Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 101

Thema: Flexible Waffe - Kette

  1. #1
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    167

    Standard Flexible Waffe - Kette

    Hallo,
    habe zum Thema Kette auf die Schnelle nur die folgenden geschlossenen Threats gefunden:
    https://www.kampfkunst-board.info/fo...ighlight=kette
    https://www.kampfkunst-board.info/fo...ighlight=kette
    die Threats sind kurzfristig versandet.

    Gab es nicht mal ein Buch für KK mit flexiblen Waffen?

    Aufhänger ist für mich gerade folgender Vorfall in Frankfurt: POV du sitzt Nachmittags auf der Zeil um 13:30 Uhr...
    https://www.fnp.de/frankfurt/scherbe...-91613654.html
    Es gab noch einen weiteren Vorfall in Frankfurt Gallus, finde gerade den Link nicht, Radfahrer überholt 3 Fußgänger, einer
    von denen sprintet los und kickt den Radfahrer vom Rad, Rad abgerobbt.

    Da ich dort in der Nähe oft mit dem Fahrrad bin, auch Nachts, und ich mir nicht vorschreiben lasse, wo ich mich aufzuhalten habe, habe ich mir das hier einfallen lassen: Kettenschlösser, die man für den Transport um die Hüfte trägt. Zwischenzeitlich von Uvex aufgekauft. Googeln nach "Hiplok Tragbares Kettenschloss"

    Sinnvoll? Panik? Hitzeschlag? Buch für flexible Waffen?
    darf man sein Bett in Stammheim querstellen?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Die rocker benutzten früher fahrradketten.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    57
    Beiträge
    10.081

    Standard

    in einigen fma stilen gibt es ne "flexible waffen" unterabteilung.
    kommt auch in silat und "kung fu" stilen vor.

    joko, der einer meiner wichtigsten lehrer in silat war, kommt ursprünglich aus nem stil, wo "flexilbe waffen" nicht nur recht häufig auftauchen, sondern sogar in form von kette mit gewicht (kugel) am ende. entspräche wohl der kette mit schloss am ehesten.
    ich war da nie fan von. viel zu schwierig zu handhaben und, selbst in der trainingsversion (seil mit gummiball), enorm selbstgefährdend, wenn man mehr als einmal simpel durchschwingen will und die kette nicht ganz eng hält.
    würde so ein ding eher wie ein sarong (auch als flexible waffe in fma und silat beliebt) handhaben.
    auch beliebt im silat: kurzes tuch, in das ein paar münzen oder ein stein eingewickelt wurde.

    wenn so ne kette mit schloss nutzen: KURZ halten!
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.009

    Standard

    Kauf dir 'ne "MonkeyFist" als Schlüsselhänger mit nem etwas längerem Lanyard
    https://www.ebay.de/itm/165449042677...sAAOSw79diZnIq

  5. #5
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.009

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    auch beliebt im silat: kurzes tuch, in das ein paar münzen oder ein stein eingewickelt wurde.
    Yo, "Rock in a Sock"
    Wird ja auch gerne mal behauptet, daß das YoYo von den Phillis stammt und ursprünglich mal, ein Stein an einer Schnur/Seil war

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.805

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Kauf dir 'ne "MonkeyFist" als Schlüsselhänger mit nem etwas längerem Lanyard
    https://www.ebay.de/itm/165449042677...sAAOSw79diZnIq
    Verbotene Waffe in Deutschland.
    https://www.bka.de/SharedDocs/Downlo...html?nn=119028
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.805

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    ...
    würde so ein ding eher wie ein sarong (auch als flexible waffe in fma und silat beliebt) handhaben.
    auch beliebt im silat: kurzes tuch, in das ein paar münzen oder ein stein eingewickelt wurde.
    ...
    Siehe Seagal mit dem Kopftuch und der Billiardkugel.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.234

    Standard

    Ist in Deutschland nur die mit Metall beschwerte Affenfaust verboten oder auch eine nur aus Seil bestehende Affenfaust?
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  9. #9
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.805

    Standard

    Zitat Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
    Ist in Deutschland nur die mit Metall beschwerte Affenfaust verboten oder auch eine nur aus Seil bestehende Affenfaust?
    Aus eigener Erfahrung:
    Ist nicht einheitlich geregelt.
    Die eine Staatsanwaltschaft eröffnet das Verfahren mit nur dem Knoten, die andere lässt sie durchgehen, wenn es am Schlüsselbund ist und z.B. ein Tischtennisball drin ist oder auch nur der Knoten.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  10. #10
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    826

    Standard

    Zitat Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
    Ist in Deutschland nur die mit Metall beschwerte Affenfaust verboten oder auch eine nur aus Seil bestehende Affenfaust?
    Die Beschreibung im Feststellungsbescheid bezieht sich eindeutig auf einen Knoten mit Metallkugel.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.805

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Die Beschreibung im Feststellungsbescheid bezieht sich eindeutig auf einen Knoten mit Metallkugel.
    Ja, aber e gibt genügend Strafverfahren, in denen der Feststellungsbescheid als Vergleich herangezogen wurde und der Knoten als Beschwerung ausreicht.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  12. #12
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Yo, "Rock in a Sock"
    ... und darum haben englische Hooligans, gerne an einem Fuß zwei Socken an. Nicht etwa wegen der Kälte, nein in einem Pub herrschen eigentlich anständige Temperaturen. Wenn man merkt das es gleich Ärger gibt, geht man seelenruhig auf die Toilette und zieht den Socken schon einmal aus. Da es in jedem anständigen Pub auch einen Snookertable geben sollte, braucht man die dann nur mit 2 oder 3 Kugeln zu befüllen. Die restlichen Kugeln sind dann zum werfen dar und mit den Stöcken agieren dann die Leute aus der zweiten Reihe.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    57
    Beiträge
    10.081

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Yo, "Rock in a Sock"
    Wird ja auch gerne mal behauptet, daß das YoYo von den Phillis stammt und ursprünglich mal, ein Stein an einer Schnur/Seil war
    da ich eher selten einen indonesier mit socken in den flip flops gesehen habe, ist das klar die westliche variante
    auf den inseln, hab ich gehört, soll auch das steine werfen erfunden worden sein.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  14. #14
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    ... Wenn man merkt das es gleich Ärger gibt, geht man seelenruhig auf die Toilette und zieht den Socken schon einmal aus. Da es in jedem anständigen Pub auch einen Snookertable geben sollte, braucht man die dann nur mit 2 oder 3 Kugeln zu befüllen. Die restlichen Kugeln sind dann zum werfen da und mit den Stöcken agieren dann die Leute aus der zweiten Reihe.

    liest sich sehr durchdacht.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    14.02.2022
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    ... und darum haben englische Hooligans, gerne an einem Fuß zwei Socken an. Nicht etwa wegen der Kälte, nein in einem Pub herrschen eigentlich anständige Temperaturen. Wenn man merkt das es gleich Ärger gibt, geht man seelenruhig auf die Toilette und zieht den Socken schon einmal aus. Da es in jedem anständigen Pub auch einen Snookertable geben sollte, braucht man die dann nur mit 2 oder 3 Kugeln zu befüllen. Die restlichen Kugeln sind dann zum werfen dar und mit den Stöcken agieren dann die Leute aus der zweiten Reihe.
    Oder einfach Gürtel raus, Schlüsselbund an die Gürtelschnalle klipsen fertig .. nur sollte die Hose nicht runter rutschen
    Unmögliches mache ich sofort, Wunder dauern etwas länger.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Hat der flexible Füsse
    Von jkdberlin im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11-01-2017, 17:55
  2. SYSTEMA-Seminar: Flexible Waffen (Kette, Peitsche, Seil) am 18-19.06.05 in Augsburg
    Von Andreas Weitzel im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31-05-2005, 10:59
  3. Messer vs. flexible Gegenstände (Videoclip)
    Von jkdberlin im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13-01-2005, 13:40
  4. Verkaufe Flexible Kampfsportmatten
    Von worldchampion im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08-12-2004, 16:52
  5. Flexible Waffen
    Von Andreas Weitzel im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01-01-2003, 21:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •