Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 213

Thema: Polizeieinsatz Mannheim

  1. #31
    Registrierungsdatum
    06.12.2019
    Beiträge
    125

    Standard

    Ne, ist mir zu niveaulos mit dir. Erst pöbeln und dann weinen. Wie du dich einfach nicht unter Kontrolle hast. Wenn du es a priori besser zu wissen scheinst brauchen wir nicht reden, bzw wird es zu nichts führen. Du hast ja selber schon nach Mods/Auslagerung gerufen.

    ...Dass immer öfter Smartphones im Spiel sind wird es den Staatsanwaltschaften in Zukunft zumindest schwerer machen irgendwelche Kriminellen aus Opportunitätsgründen laufen zu lassen.

  2. #32
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.804

    Standard

    Nur auf welcher Seite diese dann stehen werden???

    Ansonsten nehme ich dich mal auf: MIMIMI!!!
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  3. #33
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.947

    Standard

    Zitat Zitat von Banger Beitrag anzeigen

    Dem Video nach zu urteilen ganz klar Polizeigewalt, aber den Beamten wird nichts passieren.
    Laut dem Video hatte das Opfer? Migrationshintergrund. Das wird die höchstrafe für die Beamten geben + Trockenlegung der vermutlich rechtsextremen Dienststelle + öffentliche Bloßstellung und Entwürdigung der Vorgesetzten.

  4. #34
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.269

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Laut dem Video hatte das Opfer? Migrationshintergrund. Das wird die höchstrafe für die Beamten geben + Trockenlegung der vermutlich rechtsextremen Dienststelle + öffentliche Bloßstellung und Entwürdigung der Vorgesetzten.
    Was genau will uns dieser Post sagen?
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  5. #35
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.804

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Laut dem Video hatte das Opfer? Migrationshintergrund. Das wird die höchstrafe für die Beamten geben + Trockenlegung der vermutlich rechtsextremen Dienststelle + öffentliche Bloßstellung und Entwürdigung der Vorgesetzten.
    War eine Reporteraussage, weil es vor einem türkischen Metger passiert ist. Es war kein Migrangt
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  6. #36
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Ort
    Duisburg
    Alter
    41
    Beiträge
    621

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    War eine Reporteraussage, weil es vor einem türkischen Metger passiert ist. Es war kein Migrangt
    Das Opfer war Blond. Komisch das die auf einen Migrationshindergrund kommen.

  7. #37
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.995

    Standard

    Zitat Zitat von Banger Beitrag anzeigen
    Das Opfer war Blond. Komisch das die auf einen Migrationshindergrund kommen.
    Können blonde Personen keinen Migrationshintergrund haben?wen sie zB aus Osteuropa oder sonst woher kommen

  8. #38
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.929

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Bevor vorschnelle Schlüsse gezogen werden, habe ich den Verdacht ( Nein, ich war nicht dabei ) daß u.U. Drogenmißbrauch und/oder eine körperliche Vorerkrankung eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben.
    Ja, Verdachtsäußerungen beugen vorschnellen Schlüssen wirksam vor...
    Dann wäre er mit nicht an der Hilfe durch die zwei Beamten gestorben?
    Geändert von Pansapiens (04-05-2022 um 05:38 Uhr)
    Drollig lollende Trolle, die hauptsächlich gegen meine Person argumentieren, werden von mir ignoriert, auch wenn sie das Ignoriertwerden ignorieren und mich weiter direkt ansprechen.

  9. #39
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.929

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Laut dem Video hatte das Opfer? Migrationshintergrund.
    War eine Reporteraussage, weil es vor einem türkischen Metger passiert ist.
    Welcher Reporter hat diesen Schluss gezogen?
    In dem verlinkten Welt-Video konnte ich diesen Schluss nicht finden.
    Dort werden Augenzeugen zitiert.

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Es war kein Migrangt
    Gibt es dafür eine Quelle? In dem verlinkten Welt-Video wird nur berichtet, dass sich die Polizei beeilte, klar zu stellen, dass es sich um keinen türkischen Staatsbürger handelt.
    Man kann übrigens auch Migrationshintergrund haben, ohne Migrant zu sein.
    Drollig lollende Trolle, die hauptsächlich gegen meine Person argumentieren, werden von mir ignoriert, auch wenn sie das Ignoriertwerden ignorieren und mich weiter direkt ansprechen.

  10. #40
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.947

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Was genau will uns dieser Post sagen?
    Wahrscheinliche Konsequenzen, empirisch belegt.

  11. #41
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    44.199
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Einen Videoausschnitt gab es gestern auch schon in den 12:00 Uhr Nachrichten. Der Beamte scheint dort mehrfach dem Festgelegten ins Gesicht zu hauen. Ich schließe mich hier mal vorsichtig Björns Beitrag an, da scheint es an Ausbildung zu mangeln. Da muss man nicht ins Gesicht schlagen. Ab Freitag soll das Obduktionsergebnis vorliegen.

    Thema ins Off Topic verschoben - hat nichts mit Kampfkunst oder so zu tun.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  12. #42
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    497

    Standard

    Ich finde es immer bedenklich, über Videos mit Polizeieinsätzen zu diskutieren, die nur einen Teilbereich zeigen, zum Teil auch undeutlich oder nur, wo Polizisten Zwang anwenden, was dann so aussieht, als würden sie unkontrolliert mit Spaß draufhauen.

    Und sobald die Polizei Zwangshandlungen einsetzt, sind sie gleich die Doofen und die Bösen. Anstatt mal zu hinterfragen, was der Proband eigentlich verbockt hat. Wenn er doch vermeintlich Hilfe gebraucht hatte, warum rennt er weg und wehrt sich gegen die Polizei. Und wenn der Typ wirklich nach dem Beamten gebissen hat, dann war die Abwehr vllt. doch gerechtfertigt. Beim Video, was den Einsatz zeigt, als der Typ am Boden liegt, kniet der eine Beamte zumindest nicht auf dem Typ. Kann ich so nicht erkennen.

    Die Zwangshandlung der Polizeibeamten wird garantiert auf eine Rechtmäßigkeit überprüft. Das wird die zuständige Dienststelle genau überprüfen.
    Doch wenn in den Medien wieder nur in bestimmte Richtungen berichtet wird und von irgendwelchen Vermutungen gesprochen wird, werden Leute nur aufgewiegelt und dient niemandem .Fängt ja hier schon an!

    Wenn irgendwas passiert, sind Polizeibeamten gleich Rassisten und sonst was. Ein großer Anteil der Bevölkerung hat mittlerweile Migrationshintergrund. Da ist die Chance relativ hoch, daß Polizeibeamten solche Leute kontrollieren. Die meisten Polizisten, die ich kennengelernt habe, sind wirklich neutral. Ein kleiner Bruchteil sind die, die jetzt in den Medien auffällig sind und wo seitens der Dienststellen die Maßnahmen ergriffen werden. Aber wie schon so oft. Immer alle über einen Kamm scheren und immer verallgemeinern.

    Die die jetzt auf die Polizei meckern, schreien am lautesten, wenn sie selbst mal Polizei brauchen.

    Ich finde, in diesem Thread ist es müßig, über diesen Einsatz zu sprechen und zu diskutieren, wenn man nicht alle Fakten genau kennt und die Hintergründe.

  13. #43
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    44.199
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    Und sobald die Polizei Zwangshandlungen einsetzt, sind sie gleich die Doofen und die Bösen. Anstatt mal zu hinterfragen, was der Proband eigentlich verbockt hat.
    Äh, nö. Egal was der verbockt hat, die zwei Schläge ins Gesicht (hier im Video gleich zu Anfang: https://www.swr.de/swraktuell/baden-...nheim-100.html) finde ich fragwürdig. Egal, was der verbockt hat, die Polizisten haben ihn nicht zu "bestrafen". Dazu ist bei uns ein Gericht da. Wie gesagt, da wären in meinen Augen andere Mittel einzusetzen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  14. #44
    Registrierungsdatum
    29.03.2022
    Alter
    54
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer bedenklich, über Videos mit Polizeieinsätzen zu diskutieren, die nur einen Teilbereich zeigen
    Genau das. Man darf nicht vergessen: Nahezu alle Handy-Videos starten erst, nachdem etwas passiert ist. Weil man dadurch erst auf die Situation aufmerksam wird. Auf fast keinem Handy-Video sind also komplette Abläufe inclusive Vorgeschichte zu sehen. Auch das oben verlinkte Video beginnt erst, als die Polizisten den später Verstorbenen bereits verfolgen. Da sind Videos aus Überwachungskameras und BodyCams einfach viel wertvoller.

    Es bringt also überhaupt nichts, anhand der Videoschnipsel Spekulationen anzustellen. Wir sollten eigentlich aus den Fällen Dominik Brunner, Tudce Albayrak und aktuell auch Gil Ofarim gelernt haben, dass der erste Eindruck völlig falsch sein kann.

  15. #45
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.804

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Äh, nö. Egal was der verbockt hat, die zwei Schläge ins Gesicht (hier im Video gleich zu Anfang: https://www.swr.de/swraktuell/baden-...nheim-100.html) finde ich fragwürdig. Egal, was der verbockt hat, die Polizisten haben ihn nicht zu "bestrafen". Dazu ist bei uns ein Gericht da. Wie gesagt, da wären in meinen Augen andere Mittel einzusetzen.
    Wenn ich nachher zu Hause bin, suche ich noch einmal nach dem Artikel, wo drin steht, das der Mann den Polizisten in den linken Arm gebissen hat und bei der Aktion die Schläge erfolgt sind.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polizeieinsatz Görlitzer Park: Misslungene Festnahme?
    Von Zweilinkefüße im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08-07-2014, 07:50
  2. D / 68159 Mannheim, Martial Arts Academy Mannheim
    Von Joachim Deeken im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18-08-2009, 13:33
  3. Capoeiristas lösen Polizeieinsatz aus
    Von Ligeirinho im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13-10-2008, 16:51
  4. Gummipuppe löst Polizeieinsatz aus - looool
    Von Tornado im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16-03-2005, 18:21
  5. Polizeieinsatz
    Von Helmchen im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30-06-2004, 12:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •