Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 60

Thema: UFC Fight Nights - alle Diskussionen incl. Spoiler

  1. #31
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    wieder guter london event und Pimblett ist der hammer

  2. #32
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    der main event war nur kurz; eine verletzung stoppte den fight. trotz der wenigen sec sah man, dass beide kämpfer spektakulär siegen wollten und es ein guter kampf geworden wäre. so sollte kein fight enden.........

  3. #33
    Registrierungsdatum
    29.12.2006
    Ort
    im Nordwesten
    Alter
    47
    Beiträge
    2.517

    Standard

    Ich bin auch etwas traurig für Gus.
    So sollte eine solche Karriere nicht enden.
    Vor knapp 10 Jahren hätte er in seiner Prime definitiv den Titel verdient gehabt.
    Aber er hätte es gut sein lassen sollen spätestens nach der Niederlage gegen Smith vor drei Jahren.
    "We don' t break boards, we break people."

  4. #34
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    50
    Beiträge
    5.113

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    jetzt volkan.
    Den hatte ich noch live gesehen - aber natürlich wegen Craig!
    Oh Mann, mit Guard Pull kann man im MMA nicht gewinnen... Aber wenigstens nicht so leicht KOd werden...

    Was für ein Sch****!
    Ich hatte mich so auf Blaydes vs. Aspinall gefreut, und dann sowas.

    Aber wenigstens hat das Power-Duo aus Liverpool gut unterhalten, auch in den Interviews im Oktagon.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  5. #35
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    Den hatte ich noch live gesehen - aber natürlich wegen Craig!
    Oh Mann, mit Guard Pull kann man im MMA nicht gewinnen... Aber wenigstens nicht so leicht KOd werden...
    und kommentor bisping sah es knapp , so wie Craig gekämpft hat, sollte er entlassen werden.

  6. #36
    Registrierungsdatum
    06.10.2019
    Alter
    44
    Beiträge
    88

    Standard

    Doppelpost, sorry.
    Geändert von ANDi BiOTiKA (31-07-2022 um 13:23 Uhr)

  7. #37
    Registrierungsdatum
    06.10.2019
    Alter
    44
    Beiträge
    88

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    und kommentor bisping sah es knapp , so wie Craig gekämpft hat, sollte er entlassen werden.
    Also was dieser Craig da gezeigt hat, da fallen mir ja kaum Worte ein dafür ...
    Quasi sofort nach dem Gong erst Mal hingelegt und auf den Gegner gewartet und bei jeder, aber auch wirklich JEDER sich bietenden Gelegenheit (sogar ohne Trefferwirkung!) auf den Hosenboden gesetzt und hingelegt.
    Ozdemir hat sich glaube ich auch ziemlich verarscht gefühlt, sieht man an einigen seiner Reaktionen.

    Mal ganz im Ernst......was ist DAS denn aber auch für ein beschissener Kampfstil?!
    Eigentlich hat so einer doch nix in der UFC verloren.
    So was hab ich ja noch nie zuvor gesehen und ich glaube, der Ringrichter ebenso wenig.
    Vermutlich hat noch nie ein Ringrichter zuvor im MMA einen Kämpfer so oft auffordern müssen, doch endlich wieder auf die Füße zu gehen und den Kampf im Stand weiterzuführen.
    Katastrophal anzusehen, schlimmer geht es wirklich kaum noch.

    Obwohl......vielleicht nicht katastrophal, aber Gustavson tat mir irgendwie leid, doch er war dem Gegner nicht mehr gewachsen, aber man hätte ihm wirklich ein besseres Ende gewünscht.

    Aspinal tat mir auch leid, wie verdammt bitter ist das bitteschön, als Main-Act nach 15 Sekunden wegen Verletzung auszuscheiden. Hätte echt gerne gesehen, wie der gegen Blaydes performt hätte, hoffentlich wird der Kamp nachgeholt.

    Davon abgesehen: Pimblett ist echt der Hammer, seine Kämpfe sind mega-entertainend, der Typ hat eine Ausstrahlung, daß der einen ganzen Saal mitreißt und die englischen Fans......also ich glaube, sehr viel bessere und Energiegeladenere UFC Events als in England gab's noch nicht.
    Die Crowd tobt, schreit und singt im Chor, wenn ihr Held Pimblett und auch Molly Mc Cann (die auch geil performt) in den Ring steigt, das ist echt zu geil.
    SO muß die Atmosphäre sein, absolut mitreißend!
    Und Pimblett hat fast schon das Zeug zum nächsten Mc Gregor, zumindest wird der extrem von den Fans verehrt und hat auch eine große Masse hinter seinen Rücken, die ihn gewinnen sehen wollen.
    Würd mich nicht wundern, wenn der tatsächlich mal Champion wird.
    Geändert von ANDi BiOTiKA (31-07-2022 um 13:22 Uhr)

  8. #38
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    50
    Beiträge
    5.113

    Standard

    UFC Paris, heute 18:00 !
    Einige Deutsche am Start.
    Schade, dass gerade Stoltzfuss gegen Magomedov antreten muss.
    Interessant, inzwischen steht Magomedov da als Russe auf Sherdog, neulich noch als Deutscher.
    Was soll uns das sagen?
    Lassen wir das besser...
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  9. #39
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    heute abend ist das paris event live bei dazn ab 18.00 Uhr beginnend mit den prelims .


  10. #40
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    50
    Beiträge
    5.113

    Standard

    Nachmacher!
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  11. #41
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    die erstellung muss parallel passiert sein, da ich kien betrag gesehen hatte

  12. #42
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    827

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    UFC Paris, heute 18:00 !
    Einige Deutsche am Start.
    Schade, dass gerade Stoltzfuss gegen Magomedov antreten muss.
    Interessant, inzwischen steht Magomedov da als Russe auf Sherdog, neulich noch als Deutscher.
    Was soll uns das sagen?
    Lassen wir das besser...
    Das er mit Deutschland nichts mehr zu tun hat.

  13. #43
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    Zitat Zitat von Banger Beitrag anzeigen
    Das er mit Deutschland nichts mehr zu tun hat.
    seinen eindrucksvollen sieg ( jeder tritt oder schlag ein volltreffer ) feierte er aber unter den deutschen fahne.

  14. #44
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    50
    Beiträge
    5.113

    Standard

    WAS für ein Main Event!
    Ausnahmsweise mit den Kollegen im Gym geschaut, und gerade als wir ein wenig lästerten, dass es ja viel zu langweilig sei, da ging's los... Holy Cow!
    Dass Gane das überstanden hat, wow!

    Und Whittaker... hat zwar eine Runde gebraucht, hat dann Vettori ein paar Dinger verpasst, erstaunlich, dass der noch stand.
    Verstehe aber nicht, warum Whittaker nicht mit Kombis nachgesetzt hat, dass waren immer "nur" so Einzel-Bomben..

    Ansonsten:
    die Franzosen haben gezeigt, dass sie mit das beste Publikum sind!
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  15. #45
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.278

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    WAS für ein Main Event!
    Ausnahmsweise mit den Kollegen im Gym geschaut, und gerade als wir ein wenig lästerten, dass es ja viel zu langweilig sei, da ging's los... Holy Cow!
    Dass Gane das überstanden hat, wow!

    Und Whittaker... hat zwar eine Runde gebraucht, hat dann Vettori ein paar Dinger verpasst, erstaunlich, dass der noch stand.
    Verstehe aber nicht, warum Whittaker nicht mit Kombis nachgesetzt hat, dass waren immer "nur" so Einzel-Bomben..

    Ansonsten:
    die Franzosen haben gezeigt, dass sie mit das beste Publikum sind!
    ja das war eine respektvolle keilerei in der 3 Rdn, gane hat seine körperlichen vorteile ausgenutzt und einen guten gameplan gehabt.

    er wollte den clinch vermeiden und er weiss um seine one punch power.

    ob das die anfangseuphorie war oder in zukunft bleibt, werden wir sehen. sicherlich war das event auf frankreich abgestimmt, genauso wie die englischen events. deutschland braucht auch mehr fighter, die oen mitspielen, evtl auch ein grund warum mago unter deutsche fahne kämpft.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29-09-2022, 19:21
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07-08-2022, 02:57
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30-05-2022, 06:19
  4. UFC Fight Night 25 SPOILER
    Von ivo c. im Forum Spoiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21-09-2011, 01:17
  5. Masters Fight Nights
    Von Guido Reimann im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28-12-2004, 09:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •