich passiv verhalten, was in einem echten Wettkampf schnell zu Punktabzügen führen würde.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.071

    Standard

    Zitat Zitat von Aiki5O+ Beitrag anzeigen
    Es gibt eine 12-minütige Kurzfassung auf Rokas Kanal:



    Ich finde beide Titel anmaßend, denn es geht hauptsächlich um seine eigenen Erfahrungen im Cross-Sparring mit Judoka, die er mit Shintaro Higashi diskutiert. Den Inhalt finde ich aber auch ganz interessant: Rokas hat sich gewundert, dass er sich im Randori mit seiner BJJ-Erfahrung, immerhin gegenüber Mitgliedern des französischen Olympia-Teams, ganz gut behaupten konnte.
    Shintaro meint dazu, dass seine Partner sich mit harten Würfen zurückhalten würden, da er ja als Weißgurt antritt. Außerdem würden die Sport-Judo trainieren, während Rokas die Regeln kaum kennt. So kann er sich passiv verhalten, was in einem echten Wettkampf schnell zu Punktabzügen führen würde.
    Die spielen ganz offensichtlich nur mit ihm, weil sie Bedenken haben, dass er sich die Gräten bricht. Wenn er zusammengefaltet werden möchte, das lässt sich sicher organisieren. Ist eher ne Frage davon, was für Verzichtserklärungen er dafür unterschreiben muss.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Ansbach
    Alter
    49
    Beiträge
    1.744

    Standard

    Zitat Zitat von Kumbaja Beitrag anzeigen
    Hmm scheint wohl ein Problem der Jugend zu sein, kann keiner mehr ein Video schauen das länger als eine Minute ist?..
    Weiß nicht (der jüngere bist ja du), ich bin halt noch mit Büchern großgeworden

    Danke jedenfalls für die Themen.
    Das Leben ist groß.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    22.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    46
    Beiträge
    652

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Weiß nicht (der jüngere bist ja du), ich bin halt noch mit Büchern großgeworden
    Ja stimmt Opi , damals gabs nur Bücher und von den meisten wussten wir garnicht das es sie gibt. Es war damals schon schwer für Randthemen (in meinen Fall, Koryu, Iaido usw) was zu finden, deswegen mag ich das Internet sehr.

    im Interview sind so viele Themen angesprochen worden, die Kurzfassung reisst ja nur ganz sanft an der Oberfläche. Ich fand es spannend wie er so für Judo einsteht, aber trotzdem sehr offen mit Unzugänglichkeite umgeht und offen zu anderen Kampfkünsten ist.

    Gruß
    Oli

  8. #8
    Registrierungsdatum
    27.01.2016
    Beiträge
    37

    Standard

    Bei dem ersten Interview habe ich nach etwa drei Minuten weggeklickt. Das Beste an dem Post war für mich, dass er den Begriff "Judo" beinhaltete ansonsten war der Aufhänger für mich nicht ansprechend.

    Die Zusammenfassung habe ich mir komplett angeschaut, meine Meinung dazu ist: Das ist eine typische Situation, wenn ein Anfänger mit Vorkenntnissen in eine Trainingsgruppe kommt. Nicht mehr und nicht weniger. Ein wenig gehabe nach dem Motto "mein Kung Fu ist besser als Dein Kung fu" , wobei ich bei den Videos Periods lesart anwenden würde.

    Überspitzt gesagt: er hatte permanent die totale Kontrolle, wenn ein sich selbst zu Boden Schmeißen, um einem Wurf zu entgehen das beinhaltet ;-)

    Die angebrachten Kritikpunkte sind nicht neu, Shintaro hat sie meiner Meinung nach sehr diplomatisch aber gleichzeitig auch konkret darauf geantwortet.

    Grüße Woodstock

  9. #9
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Eine andere Wahrheit?

    https://japantoday.com/category/spor...-children-quit

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.195

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Eine andere Wahrheit?

    https://japantoday.com/category/spor...-children-quit

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    Ich hatte hier sowas 2014 schon mal geteilt:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...chwer-verletzt

    Im Sumo ist es noch schlimmer:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Tokits...hazing_scandal

    In the wake of the scandal the Sumo Association sent a survey to all 53 training stables or heya, and more than 90 percent reported that baseball bats or similar equipment were used on their wrestlers, with around a third saying bullying had occurred during training.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Ich hatte hier sowas 2014 schon mal geteilt:
    Den hatte ich eigentlich gesucht. Auf dem Smartphone etwas sperrig
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die wahrheit über die wahrheit
    Von der wissende im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 31-07-2010, 12:51
  2. Die Wahrheit über die Boxernase
    Von SihrGgemb im Forum Boxen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09-05-2010, 20:35
  3. Wahrheit über Fettverbrennung
    Von Tornado im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-08-2006, 15:17
  4. Die Wahrheit über Foren !
    Von BoxinsGesicht im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 16:05
  5. “Die Wahrheit über Survival”
    Von neo1 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29-06-2004, 20:45

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •