Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Begriff

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard Begriff

    in der klassischen Kampfkunst: Wie würdet ihr "flankieren" definieren?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.290

    Standard

    Im Karate ggfs. Sabaki oder Tai Sabaki wobei es im militärischen Kontext bestimmt noch andere Begriffe gibt.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.883

    Standard

    Ich kenne es eer aus dem taktischen Bereich, wenn man im Team vorgeht.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  4. #4
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    57
    Beiträge
    10.129

    Standard

    winkeln (footwork) und dann/dabei aktion in die "flanke" des gegners rein.

    Edit: aber eigentlich quatsch, fällt mir gerade ein, weil eigentlich meint "flankieren" ja im wortsinne, dass man oder etwas rechts und links von etwas/jemand anderem positioniert wird.
    Geändert von amasbaal (14-05-2022 um 17:51 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  5. #5
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.290

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Im Karate ggfs. Sabaki oder Tai Sabaki wobei es im militärischen Kontext bestimmt noch andere Begriffe gibt.
    Sorry, habe eben erst wahrgenommen es geht um die Definition und nicht den Begriff...

  6. #6
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    winkeln (footwork) und dann/dabei aktion in die "flanke" des gegners rein.

    Edit: aber eigentlich quatsch, fällt mir gerade ein, weil eigentlich meint "flankieren" ja im wortsinne, dass man oder etwas rechts und links von etwas/jemand anderem positioniert wird.
    Und dat machste nicht in den FMAs oder im Silat durch die typische Beinarbeit

  7. #7
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Im Karate ggfs. Sabaki oder Tai Sabaki wobei es im militärischen Kontext bestimmt noch andere Begriffe gibt.
    Das wäre mir zu allgemein. "Tai Sabaki" meint ja nur die Körperbewegung. Also "Flankieren" ist Tai Sabaki, aber Tai Sabaki ist nicht unbedingt Flankieren".

  8. #8
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    winkeln (footwork) und dann/dabei aktion in die "flanke" des gegners rein.

    Edit: aber eigentlich quatsch, fällt mir gerade ein, weil eigentlich meint "flankieren" ja im wortsinne, dass man oder etwas rechts und links von etwas/jemand anderem positioniert wird.
    ok.

    Seitlich positionieren. Ich denke, das ist klar. Wie man da hinkommt ist wieder eine praktische Frage.
    Geändert von DZXX (15-05-2022 um 11:54 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Sorry, habe eben erst wahrgenommen es geht um die Definition und nicht den Begriff...
    .. um das, was der Begriff umfasst - also eine Definition.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Und dat machste nicht in den FMAs oder im Silat durch die typische Beinarbeit
    Ich denke doch. Wo ist das Problem?

  11. #11
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    57
    Beiträge
    10.129

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Und dat machste nicht in den FMAs oder im Silat durch die typische Beinarbeit
    ist alleine was schwierig ... rechts UND links zugleich
    aber gut... "gruppenkeile" geht ja auch
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  12. #12
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    57
    Beiträge
    2.554

    Standard

    Ich übersetze flankieren mit "seitlich begleiten (nämlich die Flanke schützend/abdeckend)".
    Ein zu schützender Mensch (oder Jet) braucht logischerweise ZWEI weitere, ihn flankierende Elemente/Menschen/Jets damit BEIDE seiner Flanken geschützt sind.

    Ob und wie das dann in den Bereich Kampfsport zu übertragen ist? Kann ich nicht sagen.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.290

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    ok.

    Seitlich positionieren. Ich denke, das ist klar. Wie man da hinkommt ist wieder eine praktische Frage.
    Ashihara & Enshin beschäftigen sich ja recht explizit damit:


  14. #14
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    Ich denke doch. Wo ist das Problem?
    Es gibt keins....es war eine rhetorische Frage von einem SEAMA Praktizierenden zum anderen

  15. #15
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    ist alleine was schwierig ... rechts UND links zugleich
    aber gut... "gruppenkeile" geht ja auch
    Meine Antwort bezog sich auf den ersten Teil deines Posts
    Zum Rest....manchmal ist rechts UND links aber nicht möglich; ist dann auf einmal kein flankieren mehr

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sportwissensch. Begriff gesucht
    Von Ripley im Forum Trainingslehre
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14-09-2020, 10:24
  2. Wird der Begriff MMA inzwischen zweckentfremdet?
    Von gast im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30-11-2018, 15:25
  3. Was versteht ihr unter dem Begriff Kampfkunst?
    Von sbenji im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27-05-2009, 22:21
  4. 'Gesundheit' als schuldzuweiseder Begriff am Beispiel der Nichtraucherkampagne
    Von vakuum im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 14-01-2009, 20:42
  5. Begriff gesucht
    Von FireFlea im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09-07-2008, 11:19

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •