Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mawashi Geri Gedan blocken.

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Alter
    28
    Beiträge
    1.680

    Standard Mawashi Geri Gedan blocken.

    Mit den Oberschenkelrein gehen, der Sune Uke, oder die Valeri Dimitrov Variante und das Bein eindrehen und senken und mit dem Po blocken.

    Wie Sinnvoll ist es eigentlich den Mawashi Geri Gedan mit dem Po zu blocken. Ein Kumpel der ein absolutes Tier ist, hat es sich bei Valeri Dimitrov abgekuckt und findet es relativ optimal.

    Habt ihr sowas schon mal ausprobiert und wie findet ihr den ungewöhnlichen Lowkickblock.


    Geändert von Dastin (29-06-2022 um 23:34 Uhr)
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  2. #2
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.986

    Standard

    Interessantes Video. Mir war gar nicht bewusst das es auch andere Ansätze zum blocken eines Lowkicks gibt als den klassischen wie man ihm aus dem Muay Thai und Kickboxen kennt.

    Um einen Kick zu nehmen drehe ich das Bein nach außen und gebe Druck drauf. So das beim Aufprall maximale Anspannung herrscht. Also genau andersherum wie im Video dargestellt.

    Zum Block mit dem PO. Naja das ist auch ein Muskel der früher oder später bei wiederholten Treffern zu machen wird. Zudem bietet man auch den Rücken an. Das kann unabsichtlich attackiert im Wettkampf oder Bewusst auf der Straße böse Konsequenzen haben.

    Wer im Sparring mal einen roundhouse auf den Rücken bekommen hat. Weiß wovon ich spreche. Das schmerzt höllisch.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Alter
    28
    Beiträge
    1.680

    Standard

    Zitat Zitat von hallosaurus Beitrag anzeigen
    Interessantes Video. Mir war gar nicht bewusst das es auch andere Ansätze zum blocken eines Lowkicks gibt als den klassischen wie man ihm aus dem Muay Thai und Kickboxen kennt.

    Um einen Kick zu nehmen drehe ich das Bein nach außen und gebe Druck drauf. So das beim Aufprall maximale Anspannung herrscht. Also genau andersherum wie im Video dargestellt.

    Zum Block mit dem PO. Naja das ist auch ein Muskel der früher oder später bei wiederholten Treffern zu machen wird. Zudem bietet man auch den Rücken an. Das kann unabsichtlich attackiert im Wettkampf oder Bewusst auf der Straße böse Konsequenzen haben.

    Wer im Sparring mal einen roundhouse auf den Rücken bekommen hat. Weiß wovon ich spreche. Das schmerzt höllisch.
    EDIT:
    Interessanter Einwand.
    Evt. der untere rücken könnte Frei sein. Ggf.
    Wobei ich fresse die Dinger einfach eh immer am liebsten auf den Oberschenkel.
    Geändert von Dastin (30-06-2022 um 07:48 Uhr)
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.02.2022
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    63

    Standard

    Meine bescheidene Meinung dazu ist (ich gucke aber durch die Muay Thai Brille):

    1. Wenn ich den Lowkick so blocke, dann liege ich schneller auf dem Hintern als mir lieb ist. Ein Lowkick, voll durchgezogen auf den Hinterschenkel , lässt mein Bein wegknicken und ich verliere meinen Stand.
    2. Der Angreifer (Mein Frisur-Fetter ) sieht beim beim ersten Lowkick die "Verteidigung", sieht aber auch , dass durch das leichte Vorbeugen der Kopf des Verteidigers weiter runter kommt und noch dazu (in diesem Fall) die Kopfdeckung miserabel ist. Das bedeutet, beim zweiten Mal braucht der Lowkick nur angedeutet werden (der Verteidiger reagiert wie hier gezeigt), stattdessen folgt ein Headkick von links durch den Glatzkopf..... Ergebnis, wohlig warme Dunkelheit

    3. Als Verteidiger würde ich den Lowkick fressen, stattdessen mit einem ordentlichen rechten Haken reagieren, denn der Angreifer hat auch eine hundsmiserable Kopfdeckung-
    Ergebnis, die gleiche wohlig warme Dunkelheit , nur auf der anderen Seite
    Unmögliches mache ich sofort, Wunder dauern etwas länger.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mawashi-Geri und Joko-Geri und generell Beweglichkeit
    Von Makon92 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16-02-2018, 22:49
  2. 1.Kyu. Mae-Mawashi-Geri / Ura-Mawashi-Geri
    Von Teamplay im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21-01-2016, 12:39
  3. Gedan Mawashi Geri - Die Details
    Von Vegeto im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15-07-2013, 14:11
  4. Mawashi Gedan/Chudan
    Von Royce Gracie 2 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12-08-2009, 15:55
  5. ura mawashi geri und ushiro geri
    Von Karateka im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12-09-2003, 14:03

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •